Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15-11-2019, 16:39
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Der Graubünder Anzeiger - H0m-Anlage Rhätische Bahn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 4 von 4 [66 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
Stephan Rewitzer
Administrator

Anmeldedatum: 18.06.2003
Beiträge: 1305
Wohnort: Wien
Grüß euch,

ich erlaube mir mal ein paar Bilder nachzureichen ;-)

Februar 2019
Nachdem die H0e-Anlage wieder in Betrieb genommen wurde, wollte ich wieder etwas an der Landschaft in Graubünden weiterbauen.












März 2019

Über den Kauf eines einzelnen Fahrzeuges über eBay ergab sich in weiterer Folge die Übernahme einer wunderschönen Sammlung an Messing-Kleinserienfahrzeugen von einem deutschen Modellbauer. Fahrzeuge die mir sehr viel Freude bereiten, die ein gutes neues Zuhause gefunden haben und sukzessive aufgearbeitet, lackiert und fertiggestellt werden.






April 2019

Zwei der Fahrzeuge waren Ge 6/6 I von Ferro-Suisse die sich auf die Reparatur und Fertigstellung freuten.















Während des Trocknungsphasen des Lacks wurde eine Ge 2/4 mit vier Tantalbausteinen ausgestattet.




Oktober 2019

Leider war dann bis jetzt Pause, aber die Projekte laufen einem ja nicht davon ...



Einbau von Tantal-Speicherbausteinen in eine Gmf 4/4



Auch in den Ferro-Suisse Krokodilen finden ausreichend Tantal-Bausteine ihren Platz



Vervollständigung der zweiten Maschine



Probefahrten auf der Anlage mit der Xrot 9213 von FERRO-SUISSE

Und weil die beiden Krokodile nun fast fertig sind, geht es gleich mit der nächsten Messing-Maschine weiter ...





LG Stephan
_________________
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.

BeitragVerfasst am: Do 31-10-2019, 15:43
Zuletzt bearbeitet von Stephan Rewitzer am Mi 06-11-2019, 16:51, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
2095.12


Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 380
Wohnort: Bayern
Stefan,

korrigierst du bitte noch mal die Bildlinks?

Danke!

Dieter

BeitragVerfasst am: Do 31-10-2019, 21:24
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Stephan Rewitzer
Administrator

Anmeldedatum: 18.06.2003
Beiträge: 1305
Wohnort: Wien
2095.12 hat Folgendes geschrieben:
Stefan,

korrigierst du bitte noch mal die Bildlinks?

Danke!

Dieter


ist gerichtet, ein breitenlose Leerzeichen hat die richtige Darstellung der Verlinkung verunstaltet ... auf sowas musst mal draufkommen :P

lg
_________________
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.

BeitragVerfasst am: Mi 06-11-2019, 16:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
Zillerkrokodil

Anmeldedatum: 04.03.2004
Beiträge: 297
Wohnort: Hall in Tirol
Hallo Stefan !

Ein interessantes Projekt, dass Du hier verfolgst !

Die Messingfahrzeuge machen richtig neidisch und ich bin schon gespannt wie das ganze in begraster Landschaft aussieht !
Der Felsen in der Kurve macht sich jetzt schon richtig gut !


LG Zillerkrokodil

BeitragVerfasst am: Mi 06-11-2019, 18:54
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
2095.12


Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 380
Wohnort: Bayern
Zitat:
ist gerichtet, ein breitenlose Leerzeichen hat die richtige Darstellung der Verlinkung verunstaltet ... auf sowas musst mal draufkommen :P


Vielen Dank
Sehr interessante Bilder!

VG
Dieter

BeitragVerfasst am: Do 07-11-2019, 16:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1590
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Stephan,

whow - an die aufwändige Aufarbeitung solcher Modelle hätte ich mich nicht rangetraut...

Hoffe sie laufen dann bei Dir gut!

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Di 12-11-2019, 19:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 4 von 4 [66 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0849s ][ Queries: 23 (0.0054s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]