Meine Ocker-Touristik-Bahn

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Meine Ocker-Touristik-Bahn

Beitrag von Naldo »

Sälü zäme,
ich möchte hier doch auch einmal meine kleine Bahn vorstellen. Sie entspringt der Fantasie. Wenn wohl die Idee zu dieser Bahn in einem Ockergebiet geboren wurde.
Hier sind die Wagen, die ich aus Liliputwägelchen geändert habe.
Naldo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fairlie009
Beiträge: 2635
Registriert: 30. April 2007, 09:01
Wohnort: Mauer

Beitrag von fairlie009 »

Hallo!

Schauen eh nicht schlecht aus, Deine Wägelchen! Und farblich passen sie recht gut zur Lok - evtl. der Rahmen des 4achsers ist ein wenig hell...
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...
Modeller
Beiträge: 1026
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Gefällt mir. Sehr schön geworden.
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Hallo Peter,
der Unterbau, ja den muss ich schwärzen.
Dir und Ingo danke für die Blumen.
Noch ein paar Fotos.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1170.401
Beiträge: 599
Registriert: 10. Mai 2009, 10:56
Wohnort: wien

Beitrag von 1170.401 »

Grüß' Dich Naldo!

Interessantes Konzept, dranbleiben und weiter berichten.

Schöne Sommerwagen hast' Du geschaffen, der Zweichser gefällt mir besonders und erinnert mich irgendwie an
die (nicht nur) Wiener Dampftramway.
Zum Vierachser eine bitte nur konstruktive Kritik, der Rahmen scheint gar hoch, geht sich drüberstülpen nicht
aus (hab' meine Wagen bzw. Teile nicht nachgemessen)? Beim Liliput-Spantenvierachser ist das ja werkseitig
passiert, läßt sich dort aber mit 2 kurzen Sägeschnitten je Plattform bereinigen.

l.g., fritz
kommt ein Mann zum Arzt . . . besser halblustig als gar kein Humor.
garibaldi
Beiträge: 2334
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitrag von garibaldi »

Hallo Naldo,

die Farbgebung der Fahrzeuge gefällt mir. Gibt es noch weitere Fotos der Anlage? Wie groß ist sie usw. Würde mich interessieren.
Gruß
Andreas
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Grüzi Fritz,
ja "der Rahmen scheint gar hoch". Wie Du mir das sagst, sehe ich das auch so. Vielleicht lässt sich das ändern. Ich muss diesen Wagen noch einmal in die Finger nehmen. Er braucht auch noch etwas Volk, geht im gleichen Abwasch.
Danke für den Hinweis, manchmal braucht es einfach ein anderes Augenpaar.
Gruess Naldo
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Salü Alfred,
die obigen Fotos sind in einer Landschaft von der Grösse von 80 x140 cm.
Ja und Fotos schieb ich nach. Vielleicht gefällt Dir die weitere Anlage auch.
Die H0e-Anlage ist nur der kleinere Teil meiner Anlage. Der übrige Raum ist meiner Seedorf-Tannwil-Bahn "gewidmet".
Viele Grüsse Naldo

(Ach fast hätt ich es vergessen: Ich bin ein Spielbahner, ich spiele sehr gerne mit meinen Zügen.)
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Neue Bilder der OTB

Beitrag von Naldo »

Hallo Alfred, Dein Wunsch sei mir Befehl.
Wenn Du andere und grössere Bilder anschauen willst, geh auf meine Homepage:
https://seedorf-tannwilbahn.jimdofree.com/otb-diaschau/
Einen herzlichen Gruss aus der Schweiz
Naldo
Ich stelle hier die Bilder neu ein:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Naldo am 27. Februar 2021, 17:08, insgesamt 11-mal geändert.
rwer
Beiträge: 587
Registriert: 28. Januar 2010, 12:28
Wohnort: Gernsheim

Beitrag von rwer »

Hallo, niedlich gemacht, gefällt mir! wie schon erwähnt, die Farbgebung der Lok und Wagen ist gelungen (Aquarius-Blau??) Auch der/den Sächsin(nen) im Hintergrund steht das Blau ausgezeichnet. Wo Matthias sein Gelb hat, hast Du halt Dein Blau!
mit Gruß Rainer
Bahndoc
Beiträge: 1254
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

Servus! Echt nett und mal ganz was anderes!
Christian
GSB
Beiträge: 2020
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

rwer hat geschrieben:Wo Matthias sein Gelb hat, hast Du halt Dein Blau!
Ja :-D - und es freut mich hier eine weitere "private Privatbahn" zu begrüßen! :hello: :pro:

Und hätte ich heutzutage angefangen, wäre meine GSB vermutlich auch blau geworden - mit den fertigen blauen Modellen der V51, L45H, Lupo, Liliput O&K-Diesellok, 2095 etc. hätte ich mir viel Lackierarbeit erspart... :rolleyes:

Aber bei Dir hab ich da auch ne blau-orange 2095 entdeckt :-o - stellst Du uns die auch noch vor? :wink:

Gruß Matthias
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Grüss Dich Matthias,
Das Blaue, einmal die Dampflok der Furka Begstrecke gesehen und begeistert gewesen, hat mich dann nicht mehr losgelassen.
Das Blau ist von Tamiya Acryl X-4.

und für Fritz einen Gruss, ich habs fertiggebracht, schau unten.
Gruess Naldo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
garibaldi
Beiträge: 2334
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitrag von garibaldi »

Hallo Naldo,

Deine Internetseiten sind sehr informativ. Die Anlage gefällt mir.
Wenn Du übrigens gut fahrende Feldbahnloks haben möchtest, kann ich Dir Minitrains empfehlen.
Gruß
Andreas
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

ne blau-orange 2095 entdeckt

Beitrag von Naldo »

Salü Mathias,
vorab alle Fans der 2095er müssen mir verzeihen (oder wegschauen) ich habe diese etwas "verunstaltet". Bei diesem Maschinchen waren die Kuppelstangen defekt, darum suchte ich eine Lösung mit Blenden.
Das wäre diese also mitsamt Wagen.
Gruess Naldo

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Naldo am 27. Februar 2021, 17:12, insgesamt 3-mal geändert.
garibaldi
Beiträge: 2334
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitrag von garibaldi »

Hallo Naldo,

immerhin kannst Du die Lok so fahren lassen.
Herr Stängl hatte mir für eine alte Liliput 2095 passende Kuppelstangen geschickt. Wenn Deine auch von Liliput ist könntest Du sie eventuell zurück bauen. Frag doch bei Interesse mal bei Ferro Train nach. Teile für Stängl Loks müssten die sowieso haben.
Gruß
Andreas
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Danke Andreas für den Tipp, ich hab noch eine 2095er mit defekten Kuppelstangen, die neueren Datums ist. Für diese wär das die bessere Variante.
Gruess Naldo
GSB
Beiträge: 2020
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Naldo,

also mir gefällt Deine modernisierte Version der 2095 ohne Kuppelstangen! :hehe:

Könnte der Prototyp einer späteren Folgeserie 2095.1 gewesen sein... :lol:

Gruß Matthias
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Hoi Matthias,
danke fürs Kompli, wenn ich noch vier Blenden hätte.... Fero Train hat auf meine Anfrage nicht geantwortet.
Gegenwärtig bin ich an einem neuen OTB-Zug, werde ihn, wenn fertig, vorstellen. Es ist wieder eine Eigenkreation.
Gruess Naldo
Naldo
Beiträge: 94
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Hallo miteinander,
ich habe meinen neuen Wagen kreiert. Er hat ganz sicher kein Vorbild.
Gruess Naldo

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Naldo am 27. Februar 2021, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten