Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 15-08-2020, 17:58
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 14 von 15 [286 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 12, 13, 14, 15 Weiter
Autor Nachricht
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

@ Stefan: herzlichen Dank für das Kompliment! Werde geade abwechselnd blass und rot.


Heute wurden mal die Preiser-Räder ausprobiert (Weinert wird auch noch getestet ... sobal dich das Mistviech wiedergefunden habe ...)








Speichen noch mit Washing abdunkeln ... die Biester könnten was sein ... ach so: Pedale und Ständer fehlen noch!


hG

Carl Martin

BeitragVerfasst am: Mo 20-07-2020, 19:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

der Fahrradladen pausiert, da ich mir noch nicht schlüssig bin, wie die Inneneinrichtung aussehen könnte.

Daher wurde erstmal der Büssing Senator in einen Zustand des Alltagsberiebs versetzt, hierzu musste erstmal das Dach abgenommen werden (die Rastnasen zeigen, wo man mit den Zahnstochern stochern sollte):




Das Einschmoddern und Einsetzen der Fahrgäste habe ich mir mal gespart zu beschreiben ...




Rückspiegel und Nummernschilder fehlen natürlich noch ... .

Mal so zum Vergleich:




Tja, und dann war ja noch das räselhafte Gebäude - dessen Geheimnis ich nicht mit Sicherheit gelüftet habe: es gibt eine Teleaufnahme, wo ganz klar keine Garagentore erkennbar sind, dafür aber zwei waagerechte Schlitze. Also bleibe ich bei meiner These, daß dies ein Trafo- / Schalthaus war.

Mal eben auf dem Zeichenbrett mir überlegt, wie´s ausgesehen haben mag:




Schnibbelschnibbel, Schmodderschmodder:




Wer nun meint: "was hat der Junge da wieder rumgesaut!" und zufällig das Buch "Rolf Löttgers, Die Kleinbahnzeit in Farbe, Franckhs Einsenbahnbuch in Farbe" zur Hand hat, darf vergleichen:




Die Öffnungen werden noch geschlossen, da muss nochmal das weltweite Netz herhalten um nette, Füllungen zu finden! Und dann wird - schon wieder - Säge und Beitel ausgepackt.


hG

Carl Martin

BeitragVerfasst am: Fr 24-07-2020, 19:25
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

und weiter geschnibbelt:







und geschmoddert:






Es ist im Moment nervig: ich will das Teil endlich fertig sehen, aber laufend fällt mir da und hier was auf, was einfach noch geändert bzw. ergänzt werden muss. So eben auch dieses Schalthaus. Eigentlich logisch, daß im Abzweig in ein Seitental so ein Teil hat stehen müssen - genauso, wie ein paar Meter weiter unterhalb jede Menge Hotels waren (wie eigentlich an jedem Eingang in ein Seitental, Schaltwerke natürlich auch ... zumindest im Sauerland! ;)). Aber bevor das Teil nicht drin ist, macht es keinen Sinn, weiter vorne auszugestalten ... .
Andererseits ist es ja auch eine nette Fingerüberung (Tischkreissäge, Umgang mit Architekturpalstik, Alterung / Farben etc. und Neues lernt man bei sowas immer!).


hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Sa 25-07-2020, 20:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

erstmal ein kleiner Tip: https://www.revell.de/produkte/farben-kleber-co/sonstiges-zubehoer/praezisionssaege.html

Mit den Biestern läßt sich so ein nachträgliches Ausschneiden von Landschaft prima bewerkstelligen!







Der Rest der Arbeiten wurde dann wieder mit Tischkreissäge und Feilen gemacht:





hG



Carl Martin

BeitragVerfasst am: So 26-07-2020, 19:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1801
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Guten Morgen Carl Martin,

Du bist ja wieder ganz schön flott vorangekommen!

Mir gefallen besonders die Bilder mit der Nachtstimmung.

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Mo 27-07-2020, 08:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

ein paar Kleinigkeiten aus dem Drucker farblich nachbehandelt, auf Träger geklebt und rein damit in das Schalthaus:







Noch ein wenig nachbehandeln und dem Anbau sein Dach geben, dann ist auch dieses Gebäude zum Einbau fertig.

Und dann war ja noch der Fahrradladen ...
Zunächst habe ich da einen mislungenen Selbstbau einer Deckenbeleuchtung in die Tonne gekloppt und lieber von Viessmann, die nun neben BeliBeko endlich mal HO-Lampen im Programm haben, neue Deckenlampen eingebaut:










hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Mo 27-07-2020, 18:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

auch wenn der Rest der Einrichtung noch fehlt, es wurden mal ein paar Räder in den Laden gestellt. Die vorderen haben auch schon die Pedale montiert: gerne, wie zu sehen ist, werden aber bei Kundenwunsch bei den anderen schnell die Pedale montiert ;) :







dem kleinen Peter scheint die Auslage jedenfalls zu gefallen - allerdings hat das Schwesterlein nicht allzuviel Verständnis und will nach Hause ...




da ist man sich allerdings auch nicht ganz grün - Arthur würde ja gerne mitspielen, wenn die Mädels nur gescheit wüssten, wie man "Himmel & Hölle" spielt ... das scheinen die Damen anders zu sehen!




hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Di 28-07-2020, 17:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1801
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo carl martin,

die Deckenleuchten sehe ja echt gut aus!

Kannste da mal ein Foto durch's Schaufenster mit den Leuchten machen?

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Di 28-07-2020, 23:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei Matthias,

hm, da hängt das Schild ein wenig im Weg ...








hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Mi 29-07-2020, 18:24
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 216
Wohnort: Wien
Wirklich gut gelungen! Macht immer wieder Freude den Detailreichtum Deiner Anlage zu studieren
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Do 30-07-2020, 06:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

so lahmsam geht´s an die weitere Ausgestaltung ... sprich: heute wurde der vordere Bereich des zweiten Stegments mit Grünzeugs beworfen ...




Im Gleisfeld finde ich das schon ganz ok:











zur Straßenseite muss glaube ich noch mal der Nasenhaarrasierer misbraucht werden ... oder was meint Ihr?

Danke schon mal für Eure Rückmeldung!

hG

BeitragVerfasst am: Do 30-07-2020, 19:17
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 216
Wohnort: Wien
Find ich nicht grad die unterschiedlichen Halmlängen machen den Bewuchs sehr reizvoll
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Do 30-07-2020, 20:53
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

hmm, dann lass ich es erstmal so. Wegschneiden geht ja immer noch.





hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Fr 31-07-2020, 19:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
750mm-fan

Anmeldedatum: 18.11.2007
Beiträge: 635
Das mußte ja passieren

Er hat übrigens die 3000 Km Marke geknackt und überlegt, ob er jetzt nicht noch über den "Les Champs" radelt.

Gute Arbeit Carl Martin. Aber bei den Temperaturen

Gruß vom Einarmigen

BeitragVerfasst am: Fr 31-07-2020, 22:57
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1801
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Carl Martin,

denke auch die Gräser passen so. Wenn ich momentan an manchen Straßenrand schaue, sind die noch wesentlich höher.

Danke für die Lampenbilder - die könnten für ein neues Projekt von mir passen.

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Sa 01-08-2020, 15:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

so langsam werden die Häuser der Hangseite fix eingesetzt bzw. eingebettet. Aber erstmal musste noch ein wenig Leben in den Raum zwischen den Häusern: hier spielen die coolen kids! ;)



Na, wo unser "Rollerracker" enden wird dürfte klar sein, also zu etwas anderem:
beim Fahrradladen gibt´s ein wenig Fortschritt mit der Inneneinrichtung: links über das Regal werden noch Fahrradrahmen aufgehangen ... nur welche. Muss mal sehen, ich habe da einen Tip von wegen Architekturbedarf bekommen.




(Ragale (etwas verunstaltet): Joswood, Kisten, Telefon, Papierkorb: Preiser)

und ein Vorschlag für die Marquise wurde auch schon gemacht:




ich habe mich ja ehrlich gesagt vor dem Ding gedrückt ... aber so langsam finde ich den Laden richtig knuffig!





und so langsam sieht das doch schon (etwas) lebendig aus ... die Häuser werden noch mit "Erde" und "Splitt" eingeschwemmt, das sieht feucht ein wenig doof aus, das wird trocken begradigt und versäubert. (und die überflüssigen Schlote des Fahrradladens haben inzwischen eine Abdeckung, man will ja keinen Wasserschaden haben! Beim Einsetzen ist mir das Fallrohr des von vorne zweiten Hauses übel auf den Bürgersteig aufgesetzt und verbogen ... nachdem ich mich beruhigt hatte: sieht gut aus und das gab´s oft genung, daß die Dinger im Bodenbereich verbogen waren!)

Und keine Panik, daß ich da um Werbeschilder gefragt hatte - die kommen noch! Ebenso lustige Werbeplakate der Parteien aus der Zeit! Gut, so buntes Parteiengemisch wie heute gab´s damals im Westen ja noch nicht, die freien Demokraten brauchten in Straßen, wo nur Arbeiter wohnten, nicht werben - andere schon ... ;).


soweit und hG

Carl Martin

BeitragVerfasst am: So 02-08-2020, 18:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

heute mal nicht viel:










hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Di 04-08-2020, 19:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 382
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

den Beitrag kann man mit "Freud & Leid" betiteln, mehr dazu im fogenden:

zunächst mal bin ich wirklich froh, ich denke, das meiste ist nun wirklich bei "Steinerne Brücke" hinter mir:







und mir gefällt´s und daher freue ich mich.

Heute kam noch interessanter Kleinkram: Pappfahrräder ... für den Hintergrund im Laden:







nicht dolle geworden die Lackierung, aber so im Laden macht es sich gut:






und da sieht man auch gleich die Übeltäter - die blöden weißen Fusseln, die ich vergessen habe weg zu machen bevor ich das Dach draufgemacht habe ... und meinen persönlichen Hasskandidaten: die Fahrradtasche, kaum war das Dach drauf, hat die sich selbstständig gemacht ...

Naja, kann ich nun auch nicht mehr ändern: so sieht der Laden nun mal jetzt aus:







ist auch ok ...




Und dann waren ja noch die Weichenstellhebel bzw. die kompletten Böcke. Ich will mal versuchen, wie sich die neuen Weichenstellböcke verarbeiten lassen ...




die Bohrung der Lager musste aufgebohrt (0,8mm) werden ... nun gut, nix wildes!




und dann gleich ein Plätzchen freigeschrubbelt für das morgige Weiterbauen!





also: mit freudig und über sich selber leicht grätzigen Grüßen

Carl Martin

BeitragVerfasst am: Do 06-08-2020, 20:00
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2590
Wohnort: Mauer
Ich schau mir die Bilder stundenlang an...
sehr fein - und je öfter ich schaue, desto mehr entdecke ich.
danke!
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Fr 07-08-2020, 11:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1801
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Carl Martin,

nur nicht ärgern - das Hobby soll doch Spaß machen!

Und wenn man die "Fehler" nicht weiß, entdeckt die kein Mensch...

Die Lasercut-Fahrräder sind interessant. Hab aber noch nie bewußt gesehen, daß die Räder so an den Felgen aufgespießt irgendwo hängen...

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Fr 07-08-2020, 14:10
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 14 von 15 [286 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 12, 13, 14, 15 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1072s ][ Queries: 24 (0.0089s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]