Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 25-06-2019, 16:26
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:45 und größer » Modellbau
Gauge LGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Autor Nachricht
figaro

Anmeldedatum: 12.04.2008
Beiträge: 47
Wohnort: Rom - Italien
 Gauge LGB

Hallo Freunde, eisenhannfriend, ich wollte dich etwas fragen, aber ich erwarte meine Unkenntnis über das leidenschaftliche Thema und habe Modelle H0e, mariazellerbahn und andere echte österreichische 760-mm-Eisenbahnen. Ich sah LGB-Lokomotiven auf YouTube, Gartenbahnen, ok aber ich verstand nicht was ihr skalenfaktor ist und vor allem auf welcher spur laufen sie in der modellierung welche spurweite und welche wird verwendet? Ich danke Ihnen für Ihre Klarstellungen
_________________
Die Eisenbahn modelliert, es ist das schönste Ding, das der Mann nach dem Zug erfand.
Vincenzo Petrone

BeitragVerfasst am: Mi 03-04-2019, 18:51
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
christian0699

Anmeldedatum: 14.11.2008
Beiträge: 185
Re: Gauge LGB

figaro hat Folgendes geschrieben:
Ich sah LGB-Lokomotiven auf YouTube, Gartenbahnen, ok aber ich verstand nicht was ihr skalenfaktor ist und vor allem auf welcher spur laufen sie in der modellierung welche spurweite und welche wird verwendet? Ich danke Ihnen für Ihre Klarstellungen


Hallo, LGB (Lehmann´s Gartenbahn) und Piko ist im Maßstab 1:22,5, Spurweite 45mm konstruiert. Das entspricht (+/-) der Vorbildspurweite von 1000mm.
Es werden aber von LGB und Piko auch SPUR 1 Modelle produziert! Da entspricht die Spurweite 45mm der Vorbildspurweite 1435mm...

BeitragVerfasst am: Mi 03-04-2019, 19:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bob

Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 308
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Hallo Figaro,

LGB baut hauptsächlich im Masstab 1:22,5. Das entspricht bei einer Modell-Spurweite von 45mm der Meterspur. Für österreichiche Fahrzeuge die original auf 760mm fahren sind die Schienen damit eigentlich zu breit. Oftmals baut LGB daher auch manchmal etwas größer, schmäler oder breiter, damit alle Fahrzeuge optisch zusammen passen, obwohl sie im Masstab 1:22,5 eigentlich unterschiedlich groß wären. Das heisst der Massstab wird eingehalten wo es möglich ist, aber verändert wenn es erforderlich ist.
Piko baut (bis auf das Harzkamel) nur Modelle für Regel-Spur. Die müssen aber auch auf 45mm Gleise fahren, sind also vom Masstab kleiner, so um die 1/25- 1/29... also etwas durcheinander. Wer absolut masstäbliche Gartenbahn betreiben will muss also seine Modelle selbst bauen.

Grüße Crawlers

BeitragVerfasst am: Fr 05-04-2019, 08:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:45 und größer » Modellbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0787s ][ Queries: 24 (0.0049s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]