Altkasten 1099 von Gerard

Für Anregungen/Vorstellungen/Tipps, Tricks & Hinweise.

Moderator: Stephan Rewitzer

penzing1140
Beiträge: 1469
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von penzing1140 »

Da muss ich zu meinem Freund nach Brunn hinauf kommen. Er hat vor vielen Jahren die verdaechtige Schachtel gefunden. Aber ob es die noch gibt nachdem das Haus laufend umgebaut wird? Ich werde mich mal anmelden.
Ich weiss nicht einmal mehr welche Stangen da drinnen sind und ob es noch einen Motor gibt. Ich hatte damals auch schon parallel dazu mit Fritz Felkl am Modell hauptsaechlich aus Zinnguss gearbeitet. Aber da waren mir die Details geaetzt schon lieber und vorallem wollte FF keine Modifikation am Roco Grundrahmen machen (Konsolen)
mfg Josef aus Penzing
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

Danke, ich warte geduldig :biggrin:
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

Jetzt die Dächer mit links Achatgrau und rechts mit Kieselgrau profisorisch lackiert, ich denke es wird Kieselgrau!!
80:20 für Kieselgrau!!
Siehe Bilder

Bild
Bild

Dh. Lack ab, habe schon lange nicht geschnüfflt

Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

​Der Lack ist ab.......

Bild

Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

Gewichte der 1099er für den Soundeinbau gefräst.
Für den "Zuckerwürfellautsprecher"
Bild

Gruß Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

​Und nun der Pantographensalat paarweise geordnet, einige müßen behandelt werden.
Beim Zusammenbauen der Ferrotrain Panthos ist die Geduld, ruhige Finger und gute Augen ein wesentlicher Faktor, gutes Werkzeug Voraussetzung, bei zwei Gerard Panthos (nicht im Bild) müßen Teile ergänzt werden, :P​

Bild

Gruß Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
penzing1140
Beiträge: 1469
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von penzing1140 »

Schoenen guten Nachmittag Cyberpeter,
leider keine guten Nachrichten aus Penzing. Mein Freund hat mich eben angerufen - er war jetzt 4
Wochen auf Reha - dass er keine 1099 mehr findet. Einiges anderes von Riedl und englischen Anbietern.
Da aber die damals vorhandenen Bueromoebel sehr umgestellt wurden kann noch was zu finden sein.

Ich werde mich naechste Woche zu Ihm begeben. Mit U-Bahn, Tram, S-Bahn und Bus ist das zwar in einer Richtung mehr als 1 Stunden, na ja. Dafuer liegen dort ncoh m³ Eisenbahnzeitungen der vergangenen Jahrzehnte,.

Bis naechste Woche, vielleicht finde ich was oder zumindest 2 andere Riedl Bausaetze.
mfg aus Penzing
Josef
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

Danke für die mühen!

Gruß Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

Hallo,

Die 1099er Gewichte, dachte ich, machen keine Probleme, aber!!
Mit Platine und Decoder sind sie zu um 2mm zuhoch für die Altbau1099er, dh. 2mm abfräsen (im Bld Nr.3).

Aber für die Soundversion konnte ich im Bereich des Lautsprechers nichts abfräsen daher die schräge Abfräsung (siehe die Nr. 1 im Bild).

Originalversion des Gewichtes die Nr. 2!!

Bild

Gruß Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

Feiertagswünsche!!!

Bild

Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

Ein Versuch die Altbauloks zu Beleuchten, mit 1mm Lichtleitstäben werden zwei Leuchtkörper dargestellt und dahinter eine LED.
Mal sehen.

Bild

Gruß Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
penzing1140
Beiträge: 1469
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von penzing1140 »

schoenen guten Abend Cyberpeter
ich war heute nach langer Zeit wieder einmal bei meinem Freund, aber das Haus ist total zugeraeumt. Ich habe einen Schuhkarton mit Gerard gefunden. Allerdings die 1029 und 629. Beide scheinen komplett zu sein, nur mit
den winzigen Motoren die damals Herrn Riedl so begeistert habe - kann mich auf den Fabrikat nicht mehr erinnern. Jetzt warte ich mal bis es etwas waermer wird, dann ist der eingang ueber den Wintergang auch wieder schoen.
mfg
Josef, Penzing
cyberpeter
Beiträge: 540
Registriert: 18. Oktober 2004, 19:31
Wohnort: Wien

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von cyberpeter »

Danke, Peter
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.
penzing1140
Beiträge: 1469
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von penzing1140 »

Schoenen guten Nachmittag aus Penzing
Mein Freund hat mich heute aus Brunn angerufen dass er doch den Bausatz gefunden hat. Es ist zumindest teilweise ein Bausatz - etwas ist schon zusammengeloetet, das war ich ganz bestimmt nicht den ich habe das Werkzeug nicht zu Hause. Wenn mein Freund da ein paar digi Fotos macht kann ich dir mehr schicken. Da ist zwar wieder was boeses dazwischen gekommen, aber... in unserem Alter ist das gar nicht auszuschliessen.
Schick mir bitte in der Zwischenzeit deine e-mail adresse damit ich die Fotos etwas umbauen kann - weniger pixel - und dann gleich weiter. Ist schon genut Zeit vergangen.
josef-wagner@aon.at
Josef, Wien 14
penzing1140
Beiträge: 1469
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von penzing1140 »

Schoenen guten Abend Peter

ich habe jetzt 4 Bilder mit email dir weiter geschickt. Dann hat wieder die email verbindung die Haare aufgestellt. Ich dachte auch dass da viel mehr drinnen ist. Kannst Du damit was anfangen?
Mein Freund will in ein paar Wochen das ganze Haus mit 250 m² Wohnflaeche verkaufen, und da ist sehr sehr viel an Modellen und eine 2-teilige Anlage der MZ Kehre im Natterbachteil, angefangen vor 20 Jahren dabei.
Bitte schreib mir ob du die 3 Kleinigkeiten haben willst, mir ein paar Blaettern beschriebenes Papier.

mfg
Josef, Penzing
Michael-Ch.Schmidt
Beiträge: 330
Registriert: 7. Juli 2009, 15:32

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von Michael-Ch.Schmidt »

Hallo lieber Josef aus Penzing!
Da Dein Freund sein Haus mit viel Eisenbahnmaterial räumt, dachte ich Dich folgendes fragen zu müssen:
ich suche schon lange einen orangefarbenen Rungenwagen als Bauzug von Roco, mit der Art. Nr. 67048
gab es ein Doppelset. Vielleicht liest auch ein anderer Eisenbahnfreund aus dem Forum meine Frage &
könnte mir u. U. behilflich sein.
LG
Michael
penzing1140
Beiträge: 1469
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von penzing1140 »

Schoenen guten Abend Michael,
ich lese da eben diese ziemlich aktuelle Nachricht. Leider ich mein Haus 1995 verkauft und da sind mir 2 Kleiderkaesten voll von Eisenbahnmodell und ungebaute Plastikflugzeugmodelle in die Haende gefallen. Ich dachte gar nicht mehr daran wieviele ich habe. Die Flieger habe ich meist bei IPMS verkauft, die Fahrzeuge H0 sind dann bei mir in der Linzerstrasse im Keller eingeschlichtet, und ein unbekannter Teil in Brunn. Da koennte schon was dabei sein nur mir sagt Rungenwagen und Orange leider ueberhaupt nichts mehr.
Ich war dann bis April 2012 sehr intensiv beruflich engagiert, mit etlichen Reisen und und - und dann ging ich in Pension und widmete mich fast ausschliesslich meinem Sammelhobby der Vorphilatelie!
Muss mal meinen Keller (istnur 2,5 m²) ausraeumen was mir da alles entgegen kommen wird. Kannst du mir in der Zwischenzeit einen Roco-Katalogscan oder ein Bild eines aehnlichen Modells von dir senden, auf meine e-mail adresse =josef-wagner@aon.at=
mfg Josef, Wien Penzing
Michael-Ch.Schmidt
Beiträge: 330
Registriert: 7. Juli 2009, 15:32

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von Michael-Ch.Schmidt »

Hallo Josef!
Danke für Deine Antwort, leider habe ich kein ähnliches Modell bei der Hand, um Dir ein Bild davon zu senden.
Es handelt sich um Wagen eines ÖBB-Bauzuges, zumeist sind diese Rungenwagen ohne Rungen unterwegs, sind
nichts außergewöhnliches & wie üblich für derlei Fahrzeuge in orangener Farbe.
LG
Michael
penzing1140
Beiträge: 1469
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von penzing1140 »

Schoenen guten Morgen Michael
ja ich war das geistig etwas abwesend, habe mir aber dann angesehen was das ist. Die Suche bei Roco da kam dann ein Normalspur Flachwagen, da hat mich das Thema auf diesen Seiten auf die falsche Faehrte geschickt. Nein so was habe ich nicht. Ich hatte einen 1/2 Waeschekasten voll Schmalspurmodelle fast nur Liliput und Staengl aus 1970 bis ca 1995 !
mfg aus Penzing
Josef
Michael-Ch.Schmidt
Beiträge: 330
Registriert: 7. Juli 2009, 15:32

Re: Altkasten 1099 von Gerard

Beitrag von Michael-Ch.Schmidt »

Hallo Josef!
Damit wir uns nicht falsch verstehen, der von mir gesuchte orange farbene Bauzugwagen ist H0!
LG
Michael
Antworten