Dampfbahnroute Sachsen

Alles über die deutschen Schmalspurbahnen.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
dunkl
Beiträge: 154
Registriert: 11. Mai 2005, 16:21
Kontaktdaten:

Dampfbahnroute Sachsen

Beitrag von dunkl »

Hallo Schmalspurfreunde,

im Mai 2017 möchte ich einige Strecken der Dampfbahnroute Sachsen befahren. Es gibt auch eine eigene Website und viel Literatur dazu. Aber nirgends konnte ich eine Empfehlung finden, in welcher Reihenfolge man die Strecken wählen soll.
Hat jemand eine Empfehlung für mich? Ich möchte 4 oder 5 Tage dort verbringen (wobei ein Tag für einen Dresdenbesuch drin sein sollte).
Ich komme nicht mit dem Auto, sondern möchte die Transfers zwischen den Schmalspurbahnen mit Öffis abwickeln.
Liebe Grüße, Martin Dunkl aus Wien.

Bautagebücher meiner H0e-Kompaktanlage und meiner aktuellen H0 + H0e-Anlage auf:
http://www.dunkl.com/modellbahn
penzing1140
Beiträge: 1463
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Sächsiche Schmalspurstrecken

Beitrag von penzing1140 »

Schönen guten Morgen Martin,

da waren in den letzten Tagen eine interessante neuere und aeltere Filme im SWR die diese Strecken mit der vorhandenen Anbindung bzw. den Inselbetrieb zeigten. Da die Verbindung aber mittels lokalen Privatbahnen ist, duerfte das Herausfinden von Fahrplänen wirklich nicht leicht sein. Gestern war ich nachmittags nicht zu Hause und kann daher nur auf 3 Filme hinweisen. Sieh dir das mal auf deren web-site an.
mfg aus Penzing
Josef
rwer
Beiträge: 619
Registriert: 28. Januar 2010, 12:28
Wohnort: Gernsheim

Beitrag von rwer »

Hallo Martin,
ich bin zwar nicht aus dem Sachsenlande, interessiere mich aber auch sehr für die verbliebenen Schmalspurstrecken. Dresden ist ein guter Ausgangspunkt (ein Tag wird aber nicht reichen...) für die Strecken Radebeul-Radeburg und und die Weißeritztalbahn Freital-H. - Kipsdorf, um die ganze Strecke zu nennen. Radebeul ist z.b. per S-Bahn und auch Tram von DD leicht zu erreichen. Dort ist zu beachten, dass m.W. nicht alle Züge bis Radeburg fahren, sondern oft in Moritzburg enden. Fahrpläne beider Strecken sind im Internet zu bekommen und ggf. ausdruckbar. Die Linie Cranzahl-Oberwiesenthal oder die Preßnitztalbahn sind da wohl schon etwas weiter weg von DD. Hoffe, dies war eine kleine Hilfe. Einfach mal im Netz suchen. Die SDG und Verkehrsverbünde der dortigen Region geben sicher Auskunft, auch wie man möglicherweise per Bus zum Ziel kommt, wenn der Schienenweg nicht klappt.
mit Gruß Rainer
sio-schmalspur
Beiträge: 1715
Registriert: 9. April 2007, 21:55
Wohnort: am Tor zum Zittauer Gebirge

Beitrag von sio-schmalspur »

Hallo Martin,
tja wo soll ich anfangen... wir haben noch 7 aktive Bahnen in Sachsen.
Hier ein Link zum schauen
https://www.sachsen-erkunden.de/schmals ... n-sachsen/

Ich glaube Dein größtes Problem wird nicht die Reihenfolge sondern
die Abhängigkeit sein... ohne Kfz durch unser Sachsenland wird es
in der Zeit die Du vorgegeben hast sehr schwer werden Alles anzuschauen.

Vor einigen Jahren hatte ich 4 Herren aus Wien bei uns an der Strecke
zu Gast... wir haben schon allein an der Zittauer Bahn drei Tage verbracht.

Wünsche dir viel Erfolg bei Deinem Vorhaben, doch Du wirst entscheiden
müssen was Du genau sehen möchtest. Selektion oder mehr Tage planen.
Mal fix in den Zug und über die Bahnen gehetzt bringt auch keine Freunde.
LG Sio
dunkl
Beiträge: 154
Registriert: 11. Mai 2005, 16:21
Kontaktdaten:

Beitrag von dunkl »

Hallo Josef, Rainer und Silvio,

vielen Dank für eure Inputs. Ja, ich hatte sowieso vor meine Auswahl auf wenige Strecken einzugrenzen.
Derzeit ist es etwas mühsam zu planen, denn manche Fahrpläne sind fürs Jahr 2017 noch nicht verfügbar.
Wenn meine Route feststeht, werde ich sie hier posten. Und nach meiner Reise werde ich meine Erfahrungen berichten.
Liebe Grüße, Martin Dunkl aus Wien.

Bautagebücher meiner H0e-Kompaktanlage und meiner aktuellen H0 + H0e-Anlage auf:
http://www.dunkl.com/modellbahn
Antworten