Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Alles über die österreichischen Schmalspurbahnen.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
croquy
Beiträge: 803
Registriert: 20. März 2010, 13:34

Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von croquy »

Hallo SMFler,

ich bin auf der Suche nach Gleisplänen der Bf Klaus und Eisenkappel im Netz. Ich möchte mich von diesen beiden Bahnhöfen für meine in Planung befindliche Modellbahn inspirieren lassen und lade alle Interessierten zum Mitplanen und -diskutieren ein. Allerdings gehe ich davon aus, dass viele MoBa-Fans nicht alle Vorbildbahnhöfe kennen, dementsprechend möchte ich die Gleispläne verlinken. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. :wink:

Danke im Voraus,

Patrick
Such is life! :rolleyes:
scientific
Beiträge: 177
Registriert: 30. Januar 2019, 01:19
Wohnort: Tulln

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von scientific »

Hi Patrick!

Für den Bahnhof Klaus kann ich dir empfehlen, dass du dich vertrauensvoll an die ÖGEG als Betreiber der Steyrtalbahn wendest. Die haben alles Dokumente, die bei der Einstellung der Bahn noch vorhanden waren, gesichert und mittlerweile eingescannt. Herr Süß von der Steyrtalbahn ist gerne bereit, interessierten Bahnfans mit Plan und Bildmaterial zur Verfügung zu stehen.

Ich habe schon einige Pläne von Ihm von verschiedenen Bahnhöfen der Steyrtalbahn bekommen. Klaus hatte ich aber noch nicht angefordert.

lg jakob

PS: Email-Adresse findest du auf der Website der ÖGEG
penzing1140
Beiträge: 1391
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von penzing1140 »

ja da kann ich Jakob nur ZHustimmen. Ich hatte mich vor rund 10 Jahren auch interessiert, da einen groesseren Bahnhof zu machen, und Klaus waere ja super. Da gibt es irgend wo einen hollaendischen Gleisplan, aber der ist verglichen mit dem Original pure Phantasie.
Von der ÖGEG der sieht sehr gut aus, wo ich den abgelegt habe? Hoffentlich habe ich ihn noch denn da sind in der Zwischenzeit 3 PC-s den Weg aller alten Hardware gegangen.
mfg aus Wien penzing, josef
penzing1140
Beiträge: 1391
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von penzing1140 »

Nochmals aus Penzing
ich habe jetzt meine Ablage durchgesehen, und ich habe viele Fotos der Vellachtal Strecke, auch Eisenkappel und Papierfabrik. Aber keinen Gleisplan.
Da gibt es ein Buch, allerdings sehr selten im ebay und zu hohem Preis. Ich habe es nicht. Vielleicht gibt es dort einen guten Gleisplan. Der Bahnhof Eisenkappel scheint 3-gleisig zu sein, mit einem Prellbock auf einer Seite.
mfg aus Penzing, Josef
croquy
Beiträge: 803
Registriert: 20. März 2010, 13:34

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von croquy »

Öha, habe vollkommen übersehen, dass hier Antworten geschrieben wurden! Ich bitte um Entschuldigung, dass ich darauf noch nicht reagiert habe! Jakob, herzlichen Dank für den Tipp mit der ÖGEG!
penzing1140 hat geschrieben: 6. Oktober 2021, 11:52Da gibt es irgend wo einen hollaendischen Gleisplan, aber der ist verglichen mit dem Original pure Phantasie.
Dein Kommentar hat bei mir die grauen Zellen angeregt, Josef. Danke dir! Meinst du diesen Plan? Das scheint mir die Kopie eines Originalplan zu sein, der meines Erachtens schon eher nah am eigentlichen Gleisplan von 1959 dran sein dürfte. Der Schwung im Gleis wirkt uebertreiben, aber ansonsten dürfte das schon passen.

Und Josefs Hinweis auf NL hat mich gleich nach Eisenkappel suchen lassen: da isser! Ich kannte die Webseite, habe das aber einfach vergessen! Sic transit gloria mundi...

Pfiats aich,

Patrick
Such is life! :rolleyes:
penzing1140
Beiträge: 1391
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von penzing1140 »

Schoenen guten Tag Patrick
ja aber wenn du ernsthaft Klaus machen willst, wuerde ich mich schon an die ÖGEG wenden. Ich finde leider den Plan nicht mehr, ist vielleicht schon mehr als 10 Jahre her und da habe ich doch 2 PC's ohne wirkliches Backup in den Schrott befoderdert.
Oder hat Jakob in Tulln was?
Klaus wuerde ja viel Verschub in H0e zulassen, mit dem Hausbahnsteig. Aber in Normalspur sind es halt nur ein paar Gleise gewesen. Heute ist die Hauptstrecke allein da, und 2-gleichisg.
mfg aus Wien Penzing, Josef
Gerhardf
Beiträge: 179
Registriert: 23. Februar 2004, 09:04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von Gerhardf »

Hallo

Im Buch Schmalspurig durch Österreich Seite 42 ist Eisenkappel und Seite 46 ist Klaus.

LG
Gerhard
croquy
Beiträge: 803
Registriert: 20. März 2010, 13:34

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von croquy »

Herzlichen Dank! Nun habe ich alle Pläne beinander!

Gruß,

Patrick
Such is life! :rolleyes:
epl
Beiträge: 468
Registriert: 25. Mai 2005, 12:13
Wohnort: .

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von epl »

Hab noch einen von Klaus gefunden....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
penzing1140
Beiträge: 1391
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von penzing1140 »

Ja der von ÖGEG ist super. Vielleicht ist ein ganz kleiner Fehler drinnen, denn das Gleis mit Weiche welches an die Stirnseite (Verandaseite) vom EG herangeht sehe ich auf keinem STB Foto. Da haelt das ''Gleis offenbar mehr Abstand und Weiche ??
mfg Josef aus Penzing
epl
Beiträge: 468
Registriert: 25. Mai 2005, 12:13
Wohnort: .

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von epl »

@Penzing1140, irgendwie werd ich aus denem Geschreibsel nicht schlau? Irgend wo hast du alles und weisst auch alles, nur meistens ist ein PC samt Festplatten gestorben, oder sonst irgendwas..... ohne Bild von dir kann man keinen Gleisplan vergleichen? Und ja, in Klaus kann man jetzt noch schön nachvollziehen, wo welches Gleis war!
Josef Kainz
Beiträge: 14
Registriert: 17. Juni 2012, 09:30

Re: Gleispläne der Bf Klaus und Eisenkappel gesucht

Beitrag von Josef Kainz »

Hallo,

im Laufe der Zeit wurden bei den Gleisanlagen Veränderungen vorgenommen. In dem Buch "Die Steyrtalbahn im Bild - gestern und heute" befindet sich ein Lageplan vom Bahnhof Klaus von 1910. Hier enden zwei Stumpfgleise am Aufnahmegebäude. Ein Foto aus dem Jahr 1955, dass die beiden Stumpfgleise zeigt, findet sich in dem Buch "125 Jahre Steyrtalbahn" Seite 92 oben.

Zu dem von epl eingestellten Gleisplan mit nur einem vor dem Aufnahmegebäude endenden Stumpfgleis findet sich ein Foto aus 1972 auf Seite 144 in dem Buch "Die Steyrtalbahn im Bild - gestern und heute". Auf Seite 148 sieht man sehr schön eine Reihe abgestellter Güterwagen auf diesem Stumpfgleis.

Viele Grüße
Josef
Antworten