alte Bilder 998.01 im Pinzgau

Alles über die österreichischen Schmalspurbahnen.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
croquy
Beiträge: 774
Registriert: 20. März 2010, 13:34

alte Bilder 998.01 im Pinzgau

Beitrag von croquy »

Servus,

auf drehscheibe-online gibt's gerade schöne Bilder der 998.01 zu sehen:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 17,9504470

Mensch, wäre ich da jetzt gerne am Bahnhof... :roll:

Nebenbei: lässt sich der Pw hinter der Lok identifizieren? Typ, Nummer usw.?

Patrick
croquy
Beiträge: 774
Registriert: 20. März 2010, 13:34

Wieder aufgewärmt: alte Bilder 998.01 im Pinzgau

Beitrag von croquy »

Servus,

ich google mich gerade quer durchs www, aber kann ums Verrecken nicht die technischen Daten der 998.01, ex HF 11200, ex Kreuznacher "1" ausfindig machen. Bei Wikipedia wird sie als eine der Reihe U ähnliche Maschine beschrieben, aber wie weit stimmt der Vergleich? Stichwort Durchmesser der Räder, Achsstand, LüK etc.

Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe,

Patrick
Such is life! :rolleyes:
penzing1140
Beiträge: 1372
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Re: alte Bilder 998.01 im Pinzgau

Beitrag von penzing1140 »

Schoenen guten Tag aus Wien
https://rgebhard.de/seite230.htm
ich habe da diese Kreuznacher Site gefunden und angesehen, aber die sieht wohl von den Proportiionen ganz
anders aus als alle U-Varianten. Und die die dort steht ist ein schoen angestrichenes Schrottstueck. Eine Seite Kreuzkopf mit einseitiger Führung, 2. Seite mit doppelter. ETC...!
mfg penzing 1140
josef
croquy
Beiträge: 774
Registriert: 20. März 2010, 13:34

Re: alte Bilder 998.01 im Pinzgau

Beitrag von croquy »

Danke, Josef, für den Link. Ja, die ist nicht in gutem Zustand. Interessanterweise ist sie auf www.heeresfeldbahn.de überhaupt nicht aufgeführt.

Viele Elemente der Maschine stimmen mit einer U nicht überein. Die Frage ist nur, ob man die 998.01 aus einer U in H0e schnitzen kann. :think:

Gruss,

Patrick
Antworten