ROCO Neuheiten 2021

Alle Neuigkeiten rund um´s Hobby.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
1099.008
Beiträge: 260
Registriert: 3. August 2007, 19:51
Wohnort: Leipzig

ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von 1099.008 »

Hallo,

ROCO veröffentlich aktuell die Neuheiten 2021 auf seiner Webseite:

33256 ÖBB 1099.012-5 (Wappen Hofstetten)
33317/33318 NÖVOG V10 (hellblau/blau) aktuelle Lackierung nach Aufarbeitung
33319/33320 SLB Vs 72 (Wald im Pinzgau), aktuelle Lackierung
34582 ÖBB SSm/s (zweier Set, neue Nummern)
34583 ÖBB GGm/s (zweier Set)

Grüße 1099.008
GSB
Beiträge: 2031
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von GSB »

Sehr schön! :pro:

Denke mal die blaue Lok wird noch im GSB-Fuhrpark als "Leihlok" landen... :-D

Nur schade, daß es immer noch nicht die Vierachser mit dem Schotteraufbau gibt. :-?

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
rwer
Beiträge: 594
Registriert: 28. Januar 2010, 12:28
Wohnort: Gernsheim

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von rwer »

Hallo Matthias, Träume! das erfordert eine neue Form = Kosten und da habe ich leider kaum Hoffnung. Es bleibt wieder nur der Selbstbau!
mit Gruß aus Gernsheim
Rainer :grin:
Bild
GSB
Beiträge: 2031
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von GSB »

Hallo Rainer,

na der Rungenwagen wurde ja auch neu konstruiert :wink: - und hoffentlich so, daß man nur einen anderen Aufbau draufsetzen kann und damit die Kosten in Grenzen hält... :think:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
1099.008
Beiträge: 260
Registriert: 3. August 2007, 19:51
Wohnort: Leipzig

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von 1099.008 »

So, hier nun das Prospekt:

http://www.mostviertler-modellbahnhof.a ... g_2021.pdf

Was auffällt: Im Prospekt läuft die 33317/33318 als V15, auf der Webseite als V10. Mal schauen welche Maschine am Ende beim Kunden landet.

Mir fehlt hingegen einiges:
- keine passenden Personenwagen für die 2095 (Serie 32xx)
- kein Zug- oder Startset mit einer 2095 (vorzugsweise Ybbstalerin), einem GGm und zwei (der neuen) SSm

Nach den teureren Jahren 2019 und 2020 mal ein Jahr zum Durchatmen.

Grüße 1099.008
garibaldi
Beiträge: 2334
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von garibaldi »

Immerhin weitere Rungenwagen. Das war aber auch zu Erwarten nach dem Erfolg der Erstauflage.
Die blaue 2095 finde ich auch gut. Etwas ist für mich also dabei. :grin:
Gruß
Andreas
Krumpen-Bahner
Beiträge: 153
Registriert: 2. August 2007, 14:06
Wohnort: Bayrisches Oberland

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von Krumpen-Bahner »

Bei der V15 stellt sich mir die Frage, ob hier die Formänderung des zusätzlichen Schlusslichtes berücksichtigt wurde. bei der V10 hätte man das Problem nicht...

Ich selbst bin etwas enttäuscht, irgendwie hatte ich mir eine 2095 in verkehrsrot mit grauer Bauchbinde erhofft.
bei den Ggm/s würden mich die Betriebsnummern interessieren
Erhaltet die Krumpen als Museumsbahn!
1099.008
Beiträge: 260
Registriert: 3. August 2007, 19:51
Wohnort: Leipzig

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von 1099.008 »

Krumpen-Bahner hat geschrieben:Bei der V15 stellt sich mir die Frage, ob hier die Formänderung des zusätzlichen Schlusslichtes berücksichtigt wurde. bei der V10 hätte man das Problem nicht...
ROCO teilt auf der Facebook-Seite mit, dass die Angabe der Betriebsnummer im NH-Katalog falsch ist: es kommt die V10 (wie auf roco.cc abgebildet).
Aber eigentlich ist die Form für das Schlusslicht vorbereitet, man wartet anscheinend noch etwas bis man diese Formvariante bringt.

Grüße 1099.008
Krumpen-Bahner
Beiträge: 153
Registriert: 2. August 2007, 14:06
Wohnort: Bayrisches Oberland

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von Krumpen-Bahner »

Ich hatte mir erlaubt, auf Facebook diese Frage zu stellen:-)

Ich freue mich zu hören, dass diese Form bereits berücksichtigt wurde, somit können die 2095 007, 012 und 015 realisiert werden. Allgemein merkt man dem Modell an, dass Hr. H. ein sehr durchdachtes, langfristiges Konzept ermöglichen wollte.
Erhaltet die Krumpen als Museumsbahn!
Nicewolf
Beiträge: 70
Registriert: 25. Dezember 2011, 22:52
Wohnort: da wo andere Urlaub machen, an der Nordseeküste

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von Nicewolf »

Moin zusammen,

hatte leider mehr für H0e erwartet, aber gut wenigstens eine Rh1099. Über eine 2095 013-5 mit Wappen "Ruprechtshofen" hätte ich mich auch sehr gefreut, aber es wird bestimmt auch noch Sommerneuheiten geben.
Gruß vom "Nordlicht" Stefan

Der mit dem "Österreich Faible" :grin:
Funk-N-Stine
Beiträge: 4
Registriert: 12. Januar 2021, 16:50

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von Funk-N-Stine »

Ich hatte damit gerechnet, dass Roco seine Variantenvielfalt bei der 2095 weiter zügig ausbaut und auch damit, dass eine Variante aus der Gegenwart kommt. Überrascht (aber nicht negativ) bin ich höchstens damit, dass es gleich zwei sind.

Ich hätte gewettet, dass entweder die 70-er-Jahre-Variante mit Flügelrad, Zierleiste und aluminiumfarbenem Dach kommt oder die späte 90-er-Jahre-Version mit achatgrauer Bauchbinde. Jetzt drängen sich eigentlich beide für 2022 geradezu auf. :wink:

Zumal die verkehrsrot-achatgraue ja perfekt zu den neuen Rungenwagen mit 1994er Revisionsdatum passen würde. Wie wärs denn mit der 005? :grin:
endex21
Beiträge: 138
Registriert: 17. Oktober 2008, 19:07
Wohnort: Wien

Re: ROCO Neuheiten 2021

Beitrag von endex21 »

Wer schon mal eine Roco 2095 geöffnet hatte wird sehen dass Roco für ein Schlusslicht über den Normalen Scheinwerfern schon alles vorbereitet hat.
Durch ersetzen der einfärbigen weißen LED durch eine 2-färbige rot-weiße mit 3 Anschlüssen in SMD Bautechnik lässt sich dies ohne Formänderung durch anfertigen einer neuen Lichtplatine sofort erledigen somit sehe ich hier eigentlich kein Problem und das 3. Lötpad auf der Lichtplatine und der Hauptplatine ist ja sowieso vorhanden.

Ich sehe somit bei 2095 von Roco mit Rücklicht kein Problem.

Sollte Roco dies jedoch nicht umsetzen werde ich beim Platinenhersteller meines Vertrauens die Notwenidige PCB mit Bestückung bestellen.

Schade finde ich nur dass Roco zwischen Analog und Digitalplatinen Unterscheidet siehe Kondensator vs. DIP Switches

HE LEUTE
399.06 SET 500€+
399.02 250€+
399.04 250€+
2095.06 200€+
2095.07 200€+
2095.08 200€+
2095.14 200€+
2PW + 4GW
und
1099 STARTSET inkl. Z21start 400€+

Das ist zuviel für ein Jahr ist ja nur ein Hobby.
In Summe ca. 2500€+

Da ist 2021 wieder ein normales Jahr

1099.12 150€+
2095 V10 200€+
2095 Vs82 200€+
4GW

wieder ok 650€+
Antworten