Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

ein Wenig wurde heute weitergebastelt: die Stützwände in Steinerne Brücke brauchten noch einen weiteren Stützpfeiler und beide Stützpfeiler mussten noch verfugt werden, da sich zwischen der Mauerplatte und den Pfeilern ein Spalt zeigte. Dazu wurde Mauer als auch Pfeilfer mit Krebband so abgeklebt, dass nur noch der Spalt zu sehen war, dann habe ich "Deckweiss" mit einem Pinsel in die Fuge gedrückt, ein weinig beigraniert:


Bild



Bild


Als Basis für weitere Schand~ und Schmuddelarbeiten finde ich das ... ok. Kritik ist gefragt, denn so ganz zufrieden bin ich noch nicht.


UND: so´n Laster brauch´ ich auch!

Bild


Gibt´s zu dem Modell Infos?

hG
Carl Martin
antoine450
Beiträge: 279
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Find ich gut gelungen! Kaum zu merken, dass die Pfeiler nachträglich "angepappt" wurden :razz:
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
garibaldi
Beiträge: 2323
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitrag von garibaldi »

Hallo Carl,

die Module sehen gut aus.

Der LKW könnte ein verfeinerter und etwas umgebauter Scania LKW von Brekina sein.

http://brekina.de/modellprogramm/lastkraftwagen/scania/
Gruß
Andreas
Modeller
Beiträge: 1000
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Scania

Beitrag von Modeller »

Hallo Carl Martin,

melde Dich doch einfach mal bei den Mo87ern an und frage die Jungs dort.

Der Scania sieht mir nach feinen Messinganbauteilen aus. Dort kennt man die Bezugsquellen aller Bausätze, Zurüstmöglichkeiten und auch alle notwendigen Arbeitsschritte.

Und Du wirst erstaunt sein, was da noch so alles auf die Modellanlage wartet... :cool:
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

noch ein wenig gealtert und demnächst kann der Rasenmann schon mal kommen:

Bild


hG
Carl Martin
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

bin gerade über ein Tool bei Faller gestolpert, mit dem man seine "eigenen" Häuser online planen und bestellen kann: https://app.faller-create.de .

Wen wundert´s: das Ganze ist (hoffentlich noch) recht einfach gestaltet und die Möglichkeiten geben noch nicht so wirklich viel her. Aber cool finde ich die Möglichkeit schon - war ja nun schon jahrelang zu faul, die Fahrdienstleitung in Lüdenscheid endlich mal auf´s Segment zu bekommen. Andererseits böte dies eine Basis, wie ich sie mal eben in ein paar Minuten "created" habe, eine annehmbare Lösung mein Modell endlich in die Anlage zu bekommen:

Bild


mit Versand soll das knapp unter 80, Euro kosten ... . ein "Dach" und anderes habe ich dabei weggelassen, weil die Möglichkeiten des Creators denn doch nicht hergeben, was ich haben will. Bei allen Mankos bin ich dennoch schwer versucht, den Versuch zu wagen.

hG
Carl Martin
Harz1000
Beiträge: 12
Registriert: 28. Oktober 2019, 18:43

Beitrag von Harz1000 »

Hallo Carl.

Tolle Anlage die da im Entstehen ist. Werde hier gern öfters vorbeischauen. Deine Mauern gefallen mir ausgesprochen gut!

Gruß Tobi
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

heute wurde endlich mal wieder gebastelt ... erstmal ein wenig Grün auf´s Modul geworfen: anfangs ein paar Placken Bodendecker:


Bild


dann wurde die Staße neu lackiert und eine erste Schicht Gras aufgebracht:


Bild


Bild


Die Bachmauer gefällt mir von Mal zu Mal farblich immer weniger ...


Bild


während das Ganze fröhlich abbindete (wenn`s fest ist, wird dem nochmal kräftig mit Pinsel und Staubsauger zu Leibe grückt) gab´s noch ein wenig Frickelei am Fabrikanbau:


Bild


und ja, die Lampe funktioniert ... Fotos "in Aktion" demnächt!

soweit erstmal
hG
Carl Martin
antoine450
Beiträge: 279
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Modul gefällt mir sehr gut - find die Bachverbauung von der Farbe her ok

Danke für den Typ mit der Faller App :razz: :razz:
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
GSB
Beiträge: 1990
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Carl Martin,

über Faller Create bin ich neulich auch gestolpert und hab da bissle rumgespielt... :lol:

Denke daß ist ne ganz gute Möglichkeit was recht einfach zu konstruieren :grin: - und es wird sicherlich später noch verfeinert.

Ich werd da sicherlich auch mal was testweise bestellen. :-D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

heute gab´s dann endlich den Lückenschluss: das letzte Gebäude wurde grundlegend montiert und grob eingepasst:


Bild

Bild


Das Gebäude stammt von Faller und wird u.a. als Post angeboten, auf diesem Modell basiert das gezeigte. Es wurden so gut wie keine Änderungen gemacht, lediglich das Gebäude in´s Gelände eingepasst und wo es eh "im Berg" sitzt, wurde auf die entsprechenden Fenster verzichtet. Neu lackiert wurde es allerdings, dieses Blassgelb wollte mir nicht gefallen.


Bild


hG
Carl Martin
GSB
Beiträge: 1990
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Carl Martin,

für mich ist es immer noch ein komischer Anblick so mit den Häusern im Hang und dazwischen die Stützmauer bis an die Straße :äh: , kenne ich so nicht. Aber du hast ja Deine Vorbilder... :lol:

Nur rechts am neuen Gebäude solltest Du das Stückle Bogenfenster noch verschließen. :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Tja Matthias,

wie sang schon Jürgen von der Lippe: "so is´as nun einmal im schönen Sauerland und so muss´as wohl auch sein".
https://www.youtube.com/watch?v=AwIPZZC8nXI ;) .
"Sch" nachtürlich ausgesprochen mit dezidiertem "CH", also "s" und "ch" ... oder "langem k". "Lüdenscheid" sacht da auch keiner, son´ern eher "Lüdenskaid".
https://www.youtube.com/watch?v=8S8H6R6cQ_s

Flachland geht ebm an´ers.

hG
Carl Martin
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

heute gab´s Patina! Der graue Kasten wurde gealtert:

Bild


Über eine Modellbaukollegin wurde ich auf die Sets von PanPastel hingewiesen, die Brauntöne im Set sind mir (tatsächlich! ;) ) zu dunkel, da muss ich mal sehen, ob´s nicht noch passendere Sets gibt. Aber grundsätzlich: gar nicht schlecht!

Allerdings: nach dem Fixieren mit mattem Klarlack stachen die Grüntöne stärker heraus, wärend die hellen Brauntöne fast ganz geschluckt wurden.

Bild


Dennoch finde ich, dass im nassen Sauerland durchaus solch "vermosten" Fassaden passend sind und aus "Passantenperspektive" fällt das nicht mehr so auf:

Bild


Weiter ging´s denn auch am Bach: eine Staustufe wurde eingepasst:

Bild


und ausgesägt:


Bild



Und damit ein wichtiger Lückenschluss ... vorbereitet. Natürlich müssen die Seitenstücke noch eine glaubwürdige Struktur bekommen und die Stufe noch lackiert und patiniert werden. Dann geht´s an die Mauer~ und Bachbettgestaltung.

hG
Carl Martin
750mm-fan
Beiträge: 726
Registriert: 18. November 2007, 21:25

Beitrag von 750mm-fan »

Hallo, Carl Martin,

mit dem Puderdöschen :wink: Wird doch. Könntest Du das zu dunkle Braun nicht mit normaler Tafelkreide aufhellen?

Und an der Mauer vom Bachbett fallen die "Luftlöcher" auf. Aber das wirst Du bei der Mauergestaltung wohl ändern. :pro:

Gruß Jürgen

... auf der Suche nach der Motivation.
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

manchmal geht´s echt zügig vorran ... und heute ist mir fast "schwinideililig" geworden. Stundenlang am Dach rumgespasselt ... und was ist rausgekommen: ganz nett gealterte Schornsteine und ein dunkel eingesupptes Dach. Naja, so als Basis für weitere Schandtaten sollte es reichen. Am Gebäude selber fehlen eigentlich nur noch die Fallrohre und die Innenbeleuchtung.


Bild


Bild

Euch einen gesegneten ersten Advent

Carl Martin
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

btw.: ab wann wurden eigentlich "Schnellfallgitter", oder wie die Dinger heißen, die verhindern sollten, dass Dachlawinen auf Passanten niederprasseln, montiert und wer kennt Zulieferer, die das in ansprechender Form liefern?

Danke schonmal und hG
Carl Martin
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Beitrag von Carl Martin »

Hei Jürgen,

jaaa, die Lufteinschlüsse bei solchen Fertigprodukten ... . Beim "Selberritzen" tauchen die weniger auf, da gleich mal die Frage: wenn die auftauchen, was machste?
Interessant, dass die Löcher bei den anderen Wänden

Bild

anscheinend noch nicht aufgefallen sind. :rofl:

Mit Feinspachtel rumschleichen, um die zu füllen? Da setzte ich mal auf den Fluch der "Fliegenschissaufnahmen" und hoffe, dass die bei fertiger Gestaltung nicht mehr auffallen.

hG
Carl Martin
antoine450
Beiträge: 279
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Du könntest das mit einem herauswachsenden Bäumchen :grin: :grin: als interessanten und in der Realität öfter zu sehenden "Hingucker" versehen... Ist der Erhaltungszustand der in die Jahre gekommenen Mauer nicht mehr wirklich top
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
Modeller
Beiträge: 1000
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

--> 'Schnellfallgitter'

https://shop.modellbau-kaufhaus.de/modu ... h&q=schnee
Da setzte ich mal auf den Fluch der "Fliegenschissaufnahmen"
:-D
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
Antworten