Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
750mm-fan
Beiträge: 726
Registriert: 18. November 2007, 21:25

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von 750mm-fan »

Moin,

nur schade, dass "Nachtfahrten" eher selten sind :wink:

Schöne Atmosphäre.

VGJ
GSB
Beiträge: 1990
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von GSB »

Hallo Carl Martin,

die Schreibtischlampe und die filigrane Außenleuchte sehen super aus! :grin:

Ich liebe so Nachtstimmungen auf Anlagen. :idea:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

danke für das Lob! Ich bin ja auch schon sehr begeistert, wie sich die Atmosphäre in der nächtlichen Beleuchtung verändert.

Und ja, "Nachtbetrieb" gab es ja damals - wer weiss, wann und ob es wieder so sein wird - eher wenig und dann eher per Elektosonne beleuchtet. Da ergibt sich schon die Frage: wie mache ich das, dass die Leute auch ihre Frachtkarten lesen können? Oder die Wagen eindeutig identifizieren ... . Hmmm.

Natürlich könnte man auf die Idee kommen, lieber ein eigenständiges Diorama zu präsentieren ... hat auch seine Vorteile, da man da auch besser die Besonderheiten seines Arrangements in Szene gesetzt zu haben in der Lage ist. Aber, das mache ich nicht, also werde ich mir Gedanken dazu machen, wie die Betriebsbahner ihre "Normalien" auch lesen können. Und auch wenn man grundsätzlich im normierten Bereich umsetzt, möchte man doch sich auf seinem Modul austoben, wie man es selber mag. ;)

hG
Carl Martin
GSB
Beiträge: 1990
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Carl Martin,

na das Lesen von Frachtzetteln und Erkennen der Wagen sollte doch mit ner kleinen LED-Stirnleuchte kein Problem sein, da haben sie immer noch beide Hände frei zum Steuern & Kuppeln... :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

wollte mal wieder was von mir lesen lassen, auch wenn´s in Steinerne Brücke derzeit ein wenig "hängt" ... Ersatzteile hängen noch in der Versendung und die echte Inspiration, wie ich das Bachbett endlich angehe, läßt auch auf sich warten ... das muss aber fertig sein, sonst macht es keinen Sinn, weiterzubauen :frown:

Daher wurde an anderen (teilw. o.T.) Projekten weiter rumgebosselt:

BR 93.5 ... ein wenig mit Teilen vom großen W gepimpt und schon mal grundlegend gealtert:

Bild


Roco-Silberlinge gealtert:

Bild


und auch auf RP25 umgebaut:

Bild


dann mal ein paar Resinbausätze hervorgekramt, erstmal am Gasthof der "Altenaer Straße" die Fenster von Resinresten zum Einbau versäubert und mich mal mit den Dächern befasst:

Bild


und beim Wühlen diesen netten Bausatz aus der Versenkung geholt, der auch noch irgendwie auf meine Module will ... ich denke, beim Wehberg-Projekt würde der sich gut machen:

Bild


bis die Tage und hG
Carl Martin
GSB
Beiträge: 1990
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von GSB »

Hallo Carl Martin,

hab auch nen ersten Resin-Bausazu (von Artitec) hier liegen, hoffe ich komme damit zurecht... :äh:

Deshalb gerne hier Tipps & Tricks zeigen! :-D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von Carl Martin »

Hei Matthias,

Nun, die Resinteile sind schon ein wenig frickeliger bzw. aufwändiger zu bearbeiten. Aber mit ein paar Feilen und feinem Schleifpapier geht das gut von der Hand.
Was allerdings ein Nachteil ist, ist die Tatsache, dass Resin sich gerne mal verzieht - ein warmes Wasserbad hilft. Wie von Müller empfohlen verwende ich Sekundenkleber-Gel zum Verkleben, daher immer auf gute Belüftung aber auch Beleuchtung achten. Gelegentliches Nachspachteln geht hier genau so wie bei anderen Plastikbausätzen, ebenso das Lackieren und Altern.
Wie Du siehst, habe ich dem Bausatz - wie meinen anderen auch - eine Bodenplatte verpasst und Querstreben eingesetzt - Resin kann sich auch nachträglich verziehen. Und die Ecken habe ich auch noch stabilisiert mit Vierkantrohren von Evergreen.

Also groß was zu beachten gibt´s da eigentlich nicht, denn viel Spaß an Deinem Bausatz!
hG
Carl Martin
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

heute denn mit Aqua color erst grundiert und dann mit Ziegelrot lackiert. Innenraum schwarz lackiert - evtl. kommt eine Beleuchtung rein - und dann die Festerstürze grau und den Rest halt wie auf dem Bild lackiert, anschließend ein Wasching mit Deckweiss "verdickt" drüber, Basislackierung sollte damit stehen.

Bild


Demnächst geht´s an die Feinheiten ... .

hG
Carl Martin
rwer
Beiträge: 583
Registriert: 28. Januar 2010, 12:28
Wohnort: Gernsheim

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von rwer »

Ups, das ging aber wieder schnell. Klasse geworden!
mit Gruß aus Gernsheim
Rainer :grin:
Bild
GSB
Beiträge: 1990
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von GSB »

Carl Martin hat geschrieben:mit Aqua color erst grundiert und dann mit Ziegelrot lackiert
Hallo Carl Martin,

kann man die Grundierung von Revell Aqua Color auch per Pinsel grundieren - oder nur per Airbrush :?:

Danke für die anderen Infos, ich werd irgendwann mal an den Bausatz gehen. :-D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von Carl Martin »

Hei Matthias,

also ich würde es mit Airbrush machen ... :-? :grin:

hG
Carl Marin
750mm-fan
Beiträge: 726
Registriert: 18. November 2007, 21:25

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von 750mm-fan »

:hehe:

Silberling in Rheinau. Wer hat denn da Regelspurgleise verlegt?

Sieht gut aus. Ich muss mal mit Brille vorbeikommen :wink:
Carl Martin
Beiträge: 444
Registriert: 15. Oktober 2006, 10:46
Wohnort: Niederkassel / NRW / D

Re: Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II

Beitrag von Carl Martin »

Hei,

na, die "Zewabildchen" waren mir zu blöde ... . Aber der Wagen ist im Moment in der Digitalisierung - also hier. :-D

hG
Carl Martin
Antworten