Meine Ocker-Touristik-Bahn

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

1170.401
Beiträge: 599
Registriert: 10. Mai 2009, 10:56
Wohnort: wien

Beitrag von 1170.401 »

Naldo hat geschrieben:Er hat ganz sicher kein Vorbild.
konkret wohl nicht, aber grundsätzlich?
Schön und interessant ist er jedenfalls geworden.

l.g., fritz
kommt ein Mann zum Arzt . . . besser halblustig als gar kein Humor.
Zillerkrokodil
Beiträge: 345
Registriert: 4. März 2004, 21:26
Wohnort: Hall in Tirol

Beitrag von Zillerkrokodil »

Eine wirklich gelungene Landschaft mit einer wirklich gelungenen Bahn .
Vor allem die Gestaltung des Ockergebirges und die blau-Orange 2095er gefallen mir .


LG Zillerkrokodil
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Lieber Modellbahner aus Hall,
herzlichen Dank für den "Blumenkranz". War ich doch kürzlich eine Ferienwoche im schönen Hall. Hätte ich Dich besuchen können, wenn....... um von Deiner "Schaf-Bahn" mehr zu er-Fahren.
Gruess Naldo
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Lieber Fritz,
Du schreibst mir:
"konkret wohl nicht"
Ich habe einen gesehen! Auf Mallorca fährt eine Schmalspurbahn vom Soller - Strand nach Soller - Dorf mit solchen Wagen.
Gruess Naldo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Liebe Privatbahner

Beitrag von Naldo »

und an alle die ohne Fahrleitung "bahnern".
Nach langer Modellbaupause ist nun eine neue OTB-Diesellok entstanden. Es ist wieder eine für eine private Privatbahn, deswegen sollen Modellbauer ein wenig Gnade walten lassen. Unschwer ist zu erkennen welche Produkte verwendet wurden. Mit kleinen Anpasungen ist es gelungen Gehäuse und Fahrwerk miteinander zu verbinden.
Gruess Naldo

Bild

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Naldo am 27. Februar 2021, 17:14, insgesamt 2-mal geändert.
Achim.Z.
Beiträge: 231
Registriert: 23. September 2003, 06:30
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Achim.Z. »

Dass ist eine interessante Konstruktion!

Hab selber schon viel gebaut und gesehen, das sit aber einfach:

GENIAL

gruss aus gSi-Berg
Achim
garibaldi
Beiträge: 2331
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitrag von garibaldi »

Hallo Naldo,

interessante Lok. Die gefällt mir.
Gruß
Andreas
Silbergraeber
Beiträge: 295
Registriert: 23. August 2006, 16:43
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Silbergraeber »

Halb 1099, halb 2095 - eine 1597! Gut umgesetzt :grin:

LG

Jörn
Man bricht einen Schacht fern von da, wo man wohnt;
vergessen, ohne Halt für den Fuß, hängen und schweben sie,
fern von den Menschen.
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Danke für die Blumen

Beitrag von Naldo »

Wie sagt man doch "Not macht erfinderisch". Was sollte ich mit einer E-Lok auf meiner OTB mit Dampf und Diesel denn machen?
Das Gehäuse ist ein winzigklein wenig breiter und das Fahrwerk etwas läger. Dabei kam mir die Loks in den Sinn, die auch einen solchen Vorbau hatten, ich müsste noch etwas Nachforschen, ob es sowas gab. Ich weiss nur das die Geländer mittig durchbrochen sind für den Übergang in die Wagen, z.B. FO HGe 4/4.
Schaut doch wiedereinmal drein:
https://seedorf-tannwilbahn.jimdo.com/
Gruess Naldo
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

zwischenzeitlich habe ich eine Lok gefunden: EBT Be 4/4.
Naldo
GSB
Beiträge: 2003
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Naldo,

bisher kannte ich nur diverse Umbauten der 1099 zur Diesellok, bei denen aber das Originalgehäuse beibehalten wurde und statt des Stromabnehmers dieselloktypische Aufbauten drauf kamen. Da haste jetzt echt mal ein ganz anderes Exemplar abgeliefert! :-o :lol:

Gruß Matthias
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Naldo »

Hallo Zusammen,
Privatbahner haben eben Narrenfreiheit und das kann wirklich Spass machen. Die Idee selbst etwas aus Grossserienmodellen zu machen kam mir während des Baus meiner H0-Anlage. Ich dachte mir, wenn schon eine Fantasielandschaft, dann auch eine Fantasiebahn eben die Seedorf-Tannwil-Bahn. Dann kam die OTB dazu, anfänglich auch ohne eigene Kreationenen. Nach und nach - siehe oben. Es werden sicher noch einige dazukommen. Abwarten, ich baue eben doch H0, die Landschaft muss fertig werden.
Gruess us de Schwiz.
Naldo

Ich habe übrigens eine 2. Webseite:
www.seedorf-tannwil-bahn.ch

In der Diaschau ganz grosse Bilder.
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Neuer Wagen der OTB

Beitrag von Naldo »

Dieser Jouef-Wagen konnte ich durch glücklichen Zufall kaufen.
Die Malerei war jedoch eine knifflige Arbeit, der Wagen konnte nicht auseinander genommen werden, er wäre noch mehr maltretiert worden. Mit kleinstem Pinselchen ging es leidlich.
Gruess Naldo

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Naldo am 28. Februar 2021, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Modeller
Beiträge: 1006
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Sieht doch super aus :pro: :pro: :pro:

VLG
Ingo
fairlie009
Beiträge: 2635
Registriert: 30. April 2007, 09:01
Wohnort: Mauer

Beitrag von fairlie009 »

Stimmt, finde ich auch!
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Die Abwechslung bringts! auf unseren Modellbahnanlagen.

Beitrag von Naldo »

Jetzt mach ich mal Pause mit Umfärben und Umbauten. Die STB wartet auf ihren Bahnhof in Seedorf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Naldo am 27. Dezember 2018, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
GSB
Beiträge: 2003
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Naldo,

eleganter Sommerwagen! :grin:

Gruß Matthias
Naldo
Beiträge: 91
Registriert: 20. Juni 2013, 20:14
Wohnort: Rain CH
Kontaktdaten:

Ocker-Blitz

Beitrag von Naldo »

Hallo zusammen,
angeregt durch Gerhards Wälderblitz habe ich einen Ocker-Blitz in Arbeit. Hier ein Bild des noch unfertigen Steuerwagens, der provisorisch auf den "Beinen" steht. Ob der Namen so bleibt ???
Gruess Naldo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Modeller
Beiträge: 1006
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Kommt gut rüber :pro: :pro: :pro:
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
UKR
Beiträge: 115
Registriert: 6. Januar 2015, 19:22

Beitrag von UKR »

Moin Naldo,

interessante Frontgestaltung, bin gespannt wie der fertig aussieht, bisher gefällt es.

Viele Grüsse

Ulrich
Antworten