"Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
Rhaetische
Beiträge: 719
Registriert: 31. Januar 2008, 15:17

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von Rhaetische »

Hallo zusammen
@ Andreas
Danke schön :wink:

@ Jürgen
Die Bank scheint frisch gestrichen zu sein :grin:
Du hast recht man merkt alleine am Bahnsteig die Wertschätzung der Bahn :wink:
Kein Vergleich zu uns :confused:
Und das Gehäuse des Te 2/2 ist etwas deplaziert
Beschwerden in dieser Richtung bitte an den Werkstättenleiter :beam:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Umgebauter Zementtransporter
Ein typischer Saurer Lkw der in großer Zahl und bis heute in Graubünden anzutreffen ist.


Bild

Bild

Bild

Bild
Mfg Dietmar :ugeek:
croquy
Beiträge: 774
Registriert: 20. März 2010, 13:34

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von croquy »

Sehr cooler Saurer! Von welcher Firma ist der? Und auch ansonsten gibt's da viele, tolle Details zu sehen! Topp Arbeit! :pro:

Patrick
Such is life! :rolleyes:
Rhaetische
Beiträge: 719
Registriert: 31. Januar 2008, 15:17

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von Rhaetische »

Hallo Patrick
Danke für das Lob.

Der Saurer ist ein Bausatz von
https://www.allswissmodels.ch/
Lackiert ist er nach einem Vorbildfoto.

Ich weiß leider nicht ob es die Bausätze noch gibt.
Der Aufleger ist ein umgebauter Kibri Bausatz.
Aus einem 3achser würde ein 2achser.
Mfg Dietmar :ugeek:
Stephan Rewitzer
Beiträge: 1365
Registriert: 18. Juni 2003, 21:06
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von Stephan Rewitzer »

Rhaetische hat geschrieben: 10. März 2021, 12:39 Der Saurer ist ein Bausatz von
https://www.allswissmodels.ch/

Ich weiß leider nicht ob es die Bausätze noch gibt.
Ich fürchte ich habe 2019 in Bauma die letzten Bausätze mitnehmen können, zumindest auf der Homepage steht "Sold Out" ... aber ggf. mal bei ASM anfragen.

LG
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.
750mm-fan
Beiträge: 741
Registriert: 18. November 2007, 21:25

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von 750mm-fan »

Bild

Hallo Dietmar,

bisher ist dieses Foto mein heimlicher Favorit. Diese geschwungene Gleisführung hat einfach (zumindest für mich) das "gewisse Etwas". Von den übrigen Details mal abgesehen.

Vielleicht baue ich mir doch noch ein Diorama nach RhB Vorbild. Genug Material habe ich noch in den Schubladen.

Bis denne :hello:

Jürgen
GSB
Beiträge: 2003
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von GSB »

Hallo Dietmar,

schön hier wieder so viele Bilder von Dir zu sehen! :pro:

Ist aber schon schade, wenn einem ein Forum durch andere Foristen verleidet wird... :rolleyes: :sad:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Rhaetische
Beiträge: 719
Registriert: 31. Januar 2008, 15:17

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von Rhaetische »

Hallo zusammen !
Nach fast 12 Jahren Bauzeit ist die Anlage fast fertig.
Ein paar Details fehlen noch aber im großen und ganzen ist sie fertig. :wink:

Die Bahnhöfe Filisur und Bergün als Hauptpunkte und 3 Schattenbahnhöfe Chur Samedan und St.Moritz.
Die Bahnhofsgebäude sind nicht original nachgebaut , aber das nennt man künstlerische Freiheit.

Das Flair der Rhätischen Bahn meine ich aber getroffen zu haben.
In den Personenwagen sitzen über 400 :shock: zu 80% selbst bemalte Figuren und jede Menge auf der Anlage.
Die Gebäude sind alle farblich behandelt und 2 davon Eigenbau aus Evergreen.
Da es aber noch jede Menge Saurer Lkw und jede Menge Wagons zum Umbau gibt wird mir sicher nicht fad :lol:

Auf den Fotos ist der Glacierexpress unterwegs


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Mfg Dietmar :ugeek:
Stephan Rewitzer
Beiträge: 1365
Registriert: 18. Juni 2003, 21:06
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von Stephan Rewitzer »

Servas,

ein korrekt gebildeter und richtig zugerüsteter alter GEX ... das macht mir dir immer am meisten Freude, das Auge für diese wichtigen Details und dann passt auch die Anlage rundherum dazu.

Wie sehr ärgerts mich immer wenn ich tolle Anlagen sehe und dann fährt da irgendwas herum und dann fehlen vielleicht sogar noch die Zurüstteile :/

LG
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.
Bernd
Beiträge: 2
Registriert: 22. Juli 2020, 12:53

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von Bernd »

Tolle Bilder gefällt mir gut. :wink:

Gruß
Bernd
antoine450
Beiträge: 288
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von antoine450 »

Wirklich sehenswert deine Anlage Gratulation :pro: :pro: :pro:
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
Rhaetische
Beiträge: 719
Registriert: 31. Januar 2008, 15:17

Re: "Von Filisur nach Bergün" - die Rhätische Bahn im Modell

Beitrag von Rhaetische »

Hallo zusammen !
danke für die netten Worte :wink:
Ein paarBilde
r

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Mfg Dietmar :ugeek:
Antworten