News: Bregenzerwaldbahn

Schmalspur in Österreich ... immer am aktuellen Stand!

Moderator: Stephan Rewitzer

Montafoner
Beiträge: 57
Registriert: 26. Dezember 2008, 13:38
Wohnort: Schruns

News: Bregenzerwaldbahn

Beitrag von Montafoner »

Auf der Bregenzerwaldbahn werden bis 01. September auch donnerstags Dampfzugfahrten angeboten.
Die Züge verkehren nach Wochenendfahrplan, welcher drei Zugpaare anbietet.
In den Sommermonaten wird am Wochenende ausschließlich mit Dampf gefahren.
Es gibt jedoch die Möglichkeit an bestimmten Montagen, sowie an auserwählten Mittwochen mit den Dieselzügen, gezogen von der 2091.08 zu fahren.
Der Ersatzteilspender 2091 004 rostet leider weiter vor sich hin.
Seit 12. Juni ist der Mehrzweckwagen BWB 106 in Betrieb.
Dieser kann bei Bedarf bis zu 16 Rollstuhlfahrern Platz bieten.
Die Dieselverschublok Hilde wird momentan neu lackiert, steht aber trotzdem für Verschubarbeiten zur Verfügung.

mfg Montafoner
Montafoner
Beiträge: 57
Registriert: 26. Dezember 2008, 13:38
Wohnort: Schruns

Beitrag von Montafoner »

Derzeit ist die Bregenzerwaldbahn, so wie um diese Jahreszeit üblich nicht in Betrieb.
Die Wintermonate werden für Wartungs- und Reparaturarbeiten genutzt.
Ab Anfang Mai geht es mit dem Fahrbetrieb wieder los.

Die seit 17 Jahren im Bregenzerwald eingesetzte 2091.08 wurde bereits im Jänner in eine Schweizer Spezialwerkstätte überstellt.
Dort findet momentan eine Hauptuntersuchung statt.
Die 73 Jahre alte Lokomotive wird für Mitte April wieder in Bezau erwartet.

mfg Montafoner
radieschen
Beiträge: 13
Registriert: 28. Oktober 2012, 14:22

Beitrag von radieschen »

Danke für die Info und schön, das es mal Neuigkeiten von anderen Bahnen zu lesen gibt. Ich lese jede Info von jeder Bahn gern, aber es passiert wohl nur auf der MzB informatives.

@montafoner: Danke, dass du es um die Bregenzerwaldbahn nicht still sein lässt.
fjb2050
Beiträge: 259
Registriert: 20. Dezember 2004, 18:16
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle

Beitrag von fjb2050 »

Welche Arbeiten werden an der 2091.08 durchgeführt?
Montafoner
Beiträge: 57
Registriert: 26. Dezember 2008, 13:38
Wohnort: Schruns

Beitrag von Montafoner »

Die Diesellok 2091.08 wurde planmäßig zum Saisonstart wieder in Betrieb genommen.
Weiters gibt es seit wenigen Wochen eine neue "Wälderschenke", welche über einen wesentlich größeren Fahrgastraum verfügt.
Zu einem besonderen Jubiläum kam es am 13. Juni 2013, als der ein Millionste Fahrgast gefeiert werden konnte.

Am 11. Oktober soll aufgrund der Hochzeit zweier Vereinsmitglieder einen Sonderzug geben, welcher mit zwei Dampflokomotiven bespannt ist.
Am 12. Oktober findet in Bezau der alljährliche "Gallo Mat"(Gallus Markt) statt.
An diesem Tag sind besondere Bahnaktivitäten geplant.

mfg Montafoner
2095 007-7
Beiträge: 1397
Registriert: 5. August 2004, 10:00

Beitrag von 2095 007-7 »

2095.13 befindet sich im Ländle :lol:
ralfgtr
Beiträge: 93
Registriert: 16. September 2006, 19:00
Wohnort: Bregenz / Vorarlberg
Kontaktdaten:

Beitrag von ralfgtr »

Bilder und Videos vom Transport:

https://www.facebook.com/groups/waelderbaehnle/
rwer
Beiträge: 583
Registriert: 28. Januar 2010, 12:28
Wohnort: Gernsheim

Bilder wo??

Beitrag von rwer »

gibt es Bilder auch für die Allgemeinheit?
Ich nämlich hege keine Begeisterung für Facebook o.ä.
Gruß Rainer
ralfgtr
Beiträge: 93
Registriert: 16. September 2006, 19:00
Wohnort: Bregenz / Vorarlberg
Kontaktdaten:

Re: Bilder wo??

Beitrag von ralfgtr »

rwer hat geschrieben:gibt es Bilder auch für die Allgemeinheit?
Ich nämlich hege keine Begeisterung für Facebook o.ä.
Gruß Rainer
jetzt mal langsam, ich hab an den Urheber eine Anfrage bezüglich veröffentlichung HIER, gesendet, aber noch keine Antwort erhalten
Schlachter Andreas
Beiträge: 2
Registriert: 30. August 2014, 11:24

Re: Bilder wo??

Beitrag von Schlachter Andreas »

ralfgtr hat geschrieben:
rwer hat geschrieben:gibt es Bilder auch für die Allgemeinheit?
Ich nämlich hege keine Begeisterung für Facebook o.ä.
Gruß Rainer
jetzt mal langsam, ich hab an den Urheber eine Anfrage bezüglich veröffentlichung HIER, gesendet, aber noch keine Antwort erhalten
Sodala, irgendwie hab ich es doch hierher geschafft

Hier mal das Video vom Transport durch den Bersbucher Wald
http://youtu.be/njSUieBSWEE

Und hier das Video vom Abladen in Bezau
http://youtu.be/665VX5FIemY
ralfgtr
Beiträge: 93
Registriert: 16. September 2006, 19:00
Wohnort: Bregenz / Vorarlberg
Kontaktdaten:

Beitrag von ralfgtr »

ralfgtr
Beiträge: 93
Registriert: 16. September 2006, 19:00
Wohnort: Bregenz / Vorarlberg
Kontaktdaten:

Beitrag von ralfgtr »

rwer
Beiträge: 583
Registriert: 28. Januar 2010, 12:28
Wohnort: Gernsheim

Wälderbahn

Beitrag von rwer »

ein herzliches Dankeschön für die Bemühungen, nette Bilder und der Link zu Youtube. Sehr erfreulich, dass eine 2095 gerettet wurde und in den Bregenzerwald zurückgekehrt ist. Es wird jedoch wohl noch viel inverstiert werden müssen, bis sie wieder auf Strecke gehen kann.
Gruß Rainer
Daalba
Beiträge: 174
Registriert: 11. November 2012, 00:28
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von Daalba »

Huhu,

grad auf FB gelesen, das die Uh 102 zur HU in Jenbach eingetroffen ist :)

Bild
Bild
Gruß, Michael :hello:

Meine Shapeways-Seite
Montafoner
Beiträge: 57
Registriert: 26. Dezember 2008, 13:38
Wohnort: Schruns

Bahnhofsfest Bezau

Beitrag von Montafoner »

Am Sonntag, den 24. Mai 2015 findet in Bezau ein Bahnhofsfest mit Erstfahrt der 2095 013 im Publikumsverkehr auf der BWB statt.
Außerdem gibt es an diesem Tag einen Frühschoppen, die Taufe der 2095 013 mit Festansprache sowie einen erweiterten Fahrplan.
Sonderfahrten und eine Lokparade runden das Angebot ab.

Bereits am 11. April dieses Jahres fand die erfolgreiche Probefahrt der 2095 013 statt.
Damit wird erstmals seit 1980 wieder eine Diesellok der Baureihe 2095 vor den Planzügen im Bregenzerwald eingesetzt.

Montafoner
Hilfsheizeraspirant
Beiträge: 357
Registriert: 16. November 2009, 22:59

BD4ip/s 4230: Ein Blaublütiger im Bregenzerwald

Beitrag von Hilfsheizeraspirant »

Bild

Hallo Zusammen!

Das irgendwann zwischen 1894 und 1910 aufgenommene Foto zeigt als letzten Wagen im Zug eingereiht, den von der Grazer Waggon- & Maschinen-Fabriks-Aktiengesellschaft,
ursprünglich für die Murtalbahn gebauten Salonwagen 2001, welcher 1910 an die Nölb verkauft wurde und anschließend einem Drehgestellumbau unterzogen worden ist.
Danach verrichtete er unter der Bezeichnung Aa 3 weiter seinen Dienst, durchlief im Lauf der Jahre mehrere Umnummerierungs und Umbaumaßnahmen,
bis er letztendlich zum ÖBB BD4ip/s der Mariazellerbahn transformiert worden ist und die meiste Zeit seines Lebens damit verbracht hat,anstelle des Kaisers und dessen Hofstaates,
Gepäckstücke und ordinäres Zugpersonal zu befördern.
Nach seinem neuerlichen "Höhenflug" in Bezau vom 18.9.2015, wird er nun seiner kommenden Bestimmung zugeführt und komplettiert voll Understatement die 4-achsige
Wagengarnitur der Bregenzerwaldbahn.
Angeblich wird er einen grünen Anstrich erhalten, wie mir dort erzählt worden ist. In jedem Fall ein weiteres, tolles Stück mit bewegter Geschichte.
Bravo!


Die Kollegen im braunen Farbkleid warten bereits auf den Neuankömmling...
Bild

Bild

Und während sich "Restösterreich" dem üblichen Wochenendvorbereitungstrallala eines ganz normalen Freitagnachmittages hingibt, dampft in Vorarlberg die Leergarnitur
zum bevorstehenden Sonderzug von Bezau nach Schwarzenberg um dort eine Reisegruppe in Empfang zu nehmen.
Bild

Währenddessen nutzen die Heinzelmännchen der BWB die Zeit, um fast unbemerkt vom öffentlichen Pöbel, den Blaublütigen aufs Gleis zu bringen.
Zufällig war ich beruflich unterwegs und hatte zum Glück noch ein paar Prozent Akku auf der Handykamera übrig!
Bild
Bild
Bild
Ob sich die links im Bild stehende 2091.08 und der Blaublütige irgendwoher, zB. im Rahmen einer Parallelstationierung auf der Krumpe bereits kennen, entzieht sich meinen Kenntnissen.
Jedenfalls scheint es, als sähe die super restaurierte Lok recht unbeeindruckt zu.
Bild

Nur noch wenige Meter trennen den "Wahl-Ötscherländer" vom Gleis seines neuen Heimatbahnhofes Bezau. In puncto landschaftlicher Umgebung war er ja immer schon ein
eher verwöhnter Sproß.
Bild

Als hätte es die Uh nicht ausgehalten den Neuen standesgemäß zu begrüßen, trifft diese mit ihrem Sonderzug pünktlich zum rechten Augenblick in Bezau ein.
Bild
Richtige Behandlung nach der langen Reise und sicherlich einigem Stillstand!
Schmiere und Salbe!

Bild
Bild

Bald wird man im Bregenzerwald eine wunderschöne Epoche 3/4 Garnitur mit vorgespannter 2095 bewundern können!

Oiso! i find des supa!
Bild
Zuletzt geändert von Hilfsheizeraspirant am 21. September 2015, 13:03, insgesamt 2-mal geändert.
rwer
Beiträge: 583
Registriert: 28. Januar 2010, 12:28
Wohnort: Gernsheim

BWB

Beitrag von rwer »

Hallo, nett geschrieben und schöne Bilder, Dank dafür!
mit Gruß Rainer
Grubenbahn
Beiträge: 99
Registriert: 8. September 2015, 15:50
Wohnort: Salzburg

Beitrag von Grubenbahn »

Oiso! i find des supa!
Was ich vor allem super finde ist diese Werkstätte - Remise. Aufgeräumt, hell, sauber! In Österreich bei einer Museumsbahn mMn. eine Seltenheit.
Silbergraeber
Beiträge: 295
Registriert: 23. August 2006, 16:43
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Silbergraeber »

Grubenbahn hat geschrieben:Was ich vor allem super finde ist diese Werkstätte - Remise. Aufgeräumt, hell, sauber! In Österreich bei einer Museumsbahn mMn. eine Seltenheit.
Nicht nur in Österreich :wink:
Kritiker könnten natürlich argumentieren, dass so eine Ordnung alles andere als authentisch ist :lol:

LG

Jörn
Man bricht einen Schacht fern von da, wo man wohnt;
vergessen, ohne Halt für den Fuß, hängen und schweben sie,
fern von den Menschen.
Bahndoc
Beiträge: 1254
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

Servus!
Bin einfach nur begeistert was da so weitergeht!
Schade, dass die Strecke nicht wenigstens bis Andelsbuch revitalisiert werden konnte.
Christian
Antworten