News: Achenseebahn

Schmalspur in Österreich ... immer am aktuellen Stand!

Moderator: Stephan Rewitzer

Zillerkrokodil
Beiträge: 342
Registriert: 4. März 2004, 21:26
Wohnort: Hall in Tirol

Beitrag von Zillerkrokodil »

https://tirol.orf.at/stories/3040816/

Leider keine gute Nachricht . Zu mal eine Betriebsaufnahme in der derzeitigen Situation undenkbar erscheint .

Ich hoffe dass noch eine Lösung gefunden wird .


LG Zillerkrokodil
Zillerkrokodil
Beiträge: 342
Registriert: 4. März 2004, 21:26
Wohnort: Hall in Tirol

Beitrag von Zillerkrokodil »

https://www.tt.com/artikel/30728026/lan ... n-erhalten

Es scheint also doch weiterzugehen ! Hoffentlich werden die Elektrifizierungspläne und die mittelfristige Verlängerung nach Pertisau weiterverfolgt .

Wenn es sich dann herumspricht dass der Achensee umweltreundlich mit einer elektrischen Regionalbahn erreichbar ist -verbunden mit einem neuen Logo oder Logotier- könnte das der ganz große Renner werden .

LG Zillerkrokodil
Sebastian Erben
Beiträge: 770
Registriert: 10. August 2003, 10:46
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Sebastian Erben »

Zillerkrokodil hat geschrieben:https://www.tt.com/artikel/30728026/lan ... n-erhalten

Es scheint also doch weiterzugehen ! Hoffentlich werden die Elektrifizierungspläne und die mittelfristige Verlängerung nach Pertisau weiterverfolgt .

Wenn es sich dann herumspricht dass der Achensee umweltreundlich mit einer elektrischen Regionalbahn erreichbar ist -verbunden mit einem neuen Logo oder Logotier- könnte das der ganz große Renner werden .

LG Zillerkrokodil
Hallo!

ORF-ON schreibt auch darüber:
https://tirol.orf.at/stories/3043616/

Hoffen wir das Beste!

LG, Sebastian
ÖBB 999.100
Beiträge: 16
Registriert: 25. März 2018, 18:51

Beitrag von ÖBB 999.100 »

Ein riesengroßer Hoffnungsschimmer in "dunklen Coronazeiten"! :grin:
Out of the box
Beiträge: 265
Registriert: 7. Juli 2018, 19:20
Wohnort: Wien

Achenseebahn soll UNESCO-Welterbe werden

Beitrag von Out of the box »

Hallo Freunde,

laut einem Bericht des ORF-Landesstudios Tirol, soll die Achenseebahn UNESCO-Welterbe werden. Wenn das gelänge, wäre das großartig!

Hier der Link zum Bericht: https://tvthek.orf.at/profile/Tirol-heu ... n/14702116


Liebe Grüße, Wolfgang.
PeterR
Beiträge: 108
Registriert: 6. Juni 2006, 09:42
Wohnort: Wien

Beitrag von PeterR »

Siehe dazu auch den folgenden ORF-Tirol-Artikel:
https://tirol.orf.at/stories/3049949/

MfG
PeterR
scientific
Beiträge: 124
Registriert: 30. Januar 2019, 01:19
Wohnort: Tulln

Beitrag von scientific »

Ich bin mir nicht sicher, ob das so ein großer Erfolg wäre...

Als UNESCO-Weltkulturerbe ist eine elektrifizierung und Verlängerung oben nicht mehr möglich... und ich bin überzeugt, um den langfristigen Erhalt dieser Strecke sicherzustellen, wären diese beiden Parameter unumgänglich... Schließlich soll die Bahn ja auch ein umweltfreundliches Verkehrsmittel sein, und nicht nur ein Museum...

lg jakob
Antworten