News: Steyrtalbahn

Schmalspur in Österreich ... immer am aktuellen Stand!

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
Schienenfahrrad
Beiträge: 56
Registriert: 24. März 2011, 19:24

Beitrag von Schienenfahrrad »

Der ungarische Vierachser ist auf der Steyrtalbahn noch nie im Planbetrieb gefahren. Ich habe ihn einmal bei einer Probefahrt in der Nähe von Grünburg gesehen und man hat mir erzählt, daß es Probleme mit einem Drehgestell gibt.
Da im April 2012 zwei Vierachser der Mariazellerbahn gekauft wurden, von denen einer ab Sommer 2013 zum Einsatz kommen wird, ist es fraglich, ob man den ungarischen Vierachser überhaupt noch in Betrieb nimmt oder nicht besser verkauft.
Bergbahn
Beiträge: 7
Registriert: 4. Januar 2013, 15:38

Beitrag von Bergbahn »

Schienenfahrrad hat geschrieben:Der ungarische Vierachser ist auf der Steyrtalbahn noch nie im Planbetrieb gefahren. Ich habe ihn einmal bei einer Probefahrt in der Nähe von Grünburg gesehen und man hat mir erzählt, daß es Probleme mit einem Drehgestell gibt.
Da im April 2012 zwei Vierachser der Mariazellerbahn gekauft wurden, von denen einer ab Sommer 2013 zum Einsatz kommen wird, ist es fraglich, ob man den ungarischen Vierachser überhaupt noch in Betrieb nimmt oder nicht besser verkauft.
Danke schön für die Infos!
Meine letzte Frage: von welcher ungarischen Waldbahn stammt dieser Vierachser?
Schienenfahrrad
Beiträge: 56
Registriert: 24. März 2011, 19:24

Beitrag von Schienenfahrrad »

Die Zillertalbahn hat in den 1990er Jahren (wann genau, müßte ich erst ermitteln) vier dieser vierachsigen Personenwagen von der MAV gekauft. Sie liefen auf einer der 760mm Staatsbahnstrecken und meines Wissens nicht auf einer Waldbahn. Die Wagen kamen aber nie auf der ZB zum Einsatz. Den gegenständlichen Wagen erwarb die ÖGEG im Herbst 1998 von der ZB.
Bergbahn
Beiträge: 7
Registriert: 4. Januar 2013, 15:38

Beitrag von Bergbahn »

Schienenfahrrad hat geschrieben:Die Zillertalbahn hat in den 1990er Jahren (wann genau, müßte ich erst ermitteln) vier dieser vierachsigen Personenwagen von der MAV gekauft. Sie liefen auf einer der 760mm Staatsbahnstrecken und meines Wissens nicht auf einer Waldbahn. Die Wagen kamen aber nie auf der ZB zum Einsatz. Den gegenständlichen Wagen erwarb die ÖGEG im Herbst 1998 von der ZB.
Ich habe gedacht, dass es von Waldbahn Kiralyret stammt. Von dort hat man gegen 1992 einige solche Wagen und danach auch eine Mk 48 Lok nach Österreich verkauft. Die Fahrzeuge kamen vorerst an die Zillertalbahn. Die Lok und einige aber vielleicht nicht alle Wagen sind jetzt in Stainz - soviel ich weiss.
BernhardFloss
Beiträge: 178
Registriert: 8. Mai 2007, 17:07
Wohnort: Bad Ischl
Kontaktdaten:

Beitrag von BernhardFloss »

Schienenfahrrad hat geschrieben:Die Zillertalbahn hat in den 1990er Jahren (wann genau, müßte ich erst ermitteln) vier dieser vierachsigen Personenwagen von der MAV gekauft. Sie liefen auf einer der 760mm Staatsbahnstrecken und meines Wissens nicht auf einer Waldbahn. Die Wagen kamen aber nie auf der ZB zum Einsatz. Den gegenständlichen Wagen erwarb die ÖGEG im Herbst 1998 von der ZB.
Es sollten acht Wagen sein da in Stainz auch welche sind.
Drei der Wagen waren einige Jahre in Ampflwang und waren auch gedacht für die Strecke nach Hinterschlagen und wurden um 2004 verkauft. Der besagte Wagen wurde auf Hinblick der Weihnachtsfahrten als Verstärker hergerichtet kam aber über Probefahren aufgrund der Entgleisungsgefahr bei einem Drehgestell nicht hinaus.
Sebastian Erben
Beiträge: 770
Registriert: 10. August 2003, 10:46
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Sebastian Erben »

Bergbahn hat geschrieben:
Schienenfahrrad hat geschrieben:Die Zillertalbahn hat in den 1990er Jahren (wann genau, müßte ich erst ermitteln) vier dieser vierachsigen Personenwagen von der MAV gekauft. Sie liefen auf einer der 760mm Staatsbahnstrecken und meines Wissens nicht auf einer Waldbahn. Die Wagen kamen aber nie auf der ZB zum Einsatz. Den gegenständlichen Wagen erwarb die ÖGEG im Herbst 1998 von der ZB.
Ich habe gedacht, dass es von Waldbahn Kiralyret stammt. Von dort hat man gegen 1992 einige solche Wagen und danach auch eine Mk 48 Lok nach Österreich verkauft. Die Fahrzeuge kamen vorerst an die Zillertalbahn. Die Lok und einige aber vielleicht nicht alle Wagen sind jetzt in Stainz - soviel ich weiss.
Irgendwann im 20. Jh. sind Wagen von der Waldbahn Királyrét nach Österreich verkauft worden, ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob die zur ZB oder zur Stainzer Bahn gekommen sind (die Stainzer Vierachser mit den offenen Bühnen sind aber definitiv ungarische Wagen). Der Grünburger Wagen ist jedenfalls ein Bax mit 14,30 m LüP, die Wagen mit den offenen Bühnen haben 13,25 m LüP.

LG, Sebastian

LG, Sebastian
Bergbahn
Beiträge: 7
Registriert: 4. Januar 2013, 15:38

Beitrag von Bergbahn »

Sebastian Erben hat geschrieben:
Bergbahn hat geschrieben:
Schienenfahrrad hat geschrieben:Die Zillertalbahn hat in den 1990er Jahren (wann genau, müßte ich erst ermitteln) vier dieser vierachsigen Personenwagen von der MAV gekauft. Sie liefen auf einer der 760mm Staatsbahnstrecken und meines Wissens nicht auf einer Waldbahn. Die Wagen kamen aber nie auf der ZB zum Einsatz. Den gegenständlichen Wagen erwarb die ÖGEG im Herbst 1998 von der ZB.
Ich habe gedacht, dass es von Waldbahn Kiralyret stammt. Von dort hat man gegen 1992 einige solche Wagen und danach auch eine Mk 48 Lok nach Österreich verkauft. Die Fahrzeuge kamen vorerst an die Zillertalbahn. Die Lok und einige aber vielleicht nicht alle Wagen sind jetzt in Stainz - soviel ich weiss.
Irgendwann im 20. Jh. sind Wagen von der Waldbahn Királyrét nach Österreich verkauft worden, ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob die zur ZB oder zur Stainzer Bahn gekommen sind (die Stainzer Vierachser mit den offenen Bühnen sind aber definitiv ungarische Wagen). Der Grünburger Wagen ist jedenfalls ein Bax mit 14,30 m LüP, die Wagen mit den offenen Bühnen haben 13,25 m LüP.

LG, Sebastian

LG, Sebastian

Abtransport der Wagen nach Österreich in 1994 von Bahnhof Verőce (bei Waldbahn Királyrét):
http://www.kisvasut.hu/showgallery.php?i=1066&t=1

MfG
Bergbahn
2095.10
Beiträge: 118
Registriert: 21. Juni 2009, 13:53

Beitrag von 2095.10 »

Hallo

Die Wagen wurden an die Zillertalbahn verkauft sind von dort zur WTK gekommen und dort in Ampflwang für die geplante Tourismusbahn Buchleiten Hinterschlagen vorgesehen gewesen .
Sie wurden dann im Bereich der ehemaligen WTK Sortierung abgestellt von dort aus wurde 1 Vierachser nach Grünburg transveriert was aus den anderen geschehen ist weis ich leider nicht
LG
Schienenfahrrad
Beiträge: 56
Registriert: 24. März 2011, 19:24

Beitrag von Schienenfahrrad »

Da liegt dann wohl ein Irrtum (Herkunft MAV) meinerseits vor.
BernhardFloss
Beiträge: 178
Registriert: 8. Mai 2007, 17:07
Wohnort: Bad Ischl
Kontaktdaten:

Beitrag von BernhardFloss »

Nachdem ich heute nicht einmal einen Kilometer vom Bf. Aschach einen Geschäftstermin hatte, schaute ich auch auch beim Bahnhof Aschach vorbei. Zwischen September und Jetzt wurde auf der Gleisabgewanten Seite von der Halle raus ein Ausziehgleis gebaut. Auch einer der beiden neuen Mariazellerwagen war heute im freien zu sehen.
Schienenfahrrad
Beiträge: 56
Registriert: 24. März 2011, 19:24

Beitrag von Schienenfahrrad »

Das Gleis hinter dem ehemaligen Magazinsgebäude ist einerseits notwendig, um aufs vierte Gleis der Halle zu gelangen, das in die Werkstatt führt. Andererseits wird am Ende dieses Gleises (Richtung Steyr LB) eine Verladerampe errichtet, von der Schmalspurfahrzeuge direkt auf einen Tieflader verladen werden können. Die Aushubarbeiten wurden bereits vorgenommen.
211023
Beiträge: 191
Registriert: 24. März 2008, 14:29
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von 211023 »

Heute ist/war 498.04 im Steyrtal unterwegs.

Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Georg Hocevar
Beiträge: 45
Registriert: 18. März 2015, 09:50

Ungarischer Vierachser

Beitrag von Georg Hocevar »

Zufaellig war ich ungewollt im Schicksal der ungarischen Vierachser in Oesterreich sehr involviert.

Die erwaehnten ungarischen Vierachser aus Ampflwang kamen ueber mich zur JHMD. Das war eine interessante Verladeaktion, ich glaube es war im Jahre 2002. Es wurde auf OEBB Rns-z verladen (Zustellung ueber die OEGEG-Anschlussbahn!!!)

Zwei andere Vierachser, welche von der Zillertalbahn gekommen sind, gingen ja in Stainz in Betrieb. der dritte (der Schlechteste), ein kombinierter Gepaeck-Personenwagen, kam in einem Ringtausch (Steyrermuehler Schoema-Lok + Ungarischer Vierachser + 2 Weichen gegen die L45H-070) in meinen Besitz.
Der Waggon befindet sich derzeit in Hauptausbesserung und wird in Moldovita im Mai als "Klosterwagen" in Betrieb gehen.

Bild
Bild
Bild

Der gruene Vierachser aus Gruenburg kam im November 2013 im Tauschwege zu uns und wurde sofort nach Behebung der Entgleisungsursache (der Waggon hatte kein Spiel bei der Kastenabstuetzung) sowie einer Neulackierung in Moldovita in Betrieb genommen. Der Waggon ist aufgrund der Laufruhe bei den Fahrgaesten sehr beliebt.

Bild

Bild

Sobald der stainzer Vierachser fertig ist werde ich mich mit einem Foto melden!
Zuletzt geändert von Georg Hocevar am 19. März 2015, 17:01, insgesamt 4-mal geändert.
rwer
Beiträge: 583
Registriert: 28. Januar 2010, 12:28
Wohnort: Gernsheim

Fotos

Beitrag von rwer »

Hallo Georg, willkommen im Forum und Dank für die Informationen. Leider sind alle Bilder nicht sichtbar. Da hat irgend etwas nicht geklappt.
mit Gruß Rainer
Klaus
Beiträge: 1089
Registriert: 20. Oktober 2007, 12:54
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt

Beitrag von Klaus »

Habe mir erlaubt, in Georgs Beitrag die Direct-Links in externe Links umzumodeln. Anders funkt's (zumindest bei mir) nicht. Ev. weiß/kann Admin Stephan mehr ...

Gruß k. (Mod)

PS: Georg, willkommen hier im Forum!
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Georg Hocevar
Beiträge: 45
Registriert: 18. März 2015, 09:50

IMG

Beitrag von Georg Hocevar »

Ich glaube nicht, dass ich etwas falsch gemacht habe. So funktioniert es normal bei allen Foren. Habe selbst gesehen dass es nicht funktioniert. Liegt sicher an den Forum-Einstellungen.
Stephan Rewitzer
Beiträge: 1359
Registriert: 18. Juni 2003, 21:06
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: IMG

Beitrag von Stephan Rewitzer »

Servus!
Georg Hocevar hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass ich etwas falsch gemacht habe. So funktioniert es normal bei allen Foren. Habe selbst gesehen dass es nicht funktioniert. Liegt sicher an den Forum-Einstellungen.
es klappt nicht weil die Dateiendung JPG nicht am Schluss des Links steht sondern mittenrein und das Forum den Link bzw. den "Kommentar hinterm ?" nicht zur Einbindung ins Forum auflösen kann!

https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/ ... 1086_n.jpg?oh=c7c5e83314708d2d0c81a4ba11fc920a&oe=55B0690E&__gda__=1434167908_bfb8e65bb3aeaae8a7939caa65758a2b

Wäre das fettgeschriebe nicht im Link würde die Einbindung tadellos funktionieren, das lässt aber der Hoster auf dessen Server das Bild liegt nicht zu ...

lg
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.
Georg Hocevar
Beiträge: 45
Registriert: 18. März 2015, 09:50

Klien-Lindner Achse 764.007

Beitrag von Georg Hocevar »

An die Freunde der Steyrtalbahn: Morgen wird die Achse fertig!!!
Bild

Bild
Antworten