News: Steyrtalbahn

Schmalspur in Österreich ... immer am aktuellen Stand!

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

News: Steyrtalbahn

Beitrag von flobra »

@ Steyrtal17
Wie schauts eigentlich mit der Aufarbeitung der 498er und der HU der 298 53 aus?????
Gibts irgendwelche erfreulichen Nachrichten sonst noch aus dem Steyrtal?
lg flo :grin: :grin: :grin:
steyrtal17
Beiträge: 709
Registriert: 4. März 2008, 19:51
Wohnort: Linz, OÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von steyrtal17 »

hy!

498 hab ich heuer selber viel gemacht, ist eigentlich fast fix und fertig.
nur die ampflwanger haben die stangenlager noch immer ned ausgegossen...

eigentlich häte sie ja heuer schon fahren sollen, ich hoffe nächstes jahr wird es soweit sein.

die 298.53 wird wohl länger ned fahren, steht derzeit zerlegt in steyr, braucht aber einen neuen kessel...
der alte steht zurzeit in ampflwang.

ansonsten bleibt alles beim alten ;)

lg
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

Das mit der 498 find ich super.
Bei der 298 hab ich mir fast schon sowas gedacht, da ich vor zwei Wochen als ich zu meinen Großeltern gefahren bin (wohnen 5 min vom Lokalbahnhof weg) am Lokalbahnhof vorbeigeschaut habe und das Dach des Führerstandes im Freien herumstand.
lg fb
steyrtal17
Beiträge: 709
Registriert: 4. März 2008, 19:51
Wohnort: Linz, OÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von steyrtal17 »

hy florian!

das dach steht schon länger im freien...
meiner mainung nach nicht gerade der beste abstellplatz dafür..
aber was solls..
mal sehn wann es einen neuen kessel geben wird.

lg max
Rhaetische
Beiträge: 710
Registriert: 31. Januar 2008, 15:17

Beitrag von Rhaetische »

Hallo Max !



Bild
mfg Dietmar
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

Hallo!

Ja dass ist das Dach des Fürherstandes der 298 53 abgestellt am Lokalbahnhof in Steyr.
Wenn ich mich nicht irre steht auch ein Güterwagen im Bahnhofbereich herum auf den die Wasserkästen der 298 verladen sind.
Hab zu Neujahr ein Foto davon gemacht, muss ich mal suchen :grin: :grin: :grin: :grin:

Wenn sie wieder einmal aufgearbeitet wird bekommt sie hoffentlich nicht die Lakierung die die 298 52 derzeit hat (BBÖ????), na auf jedenfall finde ich dass die roten Zierstreifen nicht zu ihr passen. Nicht böse gemeint aber halt nicht meins.
lg flo
Rhaetische
Beiträge: 710
Registriert: 31. Januar 2008, 15:17

Beitrag von Rhaetische »

Hallo Flo !
Vom 24.12.2008
mfg Dietmar

Bild

Bild

eines von 2006

Bild
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

Hallo Dietmar!
Schöne Bilder. Ja am 24 hab ich auch ein paar Fotos gemacht.
Die 298 52 schaut ja so wunderschön, aber mit Messingschildern und ohne Zierstreifen........wäre sie noch schöner

lg flobra
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

aber im großen und ganzen ist sie (298 52) naturlich auch wunderschön.
lg flo
steyrtal17
Beiträge: 709
Registriert: 4. März 2008, 19:51
Wohnort: Linz, OÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von steyrtal17 »

servus an alle!

tja...
das mit dem kessel der 53er dauert sicher noch ein bisserl...

vorher kommt noch der kessel der "liesl" der donawitz lok die in waldneukirchen unter dem blechschuppen steht, aus rumänien zurück.
und die resita gammelt aucvh im grünburger schuppen vor sich hin...

bei der 52er wollte ich selbst schon diese hässlichen roten zierstreifen entfernen, hab dann aber einen zamschiss bekommen.
wenn ich im sommer mal zeit hab, werd ich den betriebsleiter einfach mal fragen...
zurzeit aber steht die 52er eh, is anscheinend kaputt.

schade, die 52er war das erste dampfross, das ich selber gefahren bin...
fährt einfach super, viel besser als die 102er ;)

und heizt sich auch um einiges leichter!

lg max
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

Weiß man was die 52er hat.
Was is leicht mit der Resita, is die auch kaputt?????
Welche Donawitz Lok meinst du ??????

lg flo
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

Weilst sagst das des mit dem Kessl nu a weng dauert?
1. Des Dach wird draußen ned wirklich besser
2. is aba a scho a weng öfters geflickt worden und schaut ned grad besonders aus, bei dem muas ma a, a weng mehr herrichten. :frown: :frown: :frown:

lg flo
steyrtal17
Beiträge: 709
Registriert: 4. März 2008, 19:51
Wohnort: Linz, OÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von steyrtal17 »

hy flo!

sag das mit dem dach bitte ned mir...
ich sags eh andauernd
nachdem ich aber in steyr ned arbeite, sondern in grünburg, hab ich dort nix zu melden..


ich weiss jetz nimmer genau was die 52er hat, kanns aber herausfinden.
resita is ned kapputt, aber schon ewig nimmer gefahren und betriebsfähig abgestellt...

die Liesl is eine grüne 2achsige dampflok, schat aus wie diese:
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbil ... verse.html

wennst mal wieder im St.eiertal bist und ich zufällig a dort bin kann ichs dir ja zeigen wenst magst
in waldneukirchen steht unter der wellblechbude noch eine resita.

lg max
schmalspurfan
Beiträge: 582
Registriert: 14. Mai 2007, 17:59

Beitrag von schmalspurfan »

Auch ich mische mich jetzt mal in euren "Privatthread" ein.

Ich finde, dass die 52er mit dem Kobel am besten aussieht. Den hat sie aber scheinbar nur zwischen 2004 und 2006 getragen (erstes Foto: 09/06; zweites Foto: 12/06).

Warum wird die Resita nie eingesetzt? Ist es euch da nicht zu schade um die originalen Steyrtalloks?
nachdem ich aber in steyr ned arbeite, sondern in grünburg, hab ich dort nix zu melden..
Ich hab schon mal davon gehört, das es im Steyrtal eine Gruppenbildung zwischen Grünburg und Steyr gibt. Find ich aber ziemlich schade, denn eigentlich ist es ja EINE Bahn, und noch dazu eine Museumsbahn, bei der alle an einem Strang ziehen sollten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Über 100 Jahr' voll Freud und Leid
fuhr ich treu an eurer Seit'!
Aber der NÖVOG dürft es sein ein Graus,
sie kommt nicht ohne mich aus.
Denn wenn dann fällt ein Meter Schnee,
bleibt sie stecken, die Himmeltreppe.
Rhaetische
Beiträge: 710
Registriert: 31. Januar 2008, 15:17

Beitrag von Rhaetische »

Hallo!!
@Floh
Ja am 24 hab ich auch ein paar Fotos gemacht.

Bin mit dem 1sten Zug gefahren ! mit welchem du?

@schmalspurfan
Wenn es reibungslos klappen würde ,wären wir nicht in Österreich.
Wie sagt der Kleine in der Werbung: Wenn ich groß bin möchte ich mal Chef
werden. Es gibt anscheinend viele Kleine :lol:

mfg Dietmar
Zuletzt geändert von Rhaetische am 16. Januar 2009, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

@Rhaetische
Bin am 24 (leider) mit keinem Zug gefahren. Hab nur vorbeigeschaut, da meine Großeltern nur gute 5 min vom Lokalbahnhof weg wohnen, schau ich manchmal einfach vorbei.

@Steyrtal 17
Na dann sind meine Informationen eh noch aktuell.
764 007 Resita: Betriebsfähig abgestellt
699 103 : vermietet ÖBB --> Gmünd
298 52: Betriebsfähig (bis jetzt, hoffentlich bald wieder)
298 53: zerlegt, HU
298 102: Betriebsfähig
298 106: Betriebsfähig
498 04: HU

Soweit ich weiß sind ja damals gleich 3 Resita Maschinen auf einmal gekommen die 764 007 + zwei Ersatzteilspender ??????
Die 170 steht ja glaub ich auch noch mit einer Resita in Waldneukirchen ????

Hab i des richtig verstanden:
298 53 + 106 sind in Steyr Lokalbahnhof beheimatet.
Und bevor die 53 aufgearbeitet wird, restauriet man irgendeine für die Steyrtalbahn unwichtige zweiachsige Dampflok und eine zweite Resita????? :?: :äh:

Very strange!

lg flo :grin: :grin: :grin:
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

Hat die Lakierung der 52er mit den Zierstreig´fen eigentlich irgendein Vorbild? Ich meine hat die irgendwann zuvor schon so ausgeschaut????

Sollte es die BBÖ Lakierung sein was immer wieder wo geschrieben steht, dann hat sie aber derzeit den falschen Rauchfang und ist falsch beschriftet!

also wenn du die Zierstreifen entfernen darfst, hilf ich dier dabei! :grin: :grin: :grin: :hello: :pro:

lg flo
steyrtal17
Beiträge: 709
Registriert: 4. März 2008, 19:51
Wohnort: Linz, OÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von steyrtal17 »

grüss euch!

hmmm...ich finde den kobelrauchfang eher hässlich, aber das ist geschmackssache.
ich glaube der liegt jetz irgendwo im grünburger lokschuppen herum, weil er irgendwas ghabt hat, weiss aber nimmer genau was...

Die Resite wird nie eingesetzt weil sie fürs personal sehr unbequem ist, das ist eine rumpelkiste höchsten grades, da fahrt sogar das schinenfahrrad ruhiger, und sie hat den schkasten unten, zwischen den rädern, den man also nur auf der achssenke in grünburg oder in der drehscheibengrube ausleeren kann, was aber ein schmarrn is...

der grund warum die 170er zuerst aufgearbietet wird ist ganz einfach, weil sie keinen ganz neuen kessel braucht, sondern der kesseln einfach "nur" repariert werden musste...
die 53er braucht einen ganz neuen kessel, was ned gerade billlig is...

jep, die 53er und die 106rt sind/waren eigentlich in steyr daheim

deine liste ist goldrichtig flo!

ich hoffe dass die stangen für die 498er bald kommen, dann hamma endlich eine richtig starke lok =)

die zierstreifen haben sicher kein vorbild
das hat nur einer mal so gmacht, weil es ihm gefallen hat
derjenige is aber jetz nimmer bei der steyrtalbahn...
am anfang hat si sogar weisse radreifen gehabt, die dann aber alle so zum kotzen gefunden haben, dass sie entfernt wurden...

@ flo:
der stainzer flascherlzug ist im planbetrieb auch nie so gefahren wie er jetz ausschaut...
das ist halt so
-.-

mir gefällt vom "design" her am besten die 102er, einfach richtig schön ÖBB like =)

aber die 106er ist auch sehr fesch, und vor allem so sauber dass man davon essen könnte ;)

das wars von mir!


lg max

PS: wenn der eine oder andere mal zur St.B kommen sollte, meldets euch vielleicht vorher ;)
Rhaetische
Beiträge: 710
Registriert: 31. Januar 2008, 15:17

Beitrag von Rhaetische »

Hallo Max !!
Haben wir heuer nicht 120 Jahre Steyrtalbahn??
Dachte ich hätte im Amtsblatt was gelesen :rolleyes:

mfg Dietmar
flobra
Beiträge: 474
Registriert: 29. Juni 2008, 20:22

Beitrag von flobra »

Schönen Abend in unserer kleinen Privatdiskussion

Ja heuer ist 25 Jahre Steyrtalmuseumsbahn und 120 Jahre Steyrtalbahn!
Ich glaub im Herbst gibts irgendwelche Veranstaltungen, wenn ich mich nicht irre!

Max, kann mich nur dir anschließen, die 102er und 106er sind wirklich sehr sehr schön, obwohl wir auch die 699er gefällt.
Am besten allerdings meine Lieblingslok die 298 53

Was voll super aussehen würde wäre eine Doppeltraktion von Mh.6 + 298 106 , weil sie eben irgendwie im gleichen Stil hergerichtet sind.

einfach "nur" repariert werden musste
heißt dass die Reparaturen sind schon abgeschlossen?
jep, die 53er und die 106rt sind/waren eigentlich in steyr daheim
was meinst du mit waren?
106 ist doch dort untergestellt???
Und die 53er dort zerlegt???

Schön wäre es gewesen wenn sie die 52er auch ÖBB like hergerichtet hätten, so wie sie vor der HU ausgesehen hat!
Da gibts so schöne Fotos von Lokparaden mit 699 103 + 298 53 + 298 52 in gleicher Lakierung.

lg flo
Antworten