Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 08-12-2019, 19:17
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Sonstiges » Was gibts neues?? » Wünsche/Anregungen/Kritiken
Rästelforum???
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [13 Beiträge]  
Autor Nachricht
Entenmörder


Anmeldedatum: 03.11.2006
Beiträge: 552
 Rästelforum???

Müssen so viele Rätsel wie gerade zur Zeit paarallel laufen wirklich sein?
Da die meisten Leser schauen sich nur die Beiträge unter den „Neue Beiträge“ da man nicht immer die Muße hat alle Register nach neuen Beiträgen täglich zu durchsuchen.

Rätsel blockieren aber diesen Index da immer wieder irgendwelche Antworten gepostet werden.

Bei den vielen Rätsel haben aber viele gute Beiträge keine Chance von Leuten gelesen zu werden die es Interessiert bzw. die eine Lösung des Problems haben. Mich ärgert es wenn ich erst nach Wochen einen guten Beitrag finde der zu schnell nach unten durchgereicht wurde. Ich habe leider nicht die Zeit hier stündlich reinzusehen.

Ich persönliche finde auch den Informationsgrad an Rätsel relativ gering und verfolge sie in der Regel auch nicht. Der Inhalt der Rätsel wäre mir als normaler Artikel lieber.

Gruß Sven
_________________


BeitragVerfasst am: So 27-09-2009, 23:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Rhaetische


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 706
Hallo Sven !
Vollste Zustimmung !
Mir würden auch Beiträge besser gefallen.Auch ich hätte auch ein paar Rätsel gehabt . Nur handeln die von der RhB und somit ist der Kreis der Interessierten sehr eng , daher habe ich es gelassen.
Wenn ich zeitlich dazukomme stelle ich einen Beitrag über die Führung in der Hauptwerkstätte der RhB in Landquart zusammen , dort ist übrigens Fotografieren auch erlaubt.
Sonst heißt es ich meckere nur!
mfg Dietmar

BeitragVerfasst am: Mo 28-09-2009, 08:31
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Feistritztaler


Anmeldedatum: 02.03.2009
Beiträge: 1051
Wohnort: Weiz
Vielleicht sollte man wirklich eine Art Obergrenze machen für Rätsel die gleichzeitig geführt werden, denn im Rätselbord schaut es unübersichtlich aus und viele Rätsel werden gar nicht mehr gelöst, da es schon so viele gibt...
_________________
madua f-taler!

BeitragVerfasst am: Mo 28-09-2009, 14:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
1170.401

Anmeldedatum: 10.05.2009
Beiträge: 603
Wohnort: wien
Die Qualität der Rätselecke ist stark abhängig von den Beiträgen.
Ein Musterbeispiel für: wohldurchdacht, sinnvoll, informativ und lehrreich:
Rhaetische hat Folgendes geschrieben:
Hallo
Im Wald??

l.g., fritz

BeitragVerfasst am: Fr 02-10-2009, 01:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
Re: Rästelforum???

Entenmörder hat Folgendes geschrieben:
Müssen so viele Rätsel wie gerade zur Zeit paarallel laufen wirklich sein?
Sie "müssen" nicht, aber sie "können" bzw. "dürfen". Was wäre die Alternative? Eine Art "Rätselquote" einzuführen (eine Obergrenze festzulegen, wie viele "offene" Rätsel im Moment gerade platziert sein dürfen; oder die max. Anzahl an Rätseln pro User und Monat)? Fakt ist: Rätsel werden hier (auch von nicht registrierten Usern) gerne frequentiert; manchmal ist es gerade das eine oder andere ungelöste Rätsel, das einen wissenden Gast motiviert, sich hier zu registrieren und in der Folge auch andere, informative Beiträge zu posten.
Zitat:
Da die meisten Leser schauen sich nur die Beiträge unter den „Neue Beiträge“ da man nicht immer die Muße hat alle Register nach neuen Beiträgen täglich zu durchsuchen. Rätsel blockieren aber diesen Index da immer wieder irgendwelche Antworten gepostet werden.
Die Rätsel und die Antworten darauf "blockieren" meiner Meinung nach gar nix.
Denn:
1. Wenn manchmal gleichzeitig mehrere Posts zu Rätselfragen in der Liste der letzten 10 "neuen Beiträge" aufscheinen, ist das ein Beleg, dass dies die User interessiert (siehe oben).
2. Um jüngste Beiträge zu spezielleren Themen abzurufen, genügt es, mit ein, zwei Klicks auf die Unterforen (Boards) zu gehen – dort werden in der Liste der "neuen Beiträge" bloß ebenjene zum jeweiligen Thema angeführt.

Zitat:
Bei den vielen Rätsel haben aber viele gute Beiträge keine Chance von Leuten gelesen zu werden die es Interessiert bzw. die eine Lösung des Problems haben. Mich ärgert es wenn ich erst nach Wochen einen guten Beitrag finde der zu schnell nach unten durchgereicht wurde. Ich habe leider nicht die Zeit hier stündlich reinzusehen.
Das, was dich eventuell interessiert, kannst ja auch über die Suchfunktion eruieren oder eben über die mehr oder weniger sinnvolle Gliederung des Forums. Und was ein "guter" Fachbeitrag ist, das kann dir keine Software der Welt sagen – du musst ihn zuvor selbst gelesen haben (Übrigens: Auch manche Postings zu Rätseln erfüllen den "Bildungsauftrag" bzw. können von aktuellem, technischem oder historischem Interesse sein ... ).

Zitat:
Ich persönliche finde auch den Informationsgrad an Rätsel relativ gering und verfolge sie in der Regel auch nicht. Der Inhalt der Rätsel wäre mir als normaler Artikel lieber.
Die (didaktischen/pädagogischen) Geschmäcker sind verschieden! Manche (so wie ich) lernen mitunter recht viel aus den Rätselthreads. Und bedenke: Jeder (rätselstellende) User ist anders! Manche lieben es, ihr Rätsel zu einem entlegenen, "exotischen" Strecken-, Wagon- oder Lokomotiv-Detail endlos lang spaßhalber hinzuziehen; andere aber versuchen über ein zu erratendes Detail manchmal recht informativ/lehrreich über eine ganze Strecke, über eine Baureihe oder über historische Zusammenhänge Informationen "unter die Leut'" zu bringen.

Letztlich (meine subjektive Meinung): Mir macht das (Mit-)Rätseln Spaß; und ich lern' viel dabei (manchmal gerade dort, wo ich selbst eine Frage gestellt habe; besonders aber dort, wo ich mich vor lauter eigener Unwissenheit gar nicht zu posten trau' ...).

Wichtig: Um die einzelnen (offenen) Rätsel unterscheidbar zu machen, ist es natürlich sinnvoll, ihnen auch halbwegs aussagekräftige/originelle Titel zu geben. So ist es wenig reizvoll, von ein und demselbem User innerhalb weniger Minuten fünf (ähnliche) Rätsel mit dem Titel "Wo ist das?" oder "Welche Lok ist das?" serviert zu bekommen ...

Gruß, k.

PS: Übrigens: In den letzten Monaten wurde vom infernalischen Admin/Mod-Trio mehr als bisher auf das Rätsel-Board geschaut – es wurde ausgemistet (das Rätselboard, nicht das Trio ) und z. B. die Rubrik "Gelöste Rätsel" eingerichtet; überdies wurden die p. t. User gebeten, allenfalls gelöste Rätsel im Eröffnungs-Posting mit dem Vermerk "gelöst" zu versehen. Einige hartnäckige Poster können/wollen dies nicht; so springt mitunter ein Mod ein, liest sich den ganzen Quack (Pardon: Thread) durch, fügt in der Überschrift "gelöst" hinzu und verschiebt die ganze Schose nach "gelöste Rätsel". Also meine Botschaft: "Mehr können wir für Ihre dritten Zähne wirklich nicht tun!" – oder so ähnlich ...
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Fr 02-10-2009, 03:19
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Rhaetische


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 706
Hallo !
Nachdem die Frage war
Wo steht der Zug ?
Ist es richtig das er im Wald steht .
Es wurde nicht nach einer Ortschaft gefragt ,oder habe ich was überlesen.
mfg
1170.401 hat Folgendes geschrieben:
Die Qualität der Rätselecke ist stark abhängig von den Beiträgen.
Ein Musterbeispiel für: wohldurchdacht, sinnvoll, informativ und lehrreich:
Rhaetische hat Folgendes geschrieben:
Hallo
Im Wald??

l.g., fritz


BeitragVerfasst am: Fr 02-10-2009, 09:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Stephan Rewitzer
Administrator

Anmeldedatum: 18.06.2003
Beiträge: 1305
Wohnort: Wien
Rhaetische hat Folgendes geschrieben:
Hallo !
Nachdem die Frage war
Wo steht der Zug ?
Ist es richtig das er im Wald steht .
Es wurde nicht nach einer Ortschaft gefragt ,oder habe ich was überlesen.


Ich denke Klaus wollte damit ausdrücken das vollständige Sätze durchaus zum guten Ton gehören bzw. nicht schaden könnten

Wie gehts? Gut!
_______________

Wie geht es dir heute? Danke dir, sehr gut ich kann nicht klagen!



Back to Topic!

Ich suche zurzeit nach einer Lösung den Rätselbereich in der Topicvorschau auf der Forumsstartseite auszublenden, dann gibts wieder ne bessere (die gewohnte) Übersicht und somit sollte beiden Seiten gedient sein!

lg
_________________
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.

BeitragVerfasst am: Fr 02-10-2009, 12:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
Stephan Rewitzer hat Folgendes geschrieben:
Rhaetische hat Folgendes geschrieben:
Hallo !
Nachdem die Frage war
Wo steht der Zug ?
Ist es richtig das er im Wald steht .
Es wurde nicht nach einer Ortschaft gefragt ,oder habe ich was überlesen.


Ich denke Klaus wollte damit ausdrücken das vollständige Sätze durchaus zum guten Ton gehören bzw. nicht schaden könnten (...)
Hallo Stephan!

Nachdem meine ursprüngliche Reaktion auf dein Posting "wie durch Zauberhand" verschwunden ist, hier noch ein Versuch:
Ich denke, da muss eine Verwechslung vorliegen! Ich habe weder auf den offensichtlich ironisch gemeinten Beitrag von User 1170.401 (siehe weiter oben > hier ) noch auf das wahrscheinliche Motiv seines Postings (= "Kürzestbeitrag" von User Rhaetische hier) mit irgendeiner Silbe Bezug genommen. Also "Klaus wollte damit" (in der "Sache 1170.401 gegen Rhaetische; Aktenzahl: xy – ungelöst") rein gar nix "ausdrücken".

Ich mag ja bekannt (berüchtigt ) dafür sein wie ein bunter Hund, zu beinah' jeder Kleinigkeit meine Großpackung Senf abzusondern – aber hier habe ich tatsächlich einmal mein ungewaschenes Maul zugeklappt gelassen und somit auch nichts über allfällige "vollständige Sätze" und den sogenannten "guten Ton" "ausdrücken wollen" ...

Gruß, k.

PS 1: Ich hoffe, dieser zweite, "verständlichere" Versuch einer Aufhellung eines Missverständnisses überlebt die nächsten paar Stunden (alles andere wäre irgendwie seltsam) ...

PS 2 (zum eigentlichen Thema Rätselthread):
* Falls jemand wirklich ganz dringend nach Fachbeiträgen Ausschau hält (wie im Eröffnungsposting angeklungen), kann's meiner Meinung kein Beinbruch sein, wenn man sich zu den "Fachthreads" mit zwei, drei Mausklicks vorarbeitet oder die Suchfunktion bemüht.
* Warnung I: Sogar sogenannte "Fachthreads" schwächeln hie und da und halten manchmal nicht das, was man von ihnen erwartet.
* Warnung II: Sogar "nervige" Rätsel können gelegentlich zu durchaus interessanten Fachbeiträgen "ausarten" ...
* Man könnte es polemischerweise auch so sehen: Wenn viel bzw. in kurzen Abständen zu Rätseln gepostet wird, scheint dafür ja ein gar nicht so kleines Interesse vorzuliegen.
* Tipp (Fehler!): In der Liste "Neue Beiträge" im Rätsel-Board werden NUR die letzten 10 Beiträge von "Gelöste Rätsel" angezeigt (also aktuelle Posts zu offenen Rätseln werden NICHT erfasst)!
* Im Übrigen finde ich die Idee von User f-taler, die Zahl der Threads ("Ungelöste Rätsel") zu beschränken (10 Stück?), nicht schlecht (falls das technisch halbwegs unaufwendig zu machen ist). Dazu braucht's dann natürlich etwas mehr Disziplin mancher User, die standhaft ihre gelösten Rätsel NICHT entsprechend kennzeichnen. Ein tolle Sache wäre, wenn es da einen Schalter in der Eingabemaske gäbe, mit dem es dem Thread-Eröffner (= Rätselsteller) möglich ist, das Rätsel von "ungelöst" auf "gelöst" zu schalten – automatisch verknüpft mit einem Um- oder Zuschalten eines entsprechenden Symbols am linken Bildrand und der automatischen Verschiebung nach "Gelöste Rätsel".
* Ein Letztes: Zwei ([un]gelöste?) Rätsel aus den Jahren 2005 und 2006 schimpeln vor sich hin ... Macht's was damit! (Am End': einfach verschieben ...)
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Mo 05-10-2009, 00:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
HCWP

Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 475
Wohnort: Wien
Stephan Rewitzer hat Folgendes geschrieben:
Ich suche zurzeit nach einer Lösung den Rätselbereich in der Topicvorschau auf der Forumsstartseite auszublenden, dann gibts wieder ne bessere (die gewohnte) Übersicht und somit sollte beiden Seiten gedient sein!


Halte ich für nicht wirklich sinnvoll, da ja in der Rätselecke nicht immer die Post abgeht wie in den letzten Tagen.
Ich weiß natürlich nicht wie viele User sich bei dir via PN über dieses Problem beklagt haben,
aber zwei und die Weizer Nervensäge in diesem Threat sehe ich nicht wirklich als Notwendigkeit für eine Änderung des bestehenden Systems.

Aber wie auch immer, ich füge mich deiner Entscheidung.

Klaus hat Folgendes geschrieben:
Ich mag ja bekannt (berüchtigt ) dafür sein wie ein bunter Hund, zu beinah' jeder Kleinigkeit meine Großpackung Senf abzusondern . . .


Geh, wirklich?

Gruß
Christoph
_________________
___________________________________________________________________________________________
Zum Beweis lässt er gleich einen Ketzerischen fahren, der sie noch nicht aus den Socken hebt, aber die Ohren wackeln ihnen schon ganz gewaltig.


BeitragVerfasst am: Mo 05-10-2009, 00:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
HCWP hat Folgendes geschrieben:
Geh, wirklich?
Darf ich darauf mit einer kleinen (versuchten) Paradoxie antworten? Alsdann: Es sind mir schon Würstl auf den Pappteller gekommen, bei denen ich mir gedacht habe: "Schluss mit dem Urassen! Den Patzen Senf spar' ich mir als Notration für Krisenzeiten auf; Würstel kommen und gehen – Ashes to ashes, bones to bones, mustards to mustards, sausages to sausages" ... womit ich mir soeben in diesem Moment schmerzhaft (weil arg Senf-urassend) selbst in den Rücken gefallen bin, nicht?

Bitte je nach Gusto dieses ( ), dieses ( ), dieses ( ) oder irgendein anderes Smiley als Ad-hoc-Senfschlusspunkt zu nehmen!

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Mo 05-10-2009, 01:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
HCWP

Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 475
Wohnort: Wien
Aber Hallo

Klaus hat Folgendes geschrieben:
. . . Im Übrigen finde ich die Idee von User f-taler, die Zahl der Threads ("Ungelöste Rätsel") zu beschränken (10 Stück?), nicht schlecht (falls das technisch halbwegs unaufwendig zu machen ist). . .


Eine Beschränkung der Threads, egal in welcher Untergruppe, stellt den Sinn des Forums in Frage.
Solch einen Lösungsansatz hätte ich gerade von dir nicht erwartet.

Ein enttäuschter
Christoph
_________________
___________________________________________________________________________________________
Zum Beweis lässt er gleich einen Ketzerischen fahren, der sie noch nicht aus den Socken hebt, aber die Ohren wackeln ihnen schon ganz gewaltig.


BeitragVerfasst am: Mo 05-10-2009, 11:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
HCWP hat Folgendes geschrieben:
Eine Beschränkung der Threads, egal in welcher Untergruppe, stellt den Sinn des Forums in Frage.
Solch einen Lösungsansatz hätte ich gerade von dir nicht erwartet.

Ein enttäuschter
Christoph
(Einmal ganz ohne Ironie/Augenzwinkern/Häme etc.:) Vielleicht hast zu Recht, dass mit derlei Beschränkungen das Wesen eines offenen, freien und letztlich durch die User "selbstverwalteten" Forums ad absurdum geführt werden würde. Und dies war natürlich keineswegs mein Hintergedanke! Die (zugegeben: wenig durchdachte) Idee war, zu einer Art Kompromissformel zu kommen – um damit jene User, die sich anscheinend/scheinbar durch das gelegentliche "Posting-Dauerfeuer" im Zuge von Rätseln "belästigt" fühlen, etwas "milder" zu stimmen ...

Eines ist letztlich klar: Ob Rätsel interessant oder nervig, ob Modellbau-Threads informativ oder ermüdend oder ob Schmalspur-News-Threads ergiebig sind oder sich lähmend dahinschleppen, ist einerseits natürlich eine Frage der Interessenlagen und der Geschmäcker und andererseits eine Sache der (inhaltlichen, fotografischen u. sprachlichen) Qualität der einzelnen Beiträge, für die wir hier alle verantwortlich sind. Es gibt hier – sympathischerweise – ja ganz unterschiedliche User-Typologien: vom todernsten, trockenen, kurz angebundenen Freak, der halt für sein Spezialgebiet schnell, konzentriert und punktgenau möglichst viele Infos abschöpfen will – bis hin zum "sozialen", geselligen Stammgast, dem das Forum mitunter als Stammwirtshaus ("Gasthaus zum lustigen Ruaßkäfer") oder verlängertes Wohnzimmer dient ... Sie alle (und alle, die sich irgendwo zwischen diesen beiden Extremen wiederfinden können) sollen hier Platz finden. Radaubrüder und aggressive Stänkerer aber natürlich nicht.

Ich kann dir, was mein Interesse/Engagement für das Rätselboard anbelangt, jedenfalls versichern: Wenn das Rätselboard in einen abgelegenen, finsteren Winkel dieses Forums verräumt werden sollte (z. B. weil es dem Admin so gefällt oder weil eine User-Umfrage dies so ergeben sollte), ist dieses Forum für mich nur mehr sehr eingeschränkt von Interesse (was natürlich den einen oder anderen möglichweise ganz recht sein würde ... ).

Ein hoffentlich (diesfalls wie auch sonst) nicht in einem fort "enttäuschender"
Klaus
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Mo 05-10-2009, 13:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
HCWP

Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 475
Wohnort: Wien
@Klaus

Ich muss gestehen ich hab ziemlich geschluckt, da ich einen Vorschlag dieser Art von dir nicht erwartet hätte.

Wie auch immer die Fakten sehen so aus:

Wir haben aktuell 7 ungelöste Rätsel (die zwei Altlasten sind da nicht mitgerechnet),
an denen wurschteln 27 User fröhlich rum.

3 User haben sich über die Rätsel in der Topicvorschau beschwert.

Sachlich betrachtet legen diese Zahlen 27:3 die Lösung eigentlich vor.

Gruß
Christoph

PS
Anhand der regen Beteiligung der Userschaft an dieser Diskussion sieht man auch wie wichtig das Problem wirklich ist.
_________________
___________________________________________________________________________________________
Zum Beweis lässt er gleich einen Ketzerischen fahren, der sie noch nicht aus den Socken hebt, aber die Ohren wackeln ihnen schon ganz gewaltig.


BeitragVerfasst am: Mo 05-10-2009, 15:51
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [13 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Sonstiges » Was gibts neues?? » Wünsche/Anregungen/Kritiken
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1068s ][ Queries: 23 (0.0051s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]