Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 01-06-2020, 09:38
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Sonstiges » Reportagenbereich - Allgemein » Historisches
Materialbahn Partenen - Tschagguns
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [5 Beiträge]  
Autor Nachricht
Stephan Rewitzer
Administrator

Anmeldedatum: 18.06.2003
Beiträge: 1321
Wohnort: Wien
 Materialbahn Partenen - Tschagguns

Hallo,

Die ehem. Materialbahn führte vom Bahnhof Tschagguns bis nach Partenen. Ursprünglich diente sie einmal den Vorarlberger Illwerken zur Zuführung von Material zu ihren Kraftwerken.

Sie diente jedoch auch, wenn auch eingeschränkt dem öffentlichen Personenverkehr, der Güterverkehr wurde mit Rollwagen abgewickelt.

1953 wurde der Betrieb dann der regelmässige Betrieb eignestellt, heute erinnern nur noch die Gleisanlagen in Tschagguns an die ehem. Materialbahn, welche immerhin eine Länge von ungefähr 18 km hatte.

Nun dient sie nur mehr dazu, das Schiff "Silvretta" im Heizhaus unterzustellen. Einige Loks sind dennoch bis heute erhalten geblieben.

Hierzu empfehle ich die folgende Übersicht von Herrn Pospichal zu erreichen unter http://www.pospichal.net/lokstatistik/19811-tschagguns.htm .


Gleisanlagen, Heizhaus und Ladekran in Tschagguns:
















Lokomotiven und Wagen der Materialbahn:


O&K 11950







Schiff "Silvretta" im Heizhaus Tschagguns:






Eine der beiden Demag-Lokomotiven; entweder 2261/39 oder 2610/40:







Alle Bilder dieser Seite wurden freundlicherweise von Herrn Klaus Holler zur Verfügung gestellt. Nochmals herzlichen Dank !

    _________________
    Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.

    BeitragVerfasst am: Do 09-12-2004, 20:10
    Zuletzt bearbeitet von Stephan Rewitzer am Do 07-04-2005, 20:56, insgesamt einmal bearbeitet
     Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
     ICQ-Nummer 
     Nach oben 
    Schmalspurbahner

    Anmeldedatum: 22.06.2003
    Beiträge: 168
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hi,

    hier bin ich wirklich zu spät
    geboren
    aber man kann
    leider ja nicht alles haben.

    Aber wirklich schade um die
    Strecke,sollte ja noch in den
    80er wieder aufgebaut werden.

    Gruss
    Wolfgang

    BeitragVerfasst am: Do 09-12-2004, 21:19
     Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
     Nach oben 
    1099.009


    Anmeldedatum: 03.11.2004
    Beiträge: 134
    Ich staun immer wieder, daß man nur zur Überwinterung von einem Schiff eine solche Infrastruktur erhält. Hat aber wirklich einen Reiz.
    _________________


    BeitragVerfasst am: So 12-12-2004, 13:24
     Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
     Nach oben 
    Dieter Zoubek

    Anmeldedatum: 14.10.2004
    Beiträge: 29
    Re: Materialbahn Partenen - Tschagguns

    Stephan Rewitzer hat Folgendes geschrieben:
    heute erinnern nur noch die Gleisanlagen in Tschagguns an die ehem. Materialbahn

    Nach Aufenthalt in dieser Region kann ich ergänzen, dass im gesamten Talverlauf immer wieder die Trasse sehr vollständig erhalten ist, große Teile wurden zum Radweg / Spazierweg bzw. zur Langlaufloipe nachgenutzt. In Gaschurn gibt es keine Reste mehr, hier wurde auf der Bahntrasse die Umfahrungsstrasse errichtet. In anderen Gemeinden sind neben der Trasse selbst auch noch sehr schöne Naturstein-Hangsicherungen zu erkennen. Das größte erhaltene Relikt dürfte eine etwa 20 Meter lange Stahlkastenbrücke (Unterzug) im unweit der Gemeindegrenze von St. Gallenkirch in Richtung Gaschurn sein. Die Brücke ist für die oben genannten Nachnutzungen voll in Betrieb und zeigt sich in gutem Erhaltungszustand.

    Übrigens hat im Vorarlberger Landtag im Jahr 2004 eine Debatte stattgefunden, wo es um Bahnausbau (MBS) auf der ehemaligen Materialbahntrasse ging.

    Dieter Zoubek
    _________________
    Kennen Sie schon dieses Buch?

    BeitragVerfasst am: Mi 07-02-2007, 16:26
     Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
     Nach oben 
    Nostalgie

    Anmeldedatum: 17.01.2015
    Beiträge: 1
    Gleisplan Betriebsbahnhof Tschagguns

    Hallo,

    gibt es Gleispläne oder Bilder vom IVW Betriebsbahnhof Tschagguns um 1960 oder früher, auf denen die ehemalige(n) Rollwagenrampe(n) sichtbar sind und könnte mir jemand freundlicherweise den Gleisplan und erläuternde Bilder der damaligen Betriebssituation in Tschagguns für Modellbauzwecke senden?

    Vielen Dank

    BeitragVerfasst am: Sa 17-01-2015, 02:34
     Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
     Nach oben 
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
    Seite 1 von 1 [5 Beiträge]  
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
     Forum-Index » Sonstiges » Reportagenbereich - Allgemein » Historisches
    Gehe zu:  

    Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
    Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
    Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
    Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
    Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


    Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de
    phpBB Support
    [ Zeit: 0.0851s ][ Queries: 21 (0.0051s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]