Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18-11-2018, 18:12
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018
Ereignis beginnt am 23.09.2018 für 63 Tage
Forum:  Sonstiges » Veranstaltungen

Autor: Ha0
Verfasst am: So 23-09-2018, 15:37
Antworten: 0
Aufrufe: 1415
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018

Am 24.11.2018, von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, führen wir wieder unsere
Modellbahn - Kleinserienmesse Herbst 2018 in Dresden durch.
Aus...
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Bahnhofanlagen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 3 [51 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2, 3 Weiter
Autor Nachricht
Matthias Schulenburg

Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 199
Wohnort: Lago Maggiore
 Bahnhofanlagen

Einen schoenen Morgen.

will eigentlich nur ein wenig Baustellenatmosphaere uebermitteln
um einige Moba Freunde zum Eigen - und Anlagenbau anzuspornen.

Geht bei mir etwas langsamer voran da ich wenig Zeit habe und
deshalb jede Woche nur eine bis zwei Weichen herstellen kann.

Weichantrieb nur Ueberflur (soweit moeglich)

Ein schoenes Wochenende
Matthias
_________________
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.

BeitragVerfasst am: Sa 21-02-2009, 10:54
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
narrow_bob


Anmeldedatum: 03.06.2008
Beiträge: 167
Wohnort: berlin
Der Ansporn ist gelungen! Da bin ich ja mal gespannt, wie sich das entwickelt. Entnehme ich deiner Signatur richtig, dass die Anlage eine bosnisches Antlitz bekommt?
_________________
from prussia with love

BeitragVerfasst am: Sa 21-02-2009, 12:13
Zuletzt bearbeitet von narrow_bob am Sa 21-02-2009, 12:17, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
kke

Anmeldedatum: 28.02.2005
Beiträge: 842
Wohnort: Mozartstadt Salzburg
Hallo Matthias!

Also Selbstbau bei Weichen UND Schienen-allerhand! Da ist es klar, dass alles etwas weniger schnell weiter geht, als geplant. Scheint eine großzügigere Anlage zu werden oder irre ich?
Jetzt hast mich tatsächlich angespornt, ich muss in den Keller Zugspielen,
und tschüss, kke!
_________________
Ich vertraue niemanden, ich misstraue niemanden, aber ich traue jedem alles zu!



kke=charlyfix=Karl Keil

BeitragVerfasst am: Sa 21-02-2009, 12:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
garibaldi


Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 2119
Wohnort: Hannover/Norddeutschland
Hallo Matthias,
interessantes Objekt, das Du da baust. Aber warum willst Du die Antriebe Oberflur einbauen?
_________________
Gruß
Andreas

BeitragVerfasst am: So 22-02-2009, 22:33
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Matthias Schulenburg

Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 199
Wohnort: Lago Maggiore
Weichenbau

Hallo Garibaldi,

ganz einfach, weil die Segmente gross sind und ich nicht
oefters dieselben herausnehmen will.
Darunter befindet sich der Regelspur Abstellbahnhof.
Dazu noch, fuer mich ist es einfacher zur Justierung der
Weichenantriebe und fuer den ganzen Kabelsalat der dann
im Hintergrund ueberflur verlaeuft. Die Kabel zB vom Weichenherz
zum Antrieb sind durchgehend.

Zum Schluss wird alles mit dem Landschaftmodul verdeckt (siehe bild 11)

Einen schoenen Abend.
Matthias
_________________
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.

BeitragVerfasst am: Mo 23-02-2009, 17:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
garibaldi


Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 2119
Wohnort: Hannover/Norddeutschland
Hallo Matthias,
jetzt ist mir klar wie die Weichen gestellt werden. Die Antreibe kommen ja nicht direkt an die Weichen. Das hatte ich zuerst falsch verstanden. Ich war von sichtbaren Antrieben ausgegangen. Deine Lösung ist sehr gut.
_________________
Gruß
Andreas

BeitragVerfasst am: Di 24-02-2009, 10:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Matthias Schulenburg

Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 199
Wohnort: Lago Maggiore
Bahnhofanlagen Fortsetzung

Guten Tag Modellbahnfreunde.

Hierbei ein paar Bilder von den Fortschritten.
Jetzt fehlen nur noch eine weitere H0 preussische EW-140
und vier H0e Weichen und dieser Teil ist beendet.

Dann wird dieses Teil vom Rest der Anlage "landschftlich"
getrennt, das heisst Wald und steile Felsenwand.

Habt ein schoenes Wochenende.

Matthias
_________________
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.

BeitragVerfasst am: Fr 29-05-2009, 13:06
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2558
Wohnort: Mauer
wird immer schöner zum Anschauen!!

BeitragVerfasst am: Fr 29-05-2009, 14:10
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
2095.004-4

Anmeldedatum: 06.01.2008
Beiträge: 1104
Wohnort: Haag, NÖ
fairlie009 hat Folgendes geschrieben:
wird immer schöner zum Anschauen!!


Find ich auch...ich bin begeistert!
Vor allem die Übergänge Schmal - Normalspur faszinieren mich...

lg

BeitragVerfasst am: Fr 29-05-2009, 15:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Kenny

Anmeldedatum: 07.05.2009
Beiträge: 378
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Super Gleißbau

das problem zeit beim Weichenbau kenn ich gut
hänge auch noch an 15 W und 2 DKW HOe
im eigenbau !

aber zurück zu deiner Anlage die Stahlkonstruktionen
im Hintergrund sind auch für die Anlage geplant ?

dann gehts ja noch richtig los bei dir !

eine frage noch
dieser Traum der da entsteht
stellt welche region dar ?

viel spaß noch beim Werkeln :-) !
_________________
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal

BeitragVerfasst am: Sa 30-05-2009, 19:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
Matthias Schulenburg

Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 199
Wohnort: Lago Maggiore
Wolkenburg

Hallo Modellbahnfreunde

Das Thema der Anlage ist (sollte sein) eine Waldbahn
der K.u.K. Zeit, also Epoche 1 und befindet sich irgendwo im Oesterreichischen -ungarischen Reich.

Die Anlagen sind einfach gehalten, weiss noch nicht ob ich
Stellwerke einsetzen soll anstatt der Weichenwaerter.

Die "Spielthemen" sind auch Zeitgebunden, z.B: Holzkohle
Produktion und Transport, Gipswerk und oder Kalkwerk,
im Allgemeinen aber ueberwiegend mit der Fortswirtschaft
verbundene Verarbeitung von Holz wie z.B. Schwellenherstellung
und Transport zur Impraegnierung u.s.w.

Die Stahlgestell im Hintergrund soll die Fortsetzung bzw. den
fehlenden Teil der Anlage tragen, die H0e Ausfahrtgeleise,
den Lokschuppen, die Abstellgleise und das Gleisdreieck zum wenden
der Loks.

Aber das hat noch Zeit, zuerst moechte ich den Bahnhof beenden
da er auch elektrisch so einiges an Arbeit mit sich bringt.

Ab und wann werde ich wieder berichten

lg
Matthias

P.S. Gibts unter Euch einen Epoche I Spezialisten der mich zum
Thema H0 Stellwerk beraten kann?
_________________
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.

BeitragVerfasst am: So 31-05-2009, 15:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Kenny

Anmeldedatum: 07.05.2009
Beiträge: 378
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
zum Thema Stellwerk
würde ich dir das Buch "Stellwerkstechnik"
vom Preuß empfehlen
(Name ist nicht ganz korekt leider)
dort wird ganz gut auf die Geschichte eingegangen
und entsschuldige aber Epoche I ist ganz schön lang herr
und fällt da def rein
_________________
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal

BeitragVerfasst am: So 31-05-2009, 19:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
1170.401

Anmeldedatum: 10.05.2009
Beiträge: 931
Wohnort: wien
Hallo Matthias!

Zum Thema Signalisierung in (Alt-) Österreich kann ich "Eisenbahn-Sicherungsanlagen in Österreich" von Christian Hager nur empfehlen. Darin wird auch auf die
historische Entwicklung ab den 1870erjahren eingegangen.
Zugegeben, es geht hauptsächlich ums 20. Jahrhundert, aber das Buch bietet immerhin eine ziemlich vollständige, auch technische Beschreibung altösterreichischer
Signalbauarten, der Anwendung in "Deiner" Epoche wird ebenso Platz gewidmet.
Was allerdings nicht vorkommt sind Beschreibungen der Signalisierung einzelner Strecken, es werden lediglich Situationen anhand konkreter Beispiele erklärt, und
da spielen die Schmalspurbahnen eine untergeordnete Rolle.

Siehe auch hier: http://www.spurkranz.at/cms/buch1.php , und http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?search_id=802185939&t=4762

Wenn Dir das ganze Buch zu "off-topic" ist, schreib' mir eine pn wegen einzelner Seiten.

gruß, fritz

BeitragVerfasst am: Fr 03-07-2009, 19:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Matthias Schulenburg

Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 199
Wohnort: Lago Maggiore
Bahnhof Wolkenburg

Einen schoenen Abend aus Italien.

Waldbahn braucht Wald, doch es scheint mir, es ist
schwieriger Aufzuforsten denn Abzuholzen.

Sieht selbst.

lg

Matthias

Naechster Schritt: Empfangsgebaeude nach Vorbild Freiland.
_________________
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.

BeitragVerfasst am: So 13-12-2009, 20:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
daan

Anmeldedatum: 11.11.2009
Beiträge: 358
Wohnort: Goes (NL)
Hallo Matthias,

ich finde den Wald sehr gut gelungen! Es sieht aus wie ein wald, ist aber eine Reihe Stämmen mit ein durchgehendes Blätterdach, mit einige vollständige Baume am Rand.
Die Illusion ist aber sehr toll; sicher mit den dunkleren Hintergrund.

Ich behalte deine Art von Wald bauen im kopf, denn ich muss auch mehrere metern Wald bauen..

Gruss Daan.

BeitragVerfasst am: So 13-12-2009, 22:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Matthias Schulenburg

Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 199
Wohnort: Lago Maggiore
Wald

Hallo Daan,

das ist es: mehrere Meter Hintergrund.

Meine Anlage ist eine Inselanlage und hab somit
keine Waende zum bemalen, ausser einem kleineren
Teil.

Ist nur 6 bis 10 cm breit und es ist nicht ein
durchgehendes Blaetterdach. Es ist schon etwas
mehr zeitraubend wenn auch unkompliziert.

Falls Interesse besteht veroeffentliche ich gerne
einen Beitrag mit dem "Rezept".

lg

Matthias
_________________
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.

BeitragVerfasst am: Mo 14-12-2009, 08:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
sio-schmalspur


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 1830
Wohnort: am Tor zum Zittauer Gebirge
 Re.: Wald

Hallo Matthias !
Will heute als stiller Leser Deiner Beiträge auch einmal etwas zu Deinem Projekt schreiben.
Der Gleisbau den Du uns gezeigt hast ist schon enorm Gut... aber sicherlich auch sehr aufwendig.
Ich würde mir den Gleisbau nicht zutrauen... der Lötkolben ist nicht mein bester Freund... für mich ist eher Brutzeln an großen Stellen geeignet
Und nun präsentierst Du uns einen Wald der dem Original sehr super nahe kommt....
"Rezept" Jaaaa lass uns Bäume backen... äh meine natürlich bauen
Solche Umsetzungtechniken hatte ich schon einmal gesehen aber ein paar Tipps zu Deiner Umsetzung / Technik sind natürlich willkommen und bestimmt auch sehr lehrreich.
_________________
LG Silvio

BeitragVerfasst am: Mo 14-12-2009, 15:08
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
HCWP

Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 727
Wohnort: Wien
Hallo Matthias

Der Wald ist dir sehr gut gelungen, gratuliere.

Zitat:
Naechster Schritt: Empfangsgebaeude nach Vorbild Freiland.

Bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis.

Gruß
Christoph
_________________
___________________________________________________________________________________________
Zum Beweis lässt er gleich einen Ketzerischen fahren, der sie noch nicht aus den Socken hebt, aber die Ohren wackeln ihnen schon ganz gewaltig.


BeitragVerfasst am: Mo 14-12-2009, 15:56
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Lokalbahn1961


Anmeldedatum: 18.09.2008
Beiträge: 88
Hallo Matthias

Ich schließe mich den Worten von Silvio an,Gleisbau super alle Achtung ,habe ich mich auch nie ran getraut.Aber der Wald der Interressiert mich auch. So wie Daan auch schon schrieb stehe ich auch bald davor Wald an einem größeren Stück zu machen.Deshalb auch von mir die Bitte , ein paar erläuterungen und Tips.Danke Dir schon im voraus.

BeitragVerfasst am: Mo 14-12-2009, 20:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
daan

Anmeldedatum: 11.11.2009
Beiträge: 358
Wohnort: Goes (NL)
Hallo Matthias,

Was mich auch interessieren würde: ich sehe hinter deine Module und daneben auch noch Teile oder Modulen?? Wie sieht denn der ganzer Bahn aus? Oder ist es ein Club Layout?

Gruss Daan.

BeitragVerfasst am: Di 15-12-2009, 00:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 3 [51 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2, 3 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1041s ][ Queries: 22 (0.0048s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]