Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24-09-2020, 03:49
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Sonstiges » Reportagenbereich - Allgemein
Heizhaus Ober-Grafendorf & Krumpe im September 2020
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [4 Beiträge]  
Autor Nachricht
ggrexy


Anmeldedatum: 15.05.2011
Beiträge: 259
 Heizhaus Ober-Grafendorf & Krumpe im September 2020

Am vergangenen Wochenende (12/13.9.2020) wurde, als Begleitveranstaltung zur Hausmesse der in Ober-Grafendorf ansässigen Firma Styx, auch wieder ein Tag der offenen Tür im Heizhaus mit Fahrten auf der Krumpe angeboten. Samstags wurden 3 Zugpaare (11:30, 14:00 und 17:00, letzteres im Rahmen des "Anheizen der Mh.6"), Sonntags zwei Zugpaare (11:30 und 14:00) zwischen Ober-Grafendorf und St. Margarethen-Rammersdorf eingesetzt. Als Shuttleverkehr zwischen der Hausmesse, dem Bahnhof und dem Heizhaus diente ein Oldtimer - Traktor mit Anhänger, im Heizhaus gab´s neben der Besichtigung natürlich auch wieder die Versorgung mit Speis und Trank durch den Eisenbahnclub Mh.6.  Weitere Bilder der Veranstaltung gibt´s wie immer in einer zugehörigen Galerie


Zum Einsatz am Sonntag kam die 2091.11 mit den vom Club Mh.6 aufgearbeiteten Wagen B4iph/s 3252 und BD4iph/s 4103 und dem Aussichtswagen A3. Der Aussichtswagen war am Samstag mit dem planmäßigen Ötscherbär-Umlauf unterwegs und wurde danach von der E7 nach Ober-Grafendorf gebracht, welche auch vor der ehemaligen EVN - Halle hinterstellt wurde.


Befahren wurde die Gesamtstrecke bis zur Gemeindegranze von Bischofstetten, die Gottseidank von gröberen Zerstörungen durch das Hochwasser vom August verschont geblieben ist. Umgesetzt wurde, natürlich ohne Fahrgäste, mittels Schwerkraftverschub beim Geisstutzen vor Rammersdorf.


Südlich des Heizhauses in Höhe der ehemaligen Dieseltankstelle wurde ein Erdbahnsteig mit betonierter Kante zum Ein- und Aussteigen der Fahrgäste errichtet.


Der Bekohlungsbereich für die  Mh.6 wurde ebenfalls neu errichtet. Dort zu sehen ist offenbar auch eine Lore des ehemaligen Teudloff - Aufzuges aus Gmünd.


Die Neugestaltung des Einfahrtsbereich zum Heizhaus Ober-Grafendorf scheint abgeschlossen.


Auch die Uv.3 durfte sich in ihrem aktuellem Aufarbeitungszustand an der Sonne präsentieren.

Lg Markus
_________________
Meine MzB-Fotos

BeitragVerfasst am: Mo 14-09-2020, 12:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Zillerkrokodil

Anmeldedatum: 04.03.2004
Beiträge: 330
Wohnort: Hall in Tirol
Toll anzusehen , eine Museumsbahn im Stil der 1990er Jahre, das hatten wir in Österreich bisher noch nicht .

So traurig ich es finde dass der Planverkehr eingestellt worden ist und die Strecke ab Bischofsstetten abgetragen worden ist, so großartig finde ich dass nun das Reststück bis kuz vor Bischofsstetten als Museumsbahn der Epoche 5 weitergeführt wird .

Ich werde nächstes Jahr, sobald die Pandemie vorrüber gegangen ist mal als Fahrgast dabei sein .


LG Zillerkrokodil

BeitragVerfasst am: Mo 14-09-2020, 21:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
feldbahnheini


Anmeldedatum: 21.11.2009
Beiträge: 104
Wohnort: Region Mittlerer Neckar
Hallo Markus,

vielen Dank für die Bilder von der Krumpe und aus Ober-Grafendorf! Zwei Fragen hätte ich dazu:

1. Ist in Bischofsstetten langfristig geplant ein Umfahrgleis anzulegen?

2. Gibt es den Denkmalzug vor dem "Gasthaus zur Krumpe" noch?

Dank und Gruß


Wolfram

BeitragVerfasst am: Di 15-09-2020, 21:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
PeterR

Anmeldedatum: 06.06.2006
Beiträge: 103
Wohnort: Wien
Fotos vom Sa., 12.09.2020 in Ober-Grafendorf

Hallo!

Danke an Markus für Fotos und Infos!

Ich kann hier noch ein paar Fotos vom Samstag, 12.09.2020 beisteuern (siehe unten). Am Samstag war zwar der Aussichtswagen nicht vor Ort, dafür aber die Mh.6!

Besten Dank an die Firma Styx sowie an den Eisenbahnclub Mh.6 und die Bischofstettener Bahnhofsfreunde für wirklich gelungene Programmpunkte! Vor dem Heizhaus hatte man das Gefühl, Teil eines spätsommerlichen Schmalspurfestivals zu sein :-).

MfG
PeterR

BeitragVerfasst am: So 20-09-2020, 21:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [4 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Sonstiges » Reportagenbereich - Allgemein
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0810s ][ Queries: 23 (0.0056s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]