Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18-11-2018, 17:25
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018
Ereignis beginnt am 23.09.2018 für 63 Tage
Forum:  Sonstiges » Veranstaltungen

Autor: Ha0
Verfasst am: So 23-09-2018, 15:37
Antworten: 0
Aufrufe: 1414
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018

Am 24.11.2018, von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, führen wir wieder unsere
Modellbahn - Kleinserienmesse Herbst 2018 in Dresden durch.
Aus...
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:45 und größer » Eigenbau & Umbau
MT-Diesellok-Umbau
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Autor Nachricht
Out of the box

Anmeldedatum: 07.07.2018
Beiträge: 28
Wohnort: Wien
 MT-Diesellok-Umbau

Umbau Magic Train Diesellok

Hallo Freunde,

heute möchte ich euch einen Umbau einer MT-Diesellok auf Mittelführerstand vorstellen.
Von den Dieselloks habe ich ein paar (die einfache Ausführung „Lollo“) und da wollte ich ein bisschen Variation. Zu einem früheren Zeitpunkt hatte ich eine Lok zuerst rostfarbig und dann orange lackiert.
Zwischen den beiden Farbschichten hatte ich Salz und Kaffeepulver aufgetragen, um eine partielle Verrostung darzustellen.
Als Ergänzung zur spärlich ausgestatteten Spielversion, habe ich mir einen Auspuff gebastelt. Leider hatte ich damals nicht mehr Fotos gemacht.



Eine Zeit lang hat mir das so auch gefallen, aber eigentlich wollte ich viel lieber zumindest eine Diesellok mit Mittelführerstand. Deshalb habe ich kurzerhand die Säge angesetzt und den Motorvorbau zerschnitten.



Die nun entstandene Öffnung in dem einen Motorvorbau, habe ich mit einer Kunststoffplatte verschlossen. Da muss ich aber noch nacharbeiten oder zur Tarnung einen Kühler vorsetzen.



Bei beiden Seiten habe ich die Lichtleiter herausgenommen und die angeformten Spitzenlichter entfernt. Mir gefallen Einzelscheinwerfer einfach besser. Verspachteln und verschleifen erfolgen noch.



Vom originalen Gewichtsblock wollte ich nach Möglichkeit nichts entfernen.



Das war aber auch gar nicht notwendig. Ich musste nur etwas an der Innenseite der Verbindung Motorvorbau-Führerhaus abfeilen, um ausreichend Platz zu schaffen.



Hier die Ansicht der beiden Fronten – die sind aber noch lange nicht fertig.



Und so sieht die Kleine von der Seite aus



Grundsätzlich möchte ich auch diese Lok mit Deltang-Fernsteuerung betreiben - in den Aufbauten scheint genug Platz zu sein.
Bevor ich diesbezüglich aber weitermache, muss ich noch auf die Rückkehr meiner Dampflok warten, die ein Modellbahnkollege aus D für mich umbaut. Da schaue ich mir ab, wie man die Verdrahtung und den Einbau am besten löst.

Bis dahin.

Liebe Grüße, Wolfgang.
_________________
Meine Bilder auf flickr
https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882

BeitragVerfasst am: Do 26-07-2018, 08:25
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
richard

Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 173
Hallo Wolfgang

Hast du sehr schön gemacht, gefällt mir.Wenn du die Lok mit der Fernsteuerung ausrüstest musst du ja auch noch einen Akku unterbringen. Bin schon gespannt auf den Baubericht.

Gruß
Richard

BeitragVerfasst am: Fr 27-07-2018, 10:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Out of the box

Anmeldedatum: 07.07.2018
Beiträge: 28
Wohnort: Wien
Hallo Richard,

danke für die Blumen

Die LiPo-Akkus sind - je nach benötigter Kapazität - ziemlich klein. Ich habe mir vor einiger Zeit bei der Firma Eckstein https://eckstein-shop.de/ verschiedene Komponenten gekauft. Zum Beispiel Akkus:



https://eckstein-shop.de/LiPo-Akku-Lithium-Ion-Polymer-Batterie-37V-350mAh-JST-PH-Connector

Ein passendes Ladegerät bekommt man z.B. hier:

https://www.der-schweighofer.de/Ladegeraet-AC-DC-EV-PEAK-VISTAPOWER-AP403-35W-a228931?gclid=Cj0KCQjwvLLZBRDrARIsADU6ojBNirAwpR2KZ_bpSr4Yf_SyGVAEjtglfwn2Lo84CMCFOVh_N4mzCf8aAksQEALw_wcB

Natürlich muss man die geringe Spannung der LiPos "hochtransformieren" und das gelingt mit so genannten "StepUp-Reglern".

https://eckstein-shop.de/Pololu-9V-Step-Up-Spannungsregler-U3V12F9

Man muss dabei gar nicht auf 12 Volt hochgehen, 9 Volt reichen völlig aus. Und der Platzbedarf ist ebenso äußerst gering. Ich habe irgendwo im Netz gelesen (leider nicht gemerkt, wo), dass Modellbahner auch H0-Dampfloks mit Deltang-Funkfernsteuerng http://www.deltang.co.uk/ ausgerüstet haben. Die Komponenten finden dabei im Kessel oder im Tender Platz.

Ich muss aber betonen, dass ich auf diesem Gebiet noch ein völliger Neuling und auch noch nicht zum Fahren gekommen bin. Zuerst muss ich meine erste umgerüstete Lok aus D zurückbekommen. Und dann schau ich mir ab, wie ich meine anderen Maschinen selbst umbaue.

Mein Fazit: Die Komponenten sind günstig, man kann (muss) alles selbst zusammenbauen (Lötkenntnisse sind von Vorteil), man ist unabhängig von Schienenstrom und kann mit dem TX 22-Sender bis zu 12 Lok fahren lassen.
Wer sich etwas genauer in das Thema einlesen will, dem empfehle ich die Beiträge im "Feldbahnsinnigen-Forum" http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewforum.php?f=61

Liebe Grüße, Wolfgang.
_________________
Meine Bilder auf flickr
https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 09:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:45 und größer » Eigenbau & Umbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0849s ][ Queries: 22 (0.0045s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]