Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17-12-2018, 14:58
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Baupläne, Skizzen, Informationen und Fotos
5090
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [20 Beiträge]  
Autor Nachricht
figaro

Anmeldedatum: 12.04.2008
Beiträge: 37
Wohnort: Rom - Italien
 5090

Hallo Leute, ich habe das Buch von Mariazellerbhan, aber leider konnte ich nur die erste Ausgabe finden, ich möchte meine Dokumentation mit den technischen Zeichnungen des 5090 aktualisieren. Hat jemand diese Skizzen auf dem skyzzen gelistet? Ich danke Ihnen höflich.
_________________
Die Eisenbahn modelliert, es ist das schönste Ding, das der Mann nach dem Zug erfand.
Vincenzo Petrone

BeitragVerfasst am: Do 15-03-2018, 12:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1173
5090 Triebwagen Zeichnungen?

Hallo Figaro,
ich kenne nur das Buch von RMW, das kann ich dir empfehlen. Mit vielen Fotos von der Auslieferung in Wien und Jenbach bis zum Betrieb. Allerdings hat da einiges der Umbau in Jenbach und Tischlerhäusl eingeholt.
Aber Zeichnungen, die gab es auch von Knotz nicht. Typenplan ja. Aber da ist schon wieder so viel umgebaut worden, bis zum Arbeits TW in Niederösterreich ...
mfg aus Wien, Josef

BeitragVerfasst am: Do 15-03-2018, 20:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Höllerhansl

Anmeldedatum: 28.10.2007
Beiträge: 261
Re: 5090 Triebwagen Zeichnungen?

penzing1140 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Figaro,
.
Aber Zeichnungen, die gab es auch von Knotz nicht. Typenplan ja.
mfg aus Wien, Josef


Ich kann mir nicht vorstellen, daß ein Triebwagen wie der StLB VT 31-35 bzw. ÖBB 5090 ohne entsprechende Zeichnungen gebaut worden ist.

BeitragVerfasst am: Do 15-03-2018, 22:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1173
TW 5090

Hallo Höllerhansl,
Ja klar mit Zeichnungen, und die von Knotz waren auch sehr gut und mit Statik untermauert. Aber Herr Hauptmann durfte die natuerlich nicht aus der Hand geben. Er hat mir so um 1975 ein paar Ausschnitte auf A3 kopiert. Da gab es noch kein ACAD. Meine Kollegen haben die Regeneriereinheiten alles mit der Hand gezeichnet, war eine Menge Arbeit. Fotos machte ich dann nach der Verladung in der Hafen-Zufahrtsstrasse - siehe Buch von Franz Straka!
mfg
Josef aus Wien

BeitragVerfasst am: Fr 16-03-2018, 12:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Höllerhansl

Anmeldedatum: 28.10.2007
Beiträge: 261
Re: TW 5090

penzing1140 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Höllerhansl,
Ja klar mit Zeichnungen, und die von Knotz waren auch sehr gut und mit Statik untermauert. Aber Herr Hauptmann durfte die natuerlich nicht aus der Hand geben.
mfg
Josef aus Wien


Herr Hauptmann musste die Pläne später doch aus der Hand geben, Knotz hat nur 11 Triebwagen gebaut.Nach dem Konkurs baute Bombardier 12 Triebwagen und Jenbacher/Integral 5 Triebwagen.Also Pläne müsste es genug geben, wenn auch vielleicht nur mehr digital.

BeitragVerfasst am: Fr 16-03-2018, 22:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1173
5090 Triebwagen Zeichnungen?

Wie das nach dem Ende von Knotz weiter ging kann ich leider nicht sagen. Digital gab es damals vermutlich noch gar nichts. Bombardier ist mir unbekannt. Aber ich war damals einige Jahre in Kuwait und Abu Dhabi. Also ganz weit weg und habe mich auch sehr wenig noch für Eisenbahn interessiert.
Knotz war der Lieferant von Anlagenteile fuer die Erdgasbehandlung.
mfg aus Wien, Josef

BeitragVerfasst am: Sa 17-03-2018, 18:06
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
figaro

Anmeldedatum: 12.04.2008
Beiträge: 37
Wohnort: Rom - Italien
Hallo Leute Danke für Ihre Klarstellung, im Internet gibt es eine Zeichnung von 5090, aber es ist sehr klein und leider können Sie die groben Maße nicht lesen, auch wenn diese von der Website winkipedia abgeleitet werden können Ich lege das Foto an, und ich setze Sie auch aus Gründen des Gesetzes die Verbindung, von der es genommen wurde; Seltsam ist, dass es sich um die Stätte eines Ladens handelt, der das Modell verkaufen sollte, und dass er als Foto die Typenkizze anstelle des echten Fotos einlegte.
Der Link ist das
https://www.reynaulds.com/products/Ferro-Train/H-5090-008.aspx
_________________
Die Eisenbahn modelliert, es ist das schönste Ding, das der Mann nach dem Zug erfand.
Vincenzo Petrone

BeitragVerfasst am: Di 20-03-2018, 21:19
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
figaro

Anmeldedatum: 12.04.2008
Beiträge: 37
Wohnort: Rom - Italien
Ich erkläre das ab jetzt, wenn ich gegen die Regeln des Forums verstoße, indem ich Links zu anderen Websites oder aus dem Internet aufgenommene Fotos gesetzt habe, und wenn das der Fall ist, bitte ich die Forumadministratoren, meine Nachricht mit besten Grüßen zu löschen
_________________
Die Eisenbahn modelliert, es ist das schönste Ding, das der Mann nach dem Zug erfand.
Vincenzo Petrone

BeitragVerfasst am: Di 20-03-2018, 21:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
richard

Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 169
Hallo an alle 5090 Fachleute

Bin gerade am Aufrüsten eines 5090 Modells mit den Zurüstteilen. Laut Anleitungsblatt werden die Drehgestelle auf jeder Seite mit einem großen und einem kleinen Bremszylinder bestückt. Auf dem Schaubild ist der große Bremszylinder jeweils auf der äußeren Achse gezeichnet aber laut Bauteilnummerierung wäre der große Bremszylinder einmal auf er äußeren Achse und einmal auf der inneren Achse.

Habe auf den verschiedenen Bildern im Netz kein gutes Seitenansichtsbild gefunden, vielleicht können die Fachleute da weiterhelfen.
Schön wäre auch ein Bild von der Dachansicht.

Vielen Dank für Eure Bemühungen.

Gruß
Richard

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 12:03
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2433
Wohnort: Mauer
Hallo!

schau mal da: https://mapio.net/pic/p-43376741/ oder da https://bahnbilder.warumdenn.net/4809.htm

vielleicht hilft das?

hat die google-bildersuche angezeigt...
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 17:08
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
MEG

Anmeldedatum: 06.04.2017
Beiträge: 115
Wohnort: Mühl4tel
Soweit ich mich erinnere, ist die Anleitung von Halling da doch ziemlich aussagekräftig.
Grundsätzlich ist auf jeder Achse jeweils ein großer und ein kleiner Zylinder anzuordnen. Der große enthält dabei die Federspeicherbremse als Festhaltebremse.
Somit muss jedes Drehgestell von jeder Seite aus betrachtet gleich ausschauen. Wenn Du das Drehgestell anschaust, sitzt der große Zylinder immer links und der kleine rechts. Die zwei freien Enden schauen dabei immer zur Drehgestellmitte.
_________________
LG Martin

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 18:34
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
ggrexy


Anmeldedatum: 15.05.2011
Beiträge: 224
Hallo Richard,

ich hab auf meiner Fotoseite ein Foto eines ausgebundenen Drehgestells eines 5090, allerdings im für deinen Zweck nicht optimalen Winkel, vielleicht hilfts trotzdem - Link zeigt das Bild in größerer Ansicht,



Lg Markus
_________________
Meine MzB-Fotos

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 19:19
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
richard

Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 169
Hallo Peter, hallo Markus

Vielen Dank für Eure Bemühungen. Leider nicht ganz eindeutig. Es müßte ein Bild einer kompletten Seitenansicht sein wo durch Vergrößerung bei allen 4 Achsen eindeutig zwischen großem und kleinem Bremszylinder unterschieden werden kann.
Von nur einem Drehgestell habe ich unzählige Bilder gefunden aber von Beiden.....
Vielleicht liest ja jemand mit, der so einen 5090 die nächsten Tage mal sieht und kann speziell für mein Problem mal nachschauen.

Nochmals herzlichen Dank und eien schönen Sonntag

Richard

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 19:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
ggrexy


Anmeldedatum: 15.05.2011
Beiträge: 224
Jetzt ist mir noch was eingefallen - das sollt passen: In folgendem Video siehst du etwa bei Minute 1:00 alle 4 Achsen des 5090 von der Seite im Morgenlicht.

https://ggrexy.zenfolio.com/4090probefahrt/e4d11d2b5
_________________
Meine MzB-Fotos

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 19:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 885
Schau mal da!
Christian

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 21:40
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 885
Außen kleiner innen großer Zylinder, beim hinteren DG ist es umgekehrt.

BeitragVerfasst am: Sa 28-07-2018, 21:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3183
Wohnort: Hofstetten-Grünau
Wo ist eigentlich vorn, wo ist hinten?

Etwas größer, >>Klick<<

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: So 29-07-2018, 05:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
richard

Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 169
Guten Morgen zusammen

Vielen lieben Dank für alle Eure Bemühungen. Das Bild von Josef bringt es entgültig an den Tag. Hast ja recht Josef, das mit vorne und hinten könnte man nur immer auf die Fahrtrichtung beziehen...

Gruß
Richard

BeitragVerfasst am: So 29-07-2018, 08:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3183
Wohnort: Hofstetten-Grünau
Nein stimmt so nicht, habe es rausgefunden, es gibt ja eine Achs.- bzw. Räder Bezeichnung und da ist die erste Achse vorn, beim 5090er ist daher die erste Achse wo es keinen Dachaufbau gibt, hinten ist da, wo der Dachaufbau drauf ist! In Fahrrichtung ist die Radbezeichnung folgende: 1R hat kZ (kleinen Zylinder), 2R hat gZ (großen Zylinder), 3R hat kZ, 4R hat gZ, 1L hat gZ, 2L hat kZ, 3L hat gZ, 4L hat kZ.

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: So 29-07-2018, 08:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
richard

Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 169
Josef, du bist ein Fuchs. Super, danke.

Gruß
Richard

BeitragVerfasst am: So 29-07-2018, 09:05
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [20 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Baupläne, Skizzen, Informationen und Fotos
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0958s ][ Queries: 21 (0.0045s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]