Inbetriebnahmedatum der E2 bzw. 1099-02 im Jahr 1910

Fragen zu Tfz-Steuerungen, Bremssystemen, etc.

Moderatoren: Stephan Rewitzer, Lokheizer

Inbetriebnahmedatum der E2 bzw. 1099-02 im Jahr 1910

Beitragvon trainmaster1975 » 17. Juni 2015, 18:28

Hallo mitsammen!

Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen :razz: :
Ich würde das Inbetriebnahmedatum der E2 bzw. 1099-02 im Jahr 1910 benötigen

Aus verschiedener Literatur konnte ich nur folgendes herausfinden :-? :
1. Probefahrt 11.04.1910 der E1
bis 18.05.1910 7 weitere Probefahrten
die beiden letzten mit E2.
Nur wann war die Erste der beiden letzten Fahrten :roll: ?

Wenn jemand Infos hat, bitte, bitte bekanntgeben.

Danke, lg Axel
trainmaster1975
 
Beiträge: 250
Registriert: 13. Oktober 2010, 07:48

Beitragvon mzbfoi » 18. Juni 2015, 05:41

Hallo Axel,

da die 1099.02 ja bekanntlich dem Technischen Museum Wien übergeben wurde, wäre ja normalerweise zu erwarten, daß auch die zur Lok zugehörigen Dokumente, wie zum Beispiel das Betriebsbuch, mit an das Museum übergeben wurden.
Vielleicht kann man ja über das Museum entsprechende, genaue Informationen bekommen.

Nette Grüße,

Ingo.

Bild

DS408 §2 (2): "Die Mitarbeiter sollen ... ihren Dienst mit der dem Wesen des Eisenbahnbetriebs entsprechenden Raschheit, aber ohne Überstürzung, ausführen."
Benutzeravatar
mzbfoi
 
Beiträge: 926
Registriert: 21. Februar 2011, 08:38
Wohnort: Raum Wolfsburg (D)

Beitragvon trainmaster1975 » 19. Juni 2015, 12:03

Hallo Ingo!

Das ist eine gute Idee!! :razz: :razz:
Werd´ ich machen. Sobald ich Infos bekommen habe, gebe ich bescheid.
Trotzdem bleibt meine Bitte an Alle aufrecht.

lg
Axel
trainmaster1975
 
Beiträge: 250
Registriert: 13. Oktober 2010, 07:48

Inbetriebnahmedatum der E2 bzw. 1099-02 im Jahr 1910

Beitragvon trainmaster1975 » 4. September 2015, 18:48

Hallo mitsammen!

Leider haben meine Bemühungen bisher noch kein Ergebnis gebracht,

- Durchsuchung des www
- Railway-Media-Group (Danke hier an Franz)
- Technische Museum
- NÖVOG
- ....

Alles ohne Ergenis.

Hat irgendwer von euch eine Verbindnug zum Staatsarchiv bzw zur ÖBB oder weiß wer wohin ich mich wenden kann?


lg
Axel
trainmaster1975
 
Beiträge: 250
Registriert: 13. Oktober 2010, 07:48

Beitragvon Herbert Ortner » 5. September 2015, 13:40

Ich durfte für das Jubiläumsbuch "Elektrisch nach Mariazell - die ersten 100 Jahre" Anfang 2011 die Protokolle der Probefahrten im Archiv der EVN reproduzieren. Aus Platzgründen haben wir aber nur die ersten beiden der E1 abgedruckt. Hier die Daten zu allen sieben, die in dieser Reihenfolge als Probefahrten No. 1-7 protokolliert sind:

11. April 1910, 10:00-12:30, km 2.4-3.2, 1 Fahrt, E1
19. April 1910, 10:00-12:45, km 2.4-5.8, 2 Fahrten, E1
27. April 1910, 10:00-14:30, km 2.4-5.9, 4 Fahrten, E1
28. April 1910, 10:00-12:00, km 2.4-5.9, 2 Fahrten, E1
29. April 1910, 10:00-12:45, km 2.4-5.9, 3 Fahrten, E1
17. April 1910, 11:07-14:12, km 2.4-5.9, 5 Fahrten, E2
18. Mai 1910, 11:29-14:15, km 2.4-5.9, 3 Fahrten, E2

Warum die Tests vom 17. April die Nummer 6 haben, ist ungeklärt. Möglicherweise wurden die Protokolle erst nach Abschluss der Testreihe gefertigt. Teststrecke war bei allen außer dem ersten die Strecke Alpenbahnhof-Schwadorf.
Achtung! Dieser Benutzer ist
zu jung
zu schön
zu intelligent
zu gut ausgebildet!
Benutzeravatar
Herbert Ortner
 
Beiträge: 997
Registriert: 18. August 2003, 20:12
Wohnort: Wien

Beitragvon trainmaster1975 » 5. September 2015, 15:55

Hallo Herbert!

DANKE
(Größer ging´s leider nicht!)
:razz: :razz: :razz: :razz: :razz:


lg
Axel
trainmaster1975
 
Beiträge: 250
Registriert: 13. Oktober 2010, 07:48


Zurück zu Die Technik des Vorbilds

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste