Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 15-12-2018, 17:16
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Einsatz- und Bestandslisten | Vorbild
Liste: 2095 (Einsatzbereitschaft)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 9 von 9 [180 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 7, 8, 9
Autor Nachricht
michael-h

Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 497
Wohnort: Wien
Die Geschichte im EbFÖ hat ungefähr soviel Wahrheitsgehalt und Detailtreue wie ein durchschnittlicher 5-Satz-Artikel mit Bahnbezug in einer x-beliebigen Tageszeitung.

LG Michi

BeitragVerfasst am: So 06-05-2012, 21:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
mzbfoi


Anmeldedatum: 21.02.2011
Beiträge: 926
Wohnort: Raum Wolfsburg (D)
Hallo Michael-h,

wenn Du ja scheinbar weißt und dieses hier auch so behauptest, daß es so wie aus EbFÖ zitiert nicht war, dann wäre es meiner Ansicht nach ein Gebot der Fairness, Deine Version des Herganges hier darzustellen und nicht einfach dem User, der die Meldung bei EbFÖ gepostet hat zu unterstellen, er hätte höchstens so viel Ahnung wie ein gewöhlicher Zeitungsjournalist.
Abgesehen davon interpretiere ich Deine Aussage dahingehend, daß es ja wohl doch zumindest einen Vorfall mit einer 2095er gegeben hat, nur daß dieser eben wohl anders verlief als auf EbFÖ dargestellt.

Nette Grüße,

Ingo.
_________________



DS408 §2 (2): "Die Mitarbeiter sollen ... ihren Dienst mit der dem Wesen des Eisenbahnbetriebs entsprechenden Raschheit, aber ohne Überstürzung, ausführen."


BeitragVerfasst am: Mo 07-05-2012, 07:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
michael-h

Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 497
Wohnort: Wien
@mzbfoi

Das ist keine Unterstellung, sondern eine Tatsache. Warum ich zu diesem Thema keine weiteren Aussagen machen werde und darf, erkläre ich Dir in einer PN.

LG Michi

BeitragVerfasst am: Mo 07-05-2012, 08:31
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3183
Wohnort: Hofstetten-Grünau
michael-h hat Folgendes geschrieben:
@mzbfoi

Das ist keine Unterstellung, sondern eine Tatsache. Warum ich zu diesem Thema keine weiteren Aussagen machen werde und darf, erkläre ich Dir in einer PN.

LG Michi

Hallo Michi, darf ich mich an Deiner Erklärung per PN, anschließen?

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Mo 07-05-2012, 11:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2160
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
Ich will auch eine PN!!

Dieser Mitarbeiter, und ja Michael ich weiß wer es ist, wäre in meinem Unternehmen kein Mitarbeiter mehr!

Denn Vmax bleibt Vmax, egal wo und warum!

Lf
Oliver
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 14:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
Tobi

Anmeldedatum: 23.04.2010
Beiträge: 1197
Hallo,

mich würde es auch interessieren!
Auch eine PN bitte!

L.g. Tobi

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 15:00
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
epl

Anmeldedatum: 25.05.2005
Beiträge: 455
Wohnort: .
Da brauchts keine PN dazu, der NÖVOGsche Möchtegernschienenrennfahrer, der sich schon so einiges bei sämtlichen Bahnen geleistet hat, hat halt die Kombination aus Fahrtwendung und gar zu vielem Aufschalten nicht auf die Reihe gebracht..... der Schuss ging nach hinten los, dorthin, wo sich keine Heizhaustüren befinden.....
Der Josef weiss, wer gemeint ist ;-)

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 15:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2160
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
epl hat Folgendes geschrieben:
Der Josef weiss, wer gemeint ist ;-)


Nicht nur Josef!
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 18:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
fjb2050

Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 246
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle
Wie schaut es denn mit der vom rechten Weg abgekommenen 2095 aus? Ist bei der Glanzleistung viel beschädigt worden?

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 18:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2160
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
So aber bitte auch nicht Herr fjb sowas kann wirklich einfach so auch passieren! Die Fahrtwendung der 2095 hat schon so manchen Lokführer überrascht!

Lg
Oliver
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 19:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
Breiti_93

Anmeldedatum: 27.12.2008
Beiträge: 1108
Wohnort: Enns
Hallo,
Bölde Frage, was ist jetzt genau mit der 2095er passiert?
Mir kommt es langsam doch schon sehr kindisch vor,...
Ein paar wollen oder glauben etwas Wissen was, wollen aber nichts sagen.
Wo sind wir bitte? Im Kindergarten?

Also was ist mit der 2095er passiert???
Darf man es als Fan der Eisenbahn auch erfahren, oder muss man dafür zu den "obenen Zehntausend" gehören?
Lg Patrick
_________________
Wär Räschtschreip-fäler windet, tarf si pehalten!!

ÖBB - Das Leben in VOLLEN Zügen genießen :-)

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 19:54
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
mzbfoi


Anmeldedatum: 21.02.2011
Beiträge: 926
Wohnort: Raum Wolfsburg (D)
Hallo Breiti_93,

hier haben wir einen typischen, gordischen Knoten:

Die, die was genaues wissen können, dürfen nichts sagen,
die, die was sagen dürfen, können nichts genaues wissen...


Nette Grüße,

Ingo.
_________________



DS408 §2 (2): "Die Mitarbeiter sollen ... ihren Dienst mit der dem Wesen des Eisenbahnbetriebs entsprechenden Raschheit, aber ohne Überstürzung, ausführen."


BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 20:36
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Breiti_93

Anmeldedatum: 27.12.2008
Beiträge: 1108
Wohnort: Enns
Hallo,
Tut mir leid wenn ich mit der obrigen Posting jemanden beleidigt oder verletzt habe.

Aber nach einer Halben Seite hin und her, hier eine Andeutung, dort eine, aber nichts genaus fragt man sich halt auch, was das soll?
Lg Patrick
_________________
Wär Räschtschreip-fäler windet, tarf si pehalten!!

ÖBB - Das Leben in VOLLEN Zügen genießen :-)

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 20:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Stephan Rewitzer
Administrator

Anmeldedatum: 18.06.2003
Beiträge: 1281
Wohnort: Wien
Griaß´aich!

mzbfoi hat Folgendes geschrieben:
... und nicht einfach dem User, der die Meldung bei EbFÖ gepostet hat zu unterstellen, er hätte höchstens so viel Ahnung wie ein gewöhlicher Zeitungsjournalist.


Wo ist denn das Problem? Für üblich haben die Zeitungsjournalisten ja tatsächlich mehr Ahnung als die frühstzeitig pupertierenden Qualitätsunsinnposter ebendort ...

Breiti93 hat Folgendes geschrieben:
Aber nach einer Halben Seite hin und her, hier eine Andeutung, dort eine, aber nichts genaus fragt man sich halt auch, was das soll?


Manchmal ist es aufgrund der unfassbar großen Dummheit des passierten Ereignisses und deren noch verschlimmbesserten Situation besser einfach nix genaueres mehr zu schreiben ...

Ih würd mi da einfach nur in nem Winkerl verstecken und still sein und daher hüllen wir da jetzt lieber den Mantel des Schweigens darüber ;)

Geschrieben wurde ja bereits genug um sich ein Bild der Wand, äh, Situation machen zu können ...

lg
_________________
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.

BeitragVerfasst am: Di 08-05-2012, 21:03
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
Stephan Rewitzer hat Folgendes geschrieben:
... um sich ein Bild der Wand, äh, Situation machen zu können ...
Hallo, Admin! Du und der Vmax-Wastl: gar ein und dieselbe Person?! (kleines, schlechtes Insider-Scherzerl ...)

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Mi 09-05-2012, 01:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3183
Wohnort: Hofstetten-Grünau
2095.010 wurde gestern, 11.7.12, am R 6809 untauglich, sie konnte die Garnitur vom St.Pölten Hauptbahnhof, nur mit der zur Hilfe eilenden 2095.015 nach St. Pölten Alpenbahnhof bringen.
Den R 6809 übenahm der "Super Turbo" 4090.001 + 4090.003.

Anzumerken ist noch, dass man die 2095.010 mit diesen Planzug die erste Belastung nach ihrer, mehrjährigen?, Stillstandzeit in Waidhofen, zugemutet hat.

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Do 12-07-2012, 07:03
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Ötscherbär

Anmeldedatum: 14.03.2010
Beiträge: 2675
Josef hat Folgendes geschrieben:
... Anzumerken ist noch, dass man die 2095.010 mit diesen Planzug die erste Belastung nach ihrer, mehrjährigen?, Stillstandzeit in Waidhofen, zugemutet hat.

lg, Josef


Am 11.08.2010 dürfte sie im Zuge der damaligen Probefahrt mit der 2095 013-5, das letzte mal offiziell auf der Strecke Waidhofen/Ybbs - Gstadt unterwegs gewesen sein. Wagensatz damals war 2 GGm/s + 2 SSm/s.
_________________
Über 100 Jahr' voll Freud und Leid
fuhr ich treu an eurer Seit'!
Am Sonntag fahr' ich nun zum letzten Mal
durch das schöne Dirndltal.
Vergelt's Gott und auf Wiedersehen,
Mariazell, du wirst mir fehl'n!

BeitragVerfasst am: Do 12-07-2012, 07:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
schmalspurfan


Anmeldedatum: 14.05.2007
Beiträge: 582
Zitat:
Anzumerken ist noch, dass man die 2095.010 mit diesen Planzug die erste Belastung nach ihrer, mehrjährigen?, Stillstandzeit in Waidhofen, zugemutet hat.


Also hat es keine Probefahrt für die 2095.10 gegeben, bevor man sie auf die Strecke geschickt hat?
_________________
Über 100 Jahr' voll Freud und Leid
fuhr ich treu an eurer Seit'!
Aber der NÖVOG dürft es sein ein Graus,
sie kommt nicht ohne mich aus.
Denn wenn dann fällt ein Meter Schnee,
bleibt sie stecken, die Himmeltreppe.

BeitragVerfasst am: Do 12-07-2012, 07:57
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
mzbfoi


Anmeldedatum: 21.02.2011
Beiträge: 926
Wohnort: Raum Wolfsburg (D)
Hallo!
schmalspurfan hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Anzumerken ist noch, dass man die 2095.010 mit diesen Planzug die erste Belastung nach ihrer, mehrjährigen?, Stillstandzeit in Waidhofen, zugemutet hat.

Also hat es keine Probefahrt für die 2095.10 gegeben, bevor man sie auf die Strecke geschickt hat?

Warum denn auch? Zuletzt irgenndwann ist sie doch noch gefahren und zum Verladen in Waidhofen scheint es ja auch noch gereicht zu haben.
Da kann man nach NÖVOG-Manier doch dann gleich im regulären Betrieb in die Vollen gehen!

Nette Grüße,

Ingo.
_________________



DS408 §2 (2): "Die Mitarbeiter sollen ... ihren Dienst mit der dem Wesen des Eisenbahnbetriebs entsprechenden Raschheit, aber ohne Überstürzung, ausführen."


BeitragVerfasst am: Do 12-07-2012, 08:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
schmalspurfan


Anmeldedatum: 14.05.2007
Beiträge: 582
Ja, und wie weit man damit gekommen ist, hat man eh gesehen. Immerhin rückwärts vom Alpenbahnhof bis zum Hauptbahnhof.
_________________
Über 100 Jahr' voll Freud und Leid
fuhr ich treu an eurer Seit'!
Aber der NÖVOG dürft es sein ein Graus,
sie kommt nicht ohne mich aus.
Denn wenn dann fällt ein Meter Schnee,
bleibt sie stecken, die Himmeltreppe.

BeitragVerfasst am: Do 12-07-2012, 20:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 9 von 9 [180 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 7, 8, 9
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Einsatz- und Bestandslisten | Vorbild
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1037s ][ Queries: 23 (0.0065s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]