Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 14-12-2019, 19:45
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Einsatz- und Bestandslisten | Vorbild
Liste: MzB-Tfz 2011 (aktuelle Tauglichkeit etc.)
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 17 von 19 [361 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 15, 16, 17, 18, 19 Weiter
Autor Nachricht
Juergen aus Stuttgart


Anmeldedatum: 04.09.2005
Beiträge: 409
Wohnort: Stuttgart
Ist denn nicht nur noch eine Einheit im Einsatz?

BeitragVerfasst am: Di 06-12-2011, 21:38
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Fuzy

Anmeldedatum: 26.07.2009
Beiträge: 42
Also die 4er ist wieder Tauglich!
Und wenn das stimmt-

Zitat:
4090 ist heute mit dem 6813 in Mariazell untauglich geworden.


Sind beide untauglich.

BeitragVerfasst am: Di 06-12-2011, 21:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3204
Wohnort: Hofstetten-Grünau
Fuzy hat Folgendes geschrieben:
.....Und wenn das stimmt-
Zitat:
4090 ist heute mit dem 6813 in Mariazell untauglich geworden.

Sind beide untauglich.

Ja stimmt:
R 6813 Dienstag, 6.12.11, 6090.001 + 7090.001 + 4090.002, blieb in Puchenstuben das 1. mal liegen nach ca. 40 Min. ging es weiter, in Wienerbruck-Josefsberg blieb er Schlussendlich wieder liegen, die Fahrgäste wurden dann per Taxi weiterbefördert, mit einer fast 90 Min. Verspätung traf er in Mariazell ein, wie mir ein Fahrgast erzählte.
Ein Bild vom abgestellten 4090er gibt es hier in der Umlaufdokumentation.

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Di 06-12-2011, 23:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unp065

Anmeldedatum: 01.06.2010
Beiträge: 547
Wohnort: Bonn, Deutschland
Ich bin am Mo, 5.12. auch im 6813 mit der Steuerwagen-Garnitur gefahren,
schon da blieb er zwischen Winterbach und Puchenstuben mehrmals stehen,
es ging aber jeweils nach wenigen Minuten weiter.
Wir waren sogar noch vor dem 6810 in Gösing, weil der ordentlich Verspätung
hatte, immerhin war er durch eine Bus-Reisegruppe aus Amstetten ordentlich
besetzt (und fuhr daher auch mit 5 Wagen, Lok: 1099.007).
Bei der 6816-Leistung gab es dann keine Probleme, er hat sogar +23 in Laube
(Kreuzung 6815, 1099.011 + 3x Jaffa) auf +13 am Hauptbahnhof reduziert.

BeitragVerfasst am: Mi 07-12-2011, 12:05
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Ötscherbär

Anmeldedatum: 14.03.2010
Beiträge: 2675
ET-Garnitur 4090.002 (noch immer aufgebügelt) + 7090.001 + 6090.001 steht noch immer in Maz.
Allerdings keine 6815-Garnitur, weiß jemand mehr?

BeitragVerfasst am: Mi 07-12-2011, 22:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Ötscherbär

Anmeldedatum: 14.03.2010
Beiträge: 2675
4090.002 + 7090.001 + 6090.001 ist wieder TAUGLICH, war heute am R 6802.
--> (R 6815 wurde gestern (07.12.) als SEV geführt.)
5090.016 ist wieder TAUGLICH.
--> (Hatte am Mittwoch (07.12.) eine Probefahrt (Apl-Ogr-Apl)

1099.010 ist derzeit UNTAUGLICH.
1099.014 wartet auf T10.

2095 007 ist TAUGLICH.
2095 008 ist derzeit UNTAUGLICH.
2095 009 ist MINDERTAUGLICH.
2095 011 ist derzeit UNTAUGLICH.
2095 015 ist derzeit UNTAUGLICH.

BeitragVerfasst am: Do 08-12-2011, 15:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unp065

Anmeldedatum: 01.06.2010
Beiträge: 547
Wohnort: Bonn, Deutschland
Hallo Ötscherbär,

danke für die Liste. Damit ist dann endlich wieder ein Reserve-5090 vorhanden.

Weiss man denn, was der 1099.010 fehlt?

Die 2095.007 wird man auch noch durch die ständigen Einsätze nach Mariazell
kaputtfahren, fehlt nur noch, dass man sich auch noch die 2095.010 aus Waidhofen
dazuholt. Mit was will man eigentlich dann bald noch rangieren?
Ich habe übrigens bis heute nicht verstanden, warum man für den offenbar nötigen
"Auslauf" der 2095er nicht einfach das Zugpaar 6837/6824 nach Laubenbachmühle
nimmt. Die dort eingesetzte 1099 könnte dann stattdessen nach Mariazell fahren.

Viele Grüße,
Andreas

BeitragVerfasst am: Fr 09-12-2011, 14:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Michael95


Anmeldedatum: 24.11.2009
Beiträge: 196
Wohnort: Kirchberg an der Mariazellerbahn
Hallo,
Könnte wohl im Winter etwas länger dauern, bis der Motor läuft, drin in der Laube.
Immerhin wollen wir Schüler natürlich pünktlich in der Schule sein.
Das wär was übern Völtendorfer Berg mit 2095 und 5 Wagen, die rand voll mit Schülern sind...
_________________
lg.: Michael95,
absoluter Fan der Baureihe 1099!

BeitragVerfasst am: Fr 09-12-2011, 15:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Stephan Rewitzer
Administrator

Anmeldedatum: 18.06.2003
Beiträge: 1305
Wohnort: Wien
Griaßdi!

Michael95 hat Folgendes geschrieben:
Könnte wohl im Winter etwas länger dauern, bis der Motor läuft, drin in der Laube.

Und warum glaubst du dauert das länger als im Sommer? Richtig weil es kalt ist im Winter, man deshalb früher vorheizt und dann zur gleichen Zeit abfährt wie im Sommer ... ich seh da also kein Problem!
Wo das ganze stattfindet ist dem Motor auch ziemlich wurscht

Auch eine 1099 muss von vorwärmen bevor man fährt // Stichwort Vakuumpumpe

lg
_________________
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.

BeitragVerfasst am: Fr 09-12-2011, 17:06
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
unp065

Anmeldedatum: 01.06.2010
Beiträge: 547
Wohnort: Bonn, Deutschland
Hallo Michael,
der Manker Schülerzug früher hatte auch 5 Wagen, war kein Problem.
Andreas

BeitragVerfasst am: Fr 09-12-2011, 17:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
schmalspurfan


Anmeldedatum: 14.05.2007
Beiträge: 582
Da dürften aber die 95er noch wesentlich besser beinander gewesen sein (und auch die Wartung war wohl eine andere )
_________________
Über 100 Jahr' voll Freud und Leid
fuhr ich treu an eurer Seit'!
Aber der NÖVOG dürft es sein ein Graus,
sie kommt nicht ohne mich aus.
Denn wenn dann fällt ein Meter Schnee,
bleibt sie stecken, die Himmeltreppe.

BeitragVerfasst am: Fr 09-12-2011, 18:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
bahnjurist
Ausgemustert

Anmeldedatum: 20.04.2009
Beiträge: 810
Wohnort: Zürich (CH)
Fuzy hat Folgendes geschrieben:
Der "Turbo" ist noch untauglich!
Vielleicht wird´s nächste Woche was.....

Lg


Hallo

Wie stehts mit dem 4090.003? Wird daran jetzt schon gearbeitet? Oder wartet man noch auf einen Stromabnehmer oder was auch immer?

Danke für sachdienliche Antworten!

LG Bahnjurist
_________________
Auch kleine Regionalbahnen, ob Normal- oder Schmalspur, haben eine Zukunft, wenn sie rationell, effizient und kundengerecht betrieben werden. Alles hängt vom politischen Willen ab!

BeitragVerfasst am: Sa 10-12-2011, 23:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unp065

Anmeldedatum: 01.06.2010
Beiträge: 547
Wohnort: Bonn, Deutschland
5090-Umläufe

Heute (So, 11.12.2011) standen 5090.011, 12, 14, 15 alle in der Laube,
um morgen die Züge 6820, 6822 und 6826 (Doppeltraktion) zu bilden.

Heute morgen kam der 6826 als Solo-5090, es müsste demnach der
5090.016 gewesen sein (ich konnte leider die Nummer nicht erkennen).

Es scheint ja jetzt einen Zug am Morgen mehr zu geben, so dass
tatsächlich ein Triebwagen mehr gebraucht wird.

Immerhin wurde heute keine 2095 auf der Strecke eingesetzt
und immerhin 7 verschiedene 1099.

BeitragVerfasst am: So 11-12-2011, 22:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Lokheizer


Anmeldedatum: 12.12.2011
Beiträge: 79
unp065 hat Folgendes geschrieben:

Die 2095.007 wird man auch noch durch die ständigen Einsätze nach Mariazell
kaputtfahren, fehlt nur noch, dass man sich auch noch die 2095.010 aus Waidhofen
dazuholt. Mit was will man eigentlich dann bald noch rangieren?

Das eine Lokomotive durch "Fahren" mehr kaputt wird als durch stehen ist klar. Aber schließlich wurde sie dafür gebaut, also warum denn bitteschön nicht?


Grüße
Lokheizer

BeitragVerfasst am: Mo 12-12-2011, 10:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unp065

Anmeldedatum: 01.06.2010
Beiträge: 547
Wohnort: Bonn, Deutschland
Aber es kann doch nicht Sinn der Sache sein, eine 2095 nach der anderen
zu "verheizen". Die 2095.013 und 014 (gut, da kommt es nicht von zu vielen
Einsätzen nach Mariazell) stehen ja auch noch untauglich in Waidhofen herum.
Man sollte auch daran denken, für Gmünd noch eine dritte 2095 vorzusehen,
dort hat man schließlich keinerlei Reserve, maximal vielleicht die 2091.009
(die aber im Moment beim WSV ist).

Mal sehen, wann mal wieder 5090 nach Mariazell geschickt werden. Lange
gebe ich der 2095.007 jedenfalls nicht, gestern ist der 6809 (mit zwei Wagen)
eine Viertelstunde in Winterbach stehengeblieben.

BeitragVerfasst am: Di 13-12-2011, 12:33
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Lokheizer


Anmeldedatum: 12.12.2011
Beiträge: 79
Das erinnert mich an eine lustige Diskussion über Autos. Zu mir meinte mal jemand, dass ein 190er 2l-Diesel (ganz und gar schwachbrüstig) nicht dauervollgasfest sei und man nicht in Deutschland eine Stunde lang Höchstgeschwindigkeit düsen kann. Er konnte mir allerdings keine Erklärung dazu liefern, warum denn das so ist. Fakt ist - der Motor ist genau dafür gebaut und alle Betriebsparameter sind im grünen Bereich. Die entstehende Wärme kann über Wasser und Öl abgeführt werden, die Schmierung ist gewährleistet und Schutz vor Überdrehzahl gibts auch. Also was spricht dagegen?

Genauso verhält es sich mit den 2095ern. Nur weil der Kasten im Flachland weniger raucht heißt das nicht auch automatisch, dass es dem Ding besser geht. Die Lok muss auch mal an die Grenzlast kommen, sonst verrußt das Ding innerlich. Wenn die Maschine das dann nicht schafft und dabei eingeht, dann weg mit dem Dreck.

Ich würde eher auf Wartungsstau tippen: Man braucht die Loks ständig und kommt nicht dazu, einmal eine gründliche und genau Maschinenwartung durchzuführen. Dadurch wird natürlich immer mehr kaputt und irgendwann geht nix mehr.

Genauso verhält es sich auch mit den Autos. Meiner Ansicht nach kann man kein Auto "kaputtfahren". Wenn man keinen Wartungsstau entstehen lässt, wird das Fahrzeug sehr, sehr lange in Betrieb sein.
_________________
Grüße
Lokheizer


BeitragVerfasst am: Di 13-12-2011, 16:19
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Winterbach


Anmeldedatum: 15.12.2011
Beiträge: 23
Wohnort: Klosterneuburg
johnny hat Folgendes geschrieben:
4090 ist heute mit dem 6813 in Mariazell untauglich geworden.


Da habe ich Glück gehabt, ich fuhr mit genanntem Zug anstandslos bis Winterbach. Am nächsten Tag sah ich ihn in Mariazell abgestellt stehen, ohne zu wissen, daß er untauglich ist. Mich wunderte nur, daß er nicht so bald zurückfuhr. Am Marienfeiertag fuhr er dann schließlich wieder.

LG

BeitragVerfasst am: Fr 16-12-2011, 07:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Ötscherbär

Anmeldedatum: 14.03.2010
Beiträge: 2675
ET 4090.001 + 7090.003 + 4090.003 ist wieder TAUGLICH, war gestern am R 6815.

unp065 hat Folgendes geschrieben:
...Die 2095.013...(gut, da kommt es nicht von zu vielen Einsätzen nach Mariazell)...


Diese hatte auch genug Einsätze nach Mariazell, darunter auch einen Untauglichkeitsfall. Alles in den Umlaufdokumentation nachzulesen...
_________________
Über 100 Jahr' voll Freud und Leid
fuhr ich treu an eurer Seit'!
Am Sonntag fahr' ich nun zum letzten Mal
durch das schöne Dirndltal.
Vergelt's Gott und auf Wiedersehen,
Mariazell, du wirst mir fehl'n!

BeitragVerfasst am: Sa 17-12-2011, 22:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
P-Dorfer

Anmeldedatum: 08.04.2009
Beiträge: 93
Kann es sein dass die 1099.14 derzeit in Reparatur steht?
Habe sie jetzt nicht mehr neben der Halle bei der 1099.010 abgestellt gesehen.
_________________
Schöne Grüße aus Perchtoldsdorf
Flo

BeitragVerfasst am: So 18-12-2011, 10:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
 Nach oben 
dj_fipsi

Anmeldedatum: 05.12.2011
Beiträge: 16
Wohnort: Niederösterreich, Mostviertel
negativ, Sie steht dort seit Februar

BeitragVerfasst am: So 18-12-2011, 10:57
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 17 von 19 [361 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 15, 16, 17, 18, 19 Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Einsatz- und Bestandslisten | Vorbild
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1103s ][ Queries: 24 (0.0088s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]