Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 08-12-2019, 19:21
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Sonstiges » Was gibts neues?? » Wünsche/Anregungen/Kritiken
Tutorial: PDF-Dokumente selbst erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [6 Beiträge]  
Autor Nachricht
Herbert Ortner


Anmeldedatum: 18.08.2003
Beiträge: 995
Wohnort: Wien
 Tutorial: PDF-Dokumente selbst erstellen

Für Texte die nicht mehr verändert werden sollen, die zum Download im Internet oder zum Versenden mittels E-Mail bestimmt sind, hat sich ein Dateiformat aus mehreren Gründen als ideal erwiesen: pdf

Warum nicht Word-doc? Es hat doch "eh jeder" Word auf dem Rechner?

Nun denn, nicht notwendigerweise jeder. Ich selbst verwende zu Hause (andere auf der Uni oder in der Firma) z.B. Linux. Dafür gibt es keine Microsoft-Produkte Und selbst Word ist nicht gleich Word! So ist es kein großer Spaß mit dem immer noch weit verbreiteten Word97 ein aufwändigeres doc zu öffnen, welches mit einer wesentlich neueren Version erstellt wurde. Die Produkte des Marktführers sind also oft nicht einmal immer zu sich selbst kompatibel...

Welche Vorteile hat also pdf?

Die Dateien sind wesentlich kleiner, was beim Download und Mailversand sehr wichtig ist! Nicht jeder hat schon einen Breitbandanschluß zu Hause und der Servertraffic kann unter Umständen merklich reduziert werden.

Die Dokumente sehen auf jedem Bildschirm und auf jedem Drucker wirklich gleich aus! Bei docs kann man sich nie sicher sein...

Und wie mache ich diese pdfs?

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

Man könnte das Original vom Erfinder kaufen: Adobe Acrobat (sehr teuer und für den Hausgebrauch mehr als überdimensioniert)

Wer sein MS Office irgendwann einmal von jemanden geborgt und dann vergessen hat, es wieder zu deinstallieren und nun legal zu einer ähnlich preiswerten Lösung kommen möchte, könnte z.B. http://www.openoffice.org/ installieren. Dieses freie Office kann von Haus aus als pdf abspeichern.

Wer sein teuer bezahltes MS Office weiter nutzen möchte, kann dieses mittels Plugin aufrüsten. Hier eine von mehreren Lösungen: FreePDF
http://www.shbox.de/freepdf.htm
Zuerst von der Downloadseite ghostscript herunterladen. Das ist sozusagen das Drucksystem im Untergrund. Es muß zuerst installiert werden. Danach wird das eigentliche FreePDF in der zum Betriebssystem passenden Version installiert. Bei mir war FreePDF sofort und ohne Neustart lauffähig (auf Windows 2000).
Will man nun ein Dokument als pdf abspeichern, so wird es ganz normal im Office erstellt oder geöffnet. Danach im Menü "Datei" -> "Drucken" und FreePDF als Drucker auswählen und Drucken. Das Dokument wird sozusagen in eine Datei ausgedruckt. Und das war es auch schon!

Und wie schau ich mir die pdfs an?

Mit dem Reader (vormals Acrobat Reader) von Adobe (oder einem anderen pdf-Reader, es gibt mehrere). Das gehört wirklich auf jeden Rechner und gibt es praktisch für jedes Betriebssystem. Hier zum Download:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html

Falls es noch Fragen oder Unklarheiten gibt, einfach hier posten!
_________________
Achtung! Dieser Benutzer ist
zu jung
zu schön
zu intelligent
zu gut ausgebildet!

BeitragVerfasst am: Mi 01-06-2005, 20:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
teetrix

Anmeldedatum: 23.09.2007
Beiträge: 378
Wohnort: RheinMain
Hallo,
zum Anschauen gibt es auch den Foxit-Reader, der kommt mir irgendwie flinker vor und ist auch freeware.

Gruß
Michael

BeitragVerfasst am: So 01-06-2008, 21:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Stormarner

Anmeldedatum: 19.06.2003
Beiträge: 206
Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Stormarn
Alternative zu FreePDF: doPDF http://www.dopdf.com

Alternativen zum Foxit gibt es viele, ich nutze zur Zeit den PDF-XChange Viewer von http://www.tracker-software.com, da der Foxit mir zu viele Lücken hatte.
Der Sumatra PDF-Reader wird auch gelobt, aber bisher habe ich ihn mir nicht angesehen.
_________________
Gruss Stormarner

***** Nummer 5 lebt! *****

BeitragVerfasst am: Sa 13-11-2010, 21:17
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Michael


Anmeldedatum: 28.04.2007
Beiträge: 429
Wohnort: Solingen
ich benutze PDF-Creator. Einfach installieren und schon habe ich einen weiteren Drucker zur Auswahl!

Was mir nur aufgefallen ist:
verschiedene PDF-Konvertierungsprogramme erzeugen unterschiedliche Dateigrößen (zumindest aus Word)! Die sind teilweise bis zu 10x (!!!) größer bzw. kleiner!
Gruß
Michael
_________________
**** ++++ ****

BeitragVerfasst am: Di 16-11-2010, 09:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
ralfgtr


Anmeldedatum: 16.09.2006
Beiträge: 93
Wohnort: Bregenz / Vorarlberg
pdf files erstellen

zum erstellen verwender ich pdf creator, der kanns aus jeder anwendung heraus als Drucker, und zum lesen sumatra pdf

das ist schlanker und schneller als der adobe acrobat reader.

genial einfach,
einfach genial

BeitragVerfasst am: Di 16-11-2010, 22:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Michael


Anmeldedatum: 28.04.2007
Beiträge: 429
Wohnort: Solingen
und dann gibt es m. E. noch eine Krönung:
den "PDF-T-Maker"!
Wenn in Word-Docs Links eingebaut sind, kann dieses Tool diese Links in das PDF integrieren, sodass im PDF auch gesprungen werden kann. Voraussetzung: man kennt und kann Links in Word setzen (Hyperlinks).

Gruß
Michael
_________________
**** ++++ ****

BeitragVerfasst am: Di 16-11-2010, 23:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [6 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Sonstiges » Was gibts neues?? » Wünsche/Anregungen/Kritiken
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0834s ][ Queries: 24 (0.0049s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]