kkStB Blocksignal

Fragen zu Tfz-Steuerungen, Bremssystemen, etc.

Moderatoren: Stephan Rewitzer, Lokheizer

kkStB Blocksignal

Beitragvon Matthias Schulenburg » 25. Mai 2020, 18:36

Einen sonnigen Tag aus Norditalien,

Beim lesen der Kroatischen webseite FORUM LJUBITELJA ŽELEZNICA bin ich ein paar mal auf dieses Signal gestossen.
Da diese an Schmalspurstrecken stand will ich deren auch zwei in die Anlage einbauen, da sie so urig sind.

Die netten Leute von der Firma die dieses Signal bauen habe ich nur die
Info bekommen dass diese Signale fuer Ein -und Ausfaht sowie Blocksignale verwendet wurden. http://www.kkstb-signale.eu/album/
Dies auf kkStB Kleinbahn und schmalspurbahnen. Auf den Fotos der kroatischen Webseite habe ich sie
nur auf freier Strecke gesehen und im Netz bin ich nicht fuendig geworden.

weiss jemand mehr um die Funktion dieses Signals um eine korrekte Anwendung zu ermoeglichen?

lg
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.
Matthias Schulenburg
 
Beiträge: 234
Registriert: 14. April 2007, 22:18
Wohnort: Lago Maggiore

Beitragvon 83-076 » 27. Mai 2020, 12:39

Das ist ein Distanzsignal

http://www.zeno.org/Roell-1912/A/Distanzsignal

Aus Jugoslawien sind mit nur Bilder aus Serbien bekannt. In Bosnien-Herzegowina sind mir nur die üblichen kkStB-Signale geläufig, aber mit schwarz-weißem Mast.
Benutzeravatar
83-076
 
Beiträge: 72
Registriert: 13. Oktober 2008, 09:54
Wohnort: i

Beitragvon Matthias Schulenburg » 23. Juli 2020, 20:43

Ich habe in meinen Buechern geschmoekert und das Bild
im ersten Keith Chester Buch ueber Bosnien gefunden.

Wie beschrieben hat des Signal in Pale gestanden und die Beschreibung
im Von Roell Eisenbahnlexikon ist wohl ausreichend.
Danke fuer den link.

lg
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.
Matthias Schulenburg
 
Beiträge: 234
Registriert: 14. April 2007, 22:18
Wohnort: Lago Maggiore


Zurück zu Die Technik des Vorbilds

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste