Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 04-07-2020, 13:49
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Eigenbau & Umbau
Roco Mh.6 —> ZB.4 FERTIG
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [14 Beiträge]  
Autor Nachricht
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 173
Wohnort: Niederlände
 Roco Mh.6 —> ZB.4 FERTIG

Hallo,
in Kürze möchte ich mit ein neues Projekt anfangen. Ich möchte aus ein Roco 399/Mh -Dampflok, ein JZ83 (Zillertalbahn Lok 4) bauen. Es wird aber ein 'einfache umbau' sein. Das bedeutet, dass ich die Mh nür ein klein bisschen umbauen soll, mit neue Loklaternen, Messingschilder, und ein neue Sanddom. Die Original-Stütztender und Füherstand bleiben erhalten.
Ich denke dass Ich am besten als Gründmodell die Mh.6 nehmen kann, da der Kessel am meistens übereinstimmt mit den 83er.

Die Roco Sandkasten müssen entfernt werden, Wie schauen die Seiten der Kessel aus hinter diesen Sandkasten aus? Gibt es nür böhrungen, oder gibt es größe ausspahrungen wo die Sandkasten eingelegt sind? Vielleicht hat jemand ein Bild von die Untenseite der Kessel? Die Seite die auf das Fahrwerk liegt.

Die Räder möchte ich gegen Roten Räder tauschen. Die Treibstangen sind mit eingesteckten Radbolzen an die Räder montiert. Lassen die Räder sich leicht tauschen? Lassen die Radbolzen sich leicht abmontieren?

Um die Kessel ungefähr baugleich mit den 83er zu machen, müss ich ein neue Sanddom zwischen den Schornstein und den Dampfdom anbauen. Weiß jemand vielleicht wo ich dieses Bauteil bekommen kan? Ich habe schon bei Weinert umgeschaut, aber bei Weinert gibt es leider kein passenden Sanddom.

Wie ist die Serviceabteilung von Roco? Einigen Ersatzteile müss ich bei Roco bestellen.[/b]
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Fr 08-05-2020, 20:38
Zuletzt bearbeitet von Zillertalbahn002 am Mo 29-06-2020, 16:15, insgesamt 3-mal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1224
Servus!
Die Mh ist mit der JZ83 überhaupt nicht zu vergleichen, wenn man Kompromisse will kann man gerade noch das Fahrwerk dafür verwenden. Schon der gröbste Unterschied ist der Stütztender vs Schlepptender.
Ich habe den Peter (skapa model) wieder angeschrieben, wann sein Modell fertig sein wird, ich würde darauf warten und ein 399er oder ein Arnold N Spur 41-er Fahrwerk besorgen und das 3 D Modell von skapa model drauf setzen. Siehe http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=12486&start=40.
Alles andere wird nicht annähernd authentisch.
Christian

BeitragVerfasst am: Fr 08-05-2020, 21:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 173
Wohnort: Niederlände
Hallo,
Du hast Recht!
Ich habe Peter damals auch viele malen angeschrieben, und auch einigen Bilder der Lok 4 geschickt. Die Lok 4 von Skapa ist ein richtig schones modell! Aber, ein fertigmodell von Skapa soll voraussichtlig um €650- €700 kosten. Und das finde ich einfach zu teuer für ein Modell-lok die nür ab und zu fährt.

Natürlich schaut ein Mh anders aus als ein 83er, aber ich finde die lok ein schönes alternativ, und die Mh's und 399ers gefällen mir sowiso sehr gut.

Es gibt auch mehrere Fahrzeuge, die eigentlich nicht Vorbildgetreu sind, wie z.b. die Beide Maschinenwagen (Einstiegtüren an einer Seite), Der Kristallwagon von Liliput (Modell ist aus ein Falsches Wagontyp aufgebaut), die Gwk101 Zillertal Bier (Kein reales Vorbild), die Öffenen Güterwagen von Liliput ( Holzaufbau ist zu hoch) und die Uh5 (Falsches Fahrwerk)
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Fr 08-05-2020, 22:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1224
Servus Mark!
Also den Rahmen zu ändern bei der Uh ist das Einfachste.
Woher weißt du, dass die 83er so teuer sein soll und v.a. dass er sie als Fertigmodell liefern will? Ich weiß nur von einem grundierten Bausatz den er verkaufen will.
Christian

BeitragVerfasst am: Fr 08-05-2020, 23:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 173
Wohnort: Niederlände
Bahndoc hat Folgendes geschrieben:
Servus Mark!
Also den Rahmen zu ändern bei der Uh ist das Einfachste.
Woher weißt du, dass die 83er so teuer sein soll und v.a. dass er sie als Fertigmodell liefern will? Ich weiß nur von einem grundierten Bausatz den er verkaufen will.
Christian


Das hat Peter von Skapa mir damals geschrieben.
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Fr 08-05-2020, 23:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
:-) gerhard

Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 1260
Roco Mh.6 / ZB 4 / JZ 83

hallo mark

mir persönlich scheint das projekt auch etwas sehr "freelance", die 399 und 83 sind nach meinem geschmack zu verschieden - aber das ist ansichtssache, und Du hast konkrete fragen gestellt.
- am kessel der Mh.6 gibt es keine aussparungen wegen der seitenkästen, die stehen nur auf dem umlaufblech
- räder tauschen ist sehr einfach
- der ersatzteilservice von roco (online direkt bei roco) funktioniert sehr gut
- dampfdom: wenn Deine ansprüche an genauigkeit nicht übermässig hoch sind, kann ich da evtl. aushelfen, schicke mir bitte Deine mail-adresse per PN

peter (skapa modell) ist weiterhin dran, sein projekt druckfertig zu machen, auch was die wahl des druckmaterials angeht. leider scheint es aktuell corona-bedingt verzögerungen bei shapeways zu geben => wird wohl noch etwas dauern (aber das warten wird sich sicherlich lohnen).
:-) gerhard (der im glashaus des freelance nicht mit grösseren steinen um sich werfen sollte...)

BeitragVerfasst am: Sa 09-05-2020, 00:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
skapa.modell

Anmeldedatum: 10.02.2019
Beiträge: 11
 Roco Mh.6 / ZB 4 / JZ 83

Hi all!

Many apologies for my delays in replying and the delays in predicting when this model will be finished. Thank you Christian and Gerhard for your replies and clarifying things.

Don't worry Mark, the locomotive will not cost this. If I messaged this in an email or message previously, I am sorry for the confusion. I'm sure I will have said that it was a possible prediction, but not definitive. Christian is also correct in it being a modification kit. I may have advertised a full model, but decided that this will be too difficult due to work and life commitments.

I am working with Gerhard to perfect it and move it into a metal stage. This may increase some price elements, but nothing major. It will hugely help with traction of pulling a full 'nostalgia train'.

Due to the COVID-19 Crisis, I am unable to move forward with certain elements. Gerhard is correct in stating that there will be delays, but we will ensure that things get moving as quickly as possible. I have been able to build my model railway, so I have a good test track with gradients, point arrangements, mild and sharper radius curves and varying rolling stock.

I am working on some other projects at the minute, but will be resuming my efforts with the JZ 83 as quickly as I can. I will just concentrate on ZB No.4 for a perfect model, then branch on to further variants if/when I get time.

Best regards und MfG,

Peter :)
_________________
Peter

Owner & CAD/CAE Modeller @ skapa.modell
skapa.modell@gmail.com
https://www.facebook.com/skapa.modell
https://www.flickr.com/photos/skapamodell/

BeitragVerfasst am: Sa 09-05-2020, 04:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 173
Wohnort: Niederlände
Mh.6 —-> ZB.4

Hallo Leute,

Heute habe ich auf meinen PC ein Foto von ein Modell der Mh.6 ein bisschen bearbeitet, wie sie voraussichtlig als ZB4 aussehen soll.
Naturlich ist es das Falsche Loktyp, aber ich finde dass sie gar nicht so slecht aussieht.

Ich denke dass es am Führerhaus kein platz gibt für der ‘Club760’-schild, daher habe ich dieses Schild am Tender gesetzt. Ich weiss aber noch nicht wie gröss die Messingschilder sind, daher kann es auch sein dass das ‘Club760’-schild sein Korrekte Platz am Füherhaus bekommen wird.



Das Bild der Mh.6 stammt von Schmalspurmodelle.at.
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: So 10-05-2020, 18:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 173
Wohnort: Niederlände
Aktuelles

Hallo,
Die Lok ist inzwischen bei mir eingetroffen, und die Umbau hat begonnen.

_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: So 31-05-2020, 19:28
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 173
Wohnort: Niederlände
Update

Hallo, Die Lok ist vorerst fertig. Nur fehlen noch die Korrekte beschriftung am Führerhaus, und die Loklaternen vorne und hinten.
Anbei Zwei Bilder:


Natürlich ist es das falsche Loktyp, aber das neue aussehen der Lok gefallt mir sehr gut.
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Di 02-06-2020, 22:25
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 173
Wohnort: Niederlände
Update

Hallo,
Heute habe ich die Messingschilder und neue Loklaternen angebracht.
Wie ich schon erwartet hatte, ist am Füherhaus kein Schöne Platz für die ‘Club760’ -schilder vorhanden. Daher habe ich diese am Tender angebracht. Das Vorbild hat natürlich am Rückseite der Tender kein ‘83-076’ -Schild, aber da ich noch einen solches Schild vorhanden hatte, habe jch es am Rückseite angebracht.

Die Laternen habe ich als 399- Ersatzteile bei Roco gekauft.
Frage: Die Loklaternen sind ohne Scheiben, Roco hat sie nicht mitgeliefert..... Wie oder Wo kann ich die Weiße Scheiben bekommen?
Einigen Bilder:




_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: So 28-06-2020, 19:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
croquy

Anmeldedatum: 20.03.2010
Beiträge: 729
Servus,

schoen, dass du dich da rangetraut hast, Mark! Ich habe immer Schiss, was das Basteln an neuwertigen Modellen anbelangt...

Gruss,

Patrick
_________________
Such is life!

BeitragVerfasst am: Mo 29-06-2020, 14:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 173
Wohnort: Niederlände
ZB.4 Fertiggestellt.

Hallo,
Heute habe ich die ZB.4 Fertiggestellt. Ich habe das Innere der Loklaterne mit Goldene Farbe bemalt.
Eigentlich hatte ich geplant, um später die Weisse Scheiben in die Laternen an zu bringen, aber da mir diesere Goldene Farbe auch sehr gut gefällt, lass ich die Laternen so.
Daher ist die ZB.4 jetzt fertig, und steht ab jetzt im Dampfzugeinsatz!





Natürlich ist es ein bisschen ein Freelance-umbau, und die Lok ist und bleibt natürlich eine Mh, und kein ‘echte’ 83er, aber trotzdem gefällt sie mir sehr gut!

Vielen Dank an Gerhard die mir die Sanddom zu verfügung gestellt hat, und Vielen Dank an Out of the Box von wem ich die Lok zu einem guten Preis kaufen konnte!
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Mo 29-06-2020, 16:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Out of the box

Anmeldedatum: 07.07.2018
Beiträge: 143
Wohnort: Wien
ZB 4

Zitat:
...und Vielen Dank an Out of the Box von wem ich die Lok zu einem guten Preis kaufen konnte!


Hallo Mark,

freut mich, dass du deinen Umbau fertig gestellt hast. Ich finde auch, dass die 100%ige Vorbildtreue nicht so wichtig ist, solange man den Gesamteindruck trifft und der ist dir gut gelungen. Letztendlich ist es ja auch DEINE Schmalspurbahn

Viel Spaß und liebe Grüße, Wolfgang.
_________________
Meine Bilder auf flickr
https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882

BeitragVerfasst am: Mo 29-06-2020, 20:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [14 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Eigenbau & Umbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0972s ][ Queries: 24 (0.0058s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]