Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20-09-2020, 23:01
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Motive der KAE in Modulen - Lüdenscheid II
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 7 von 15 [295 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, ..., 13, 14, 15 Weiter
Autor Nachricht
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Verkleidest Du die Dachuntersicht auch noch mit Brettern?
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Sa 08-02-2020, 20:58
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,


@Antoine: ja, ich denke, dass sollte ich ... . Wenn ich schon so rumschmodder, sollten solche Sachen auch nachgebildet werden.


Heute wurde mal mit Aquarellstiften rumgespielt:















fast finde ich es schon schade, dass diese Seite des Hauses später auf dem Modul so gut wie nicht sichtbar sein wird ... .


Und zum Schluss mal "Stellprobe" ;)





hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: So 09-02-2020, 18:34
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1809
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 

Hallo Carl Martin,

das Nostalgiefoto ist absolut genial!

So wie die Häuser aussehen, könnten die auch verlassen und mit Brettern zugenagelt sein...

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: So 09-02-2020, 18:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei Matthias,

"So wie die Häuser aussehen, könnten die auch verlassen und mit Brettern zugenagelt sein..." tja, in dem von mir anvisierten Zeitraum befinden wir uns in den 60er Jahren ... direkt neben einer Bahn, die mit Dampfloks betrieben wird und mit doch sehr dichtem Zugverkehr ausgestattet war. Entsprechend "schmuddelig" werden die Häuser da an der Strecke ausgesehen haben. Ach die Fabriken werden ordentlich "Dreck" geblasen haben ... . Ich selber kenne das Sauerland nur ab den 70ern - aber auch da war es wesentlich dreckiger, als der an heute orienteirte Modellbahner meinen wird.

hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Mo 10-02-2020, 22:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

und weiter ging´s heute mit dem Schmoddern:


entgegen des ursprünglichen Plans habe ich mich denn doch für eine andere Verschalung entschieden: Eternit ... . Hierzu wurde aus dem Architekturbedraf eine entsprechende Platte in handliche Stücke zersägt:




und auf ein vorher ausgesägtes passendes Giebelstück (selbes Material) aufgeklebt und dann der hervorgequllende Kleber mit Futtfingern verschmiert ... und außerdem wirkt das Ganze nun nicht gerade überzeugend :



nach dem Lackieren war aber von den Futtfingern nix mehr zu sehen:




mit ein wenig washing sah´s dann schon besser aus:




und mal Probelegen:




jetzt noch ein wenig mehr Patina, damit´s mit der anderen Seite passt:






und weil´s gerade langweilig war, wurde die Fabrik auch gleich rangenommen - jaja, der Türknauf ... :




sieht ein wenig sehr schmodderig aus ... :




aber so im Straßenzug gefällt´s mir ganz gut - bis auf die Dachunterseite ... die muss noch verschalt werden:




das alles muss natürlich weiterhin noch fixiert werden, ich bin gespannt, was dann von der Patinierung sichtbar ist.

hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Fr 21-02-2020, 18:54
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

die Dachdecker waren heute da:









ansonsten wurde an einer Lautsprecherbox für meine Rivarossi BR58 gebaut - aber das ist hier o.T.

hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Mo 24-02-2020, 19:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Sieht wirklich gut aus.... und die Alterung ist toll geworden!
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Di 25-02-2020, 16:05
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1809
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Guten Morgen Carl Martin,

die Straße mit den Gebäuden wird immer besser!

Hat bei dem einen Haus "Sabine" das Dach abgedeckt, so daß nun die Neueindeckung nötig war...?

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Mi 04-03-2020, 08:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

also nähere ich mich mal dem Bachbett. Heute wurde dann mal angefangen, Sedimentbänke anzulegen:




das gefiel mir so noch nicht ... was Unsinn ist, da der Teil unter weiteren Schichten verschwinden wird ... aber ok, Spachteln hat ja auch was Meditatives.




Da mir das besser gefiel, gab´s auch gleich mal ein Basis aus Erdreich ...




(ist fett aufgetragen, das meiste verschwindet nach dem Abbinden und Abfegen wieder)

Nun geht´s in die Natur, Steine und anderes Gestaltungszeugs aus der Schöpfung klauen ;).

hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Sa 14-03-2020, 18:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

nach dem Absaugen des Erdreichs sah das Bachbett so aus:




der kanalisierte Bereich hat dann auch mal eben einen Boden bekommen:




Steinchen rein ...




mit Erdreich ergänzt und mit Tiefengrund fixiert (muss ich evtl. wiederholen - eber erst wenn´s durchgetrocknet ist)





und ganz nebenbei damit angefangen:





hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: So 15-03-2020, 18:08
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1809
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Guten Morgen Carl Martin,

ja die Busch Kleintiere sind schon verdammt KLEIN zum Anmalen...

Das Bachbett entwickelt sich gut.

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Mo 16-03-2020, 11:28
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei Matthias,

erstmal Danke für das Lob ... aber im Prinzip hasse ich sowas wie das Bachbett. Also so im Schlammmatschen macht schon Spaß, meine Module zeugen da ja von :D. Aber wenn der Guss des Wassers in die Hose geht ... ist nicht nur einiges an Arbeit platt, sondern es wäre übel wieder rauszubekommen.

Und bei den Fischen bin ich mir auch noch nicht sicher, ob sie "in" den Bach kommen - oder flach an den Bachrand. Die Rahmede war ja schon mit all den Metallbetrieben sicher nicht das sauberste Gewässer ... ;)

hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Mo 16-03-2020, 18:40
Zuletzt bearbeitet von Carl Martin am Mo 16-03-2020, 20:50, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Also das Bachbett gefällt mir sehr gut auch die Idee es zu "bevölkern" Bin schon auf das "Wasser" gespannt - gutes Gelingen
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Mo 16-03-2020, 20:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Naldo

Anmeldedatum: 20.06.2013
Beiträge: 80
Wohnort: Rain CH
Bachbett

Hoi Carl Martin,
da muss ich mich wieder melden, Deine Häuser sind fabelhaft!!! Aber eben, eigentlich schade, dass sie nicht zur Geltung kommen sollen. Du hättest halt die Hinterseite für eine weitere Vorderseite verwenden können.
Was Dein Bach betrifft, probiers doch mit Klarsichtfolie! Das ist einfach und kannst das so oft Du willst wiederholen bis es passt.
Schau mein Tipp auf meiner HP:
https://seedorf-tannwilbahn.jimdofree.com/tipps/bach/
(Hab ein wenig Geduld Jimdo ist langsam geworden, ich zügle auf
http://www.seedorf-tannwil-bahn.ch/
aber der Tipp ist noch nicht gezügelt)
Gruess Naldo

BeitragVerfasst am: Mo 16-03-2020, 21:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Hallo NALDO,

toller Tipp wer ich ausprobieren! Hab mir Deine Homepage mit Genuß angesehen - wirklich großartige Anlage Chapeau
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Di 17-03-2020, 04:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Modeller


Anmeldedatum: 14.02.2014
Beiträge: 962
Wohnort: Coeln
Hallo Carl Martin,

falls der Bach doch sauberer sein soll - hier gibt's günstig noch ein paar Fische. Sonst sind die 4 ja so alleine.
_________________
VLG + Hp 2
Ingo

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete

BeitragVerfasst am: Di 17-03-2020, 16:56
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

keine Bange Ingo, in dem Set sind 16 Fische enthalten, das sollte reichen.

Heute dann mal zum zweiten mal das Ganze fixiert, vorher ein wenig ausgebessert und für hinreichend ansehnlich bewertet ;):





ansonsten an der Fabrik rumgebaut, es mussten doch einige Wände neu gesetzt werden, da die Halle doch ein wenig schief war (daher auch das nun fehlende Dach in der Mitte, das muss neu) - der Backsteinbau hat eine Innenbeleuchtung erhalten und wurde dann an die neue Wand geklebt:



btw.: "last call", wenn jemand noch Wassertips hat - als nächstes wird noch ein wenig Müll und einige Fische im Bachbett verteilt, dann kommt das Wasser ... ;)




hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Di 17-03-2020, 19:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Naldo

Anmeldedatum: 20.06.2013
Beiträge: 80
Wohnort: Rain CH
An alle die Fischlein im Wasser wollen: Badende gehören auch hinzu, denn da haben die Fische etwas zum Kitzeln!
Viele Grüsse und Danke für die Komplimente
Naldo

BeitragVerfasst am: Di 17-03-2020, 23:00
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 391
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei,

na suuuper: schon ohne Wasser sieht man die Biester nicht ... ;)




habe die Viecher und schon mal ein paar Äste mit einer kleinen Probe des Gusswassers eingklebt. Weiteres Geäst und olle Blätter werden beim Gießen der ersten Schicht ergänzt.

hG
Martin

BeitragVerfasst am: Do 19-03-2020, 19:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Modeller


Anmeldedatum: 14.02.2014
Beiträge: 962
Wohnort: Coeln
Hi Carl Martin,

Zitat:
schon ohne Wasser sieht man die Biester nicht


die wollen in der Natur ja auch nicht gesehen werden, da sie schmackhaft sind.

Nimm doch GSB gelb ...

Nein, Scherz beiseite. Mein Angler-Tipp: Die Schuppentiere kommen oft silbrig schimmernd daher und haben meistens einen weißen Bauch. Das sollte den nötigen Kontrast zum morastigen Bachgrund bringen.
_________________
VLG + Hp 2
Ingo

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete

BeitragVerfasst am: Do 19-03-2020, 20:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 7 von 15 [295 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, ..., 13, 14, 15 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1055s ][ Queries: 24 (0.0081s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]