2091.11

Alles über die österreichischen Schmalspurbahnen.

Moderator: Stephan Rewitzer

2091.11

Beitragvon 1050.01 » 22. September 2019, 08:24

Wann erhielt die 2091.11 den von der Serienausführung abweichend verblechten Gebäckabteil-Vorbau?
1050.01
 
Beiträge: 267
Registriert: 20. Juni 2003, 00:14

Beitragvon fjb2050 » 22. September 2019, 17:41

Das müsste Anfang der 1980er gewesen sein.

Die 2091.09 wurde 1979/80 als erste 2091 umgebaut, die zweite Lok war dann die 2091.11, bei der man die umgestaltete 09 als Vorbild nahm, sich aber dazu entschloss, das Gepäckabteil nur geringfügig zu modifizieren.
Zwischen Dampf und Diesel
fjb2050
 
Beiträge: 256
Registriert: 20. Dezember 2004, 19:16
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle

Beitragvon 1050.01 » 22. September 2019, 20:19

Wie war die Lackierung und Beschriftung der 2091.11 nach dem Umbau?
1050.01
 
Beiträge: 267
Registriert: 20. Juni 2003, 00:14

Beitragvon fjb2050 » 24. September 2019, 10:43

Hier

https://www.kleinbahnsammler.at/wbb2/in ... /&pageNo=2

habe ich unter Antwort 23 zwei Fotos der 2091.11 aus dem Jahr 1984 gefunden.

Interessant, dass

-> die Lok entgegen meinen Vermutungen 1984 noch nicht umgebaut war und

-> die Beschriftung unverändert mit Nummerntafeln erfolgte.
Zwischen Dampf und Diesel
fjb2050
 
Beiträge: 256
Registriert: 20. Dezember 2004, 19:16
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle

Beitragvon Franz Straka » 24. September 2019, 11:16

Schön, dass du eine Antwort dazu gefunden hast.
Franz Straka
 
Beiträge: 1128
Registriert: 23. Februar 2008, 15:48
Wohnort: Wien

Beitragvon 1050.01 » 27. September 2019, 17:45

Franz Straka hat geschrieben:Schön, dass du eine Antwort dazu gefunden hast.

Die Antwort worauf?
1050.01
 
Beiträge: 267
Registriert: 20. Juni 2003, 00:14

Beitragvon Franz Straka » 28. September 2019, 08:47

Bitte lesen was FJB2050 gefragt hat und er hat die Info für uns eingestellt! :rolleyes:
Franz Straka
 
Beiträge: 1128
Registriert: 23. Februar 2008, 15:48
Wohnort: Wien

Beitragvon 1050.01 » 28. September 2019, 09:24

Franz Straka hat geschrieben:Bitte lesen was FJB2050 gefragt hat und er hat die Info für uns eingestellt! :rolleyes:


Da wurde nicht einmal die Frage auf seine eigene Antwort gegeben!

"Wann wurde die 2091.11 umgebaut und wie sah sie nach dem Umbau aus?"

Wir wissen bisher nur bis wann sie NICHT umgebaut war, und wie sie VOR dem Umbau aussah!
1050.01
 
Beiträge: 267
Registriert: 20. Juni 2003, 00:14

Beitragvon fjb2050 » 11. Oktober 2019, 18:10

Neue Erkenntnisse zur 2091.11:

Auf ebay wird in einem Konvolut ein Foto angeboten, das die Lok 1985 in Ybbsitz zeigt.

Bereits mit Helvetica-Beschriftung und Pflatsch sowie dem umgebauten Gepäckabteil (mit Schiebetüre(n)). Interessant, dass die Batteriekästen weiterhin am Rahmen montiert waren.

Hier der Link:

https://www.ebay.at/itm/Dias-ÖBB-760mm-Schmalspur-Waldviertel-Ybbstal-Mariazellerbahn/303316709179?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649
Zwischen Dampf und Diesel
fjb2050
 
Beiträge: 256
Registriert: 20. Dezember 2004, 19:16
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle

Beitragvon 1050.01 » 12. Oktober 2019, 21:11

Das würde dann heissen:

1984 mit "altem" Kasten und Alu-Tiffern auf Tafeln
1985 mit neuem Gepäckabteil, Klebeziffern mit Pflatsch und rundum laufender Zierlinie in Elfenbein beim neuen Vorbau, aber interessanterweise NICHT auf der Motorhaube! Interessant ist auch die Dachfarbe :eek:!
1050.01
 
Beiträge: 267
Registriert: 20. Juni 2003, 00:14


Zurück zu Schmalspur in Österreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste