Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25-08-2019, 17:32
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Sonstiges » Umfragen
Verfärbung von Fenstern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [13 Beiträge]  
Autor Nachricht
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 127
Wohnort: Niederlände
 Verfärbung von Fenstern

Hallo,
Seit ein paar jahren merke ich, dass sich einige Fenster verfärben. Die Fenster sehen ein bisschen weiß aus, und sind untransparant.
Weiß jemand, was die Fenster verfärbt? Und gibt es vielleicht ein möglichkeit um die verfärbte Fenster wieder zurück im originalzustand zu bringen?

Die Fahrzeuge stehen in Tageslicht, aber nicht in die Sonne.
Es sind nür ein paar Liliput Fahrzeuge (auch nür 4-achsige Personenwagen) die diese verfärbung haben.
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: So 14-07-2019, 19:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
flatho

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 549
Wohnort: D-95119 Naila
Hallo Mark,

also bei einer gelblich-bräunlichen Verfärbung hätte ich auf nicht ausreichende UV-Beständigkeit getippt.

Selbst manche Schachteleinsätze von Liliput werden ziemlich rasch bräunlich. Ob es sich dabei um ehemalige Schaufenstermodelle handelt oder es andere Gründe für die Braunfärbung gibt, kann ich nicht sagen.

Bei einem weißlichen Niederschlag hätte ich auf Ausdünstungen von Sekundenkleber getippt. Das müsstest Du aber selbst beurteilen. Meine Versuche, durch Entfernen solchen Niederschlags und anschließendes Aufpolieren oder Überlackieren waren bislang nicht von Erfolg gekrönt, so dass ich entweder auf Sekundenkleber verzichte oder mehrere Tage warte, ehe ich klare Teile in ein mit Sekundenkleber gebautes Modell einsetze.

Viele Grüße
Thomas

BeitragVerfasst am: Mo 15-07-2019, 06:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1044
Das ist mit Sicherheit ein Materialproblem vom Plexiglas, weil das eine ganz einheitliche Verfärbung ist. Das kommt in 1.L. bei UV Bestrahlung vor. Die Frage ist eher Liliput Bachmann China oder Liliput Wien. Bei den chinesischen Produkten werden wir noch sehr viele Probleme sehen, am schnellsten entpuppen sich Diese bei Bekleidung.
Christian

BeitragVerfasst am: Mo 15-07-2019, 08:53
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 127
Wohnort: Niederlände
Hallo,
Vielen dank für eure Antworten!
Die Fahrzeuge sind produziert von Liliput-China.

Aber (ausser Neue Fenster ein zu bauen) gibt es nichts wass ich machen kann?
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Mo 15-07-2019, 13:27
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1044
Denke nein, das Problem ist nicht die Oberfläche des Gläser.

BeitragVerfasst am: Mo 15-07-2019, 18:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
flatho

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 549
Wohnort: D-95119 Naila
Hallo Mark,

wie bahndoc schon schreibt, wird ein Komplettersatz die einzig sinnvolle Lösung sein. Mit einer Nachbehandlung würdest Du maximal an der Oberfläche etwas "reißen", wenn die Verfärbung im Material stattgefunden hat ...

Bei der momentanen Situation von Liliput Europa würde ich Dir fast einen Selbstbau der Ersatzteile vorschlagen. Ggf. abformen und mit klarem Gießharz (UV-Beständigkeit?) nachformen oder aus klarem Polystyrol arbeiten.

Viele Grüße
Thomas

BeitragVerfasst am: Di 16-07-2019, 06:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 127
Wohnort: Niederlände
Danke für eure Antworten Christian und Thomas!
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Di 16-07-2019, 11:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
christian0699

Anmeldedatum: 14.11.2008
Beiträge: 190
Zillertalbahn002 hat Folgendes geschrieben:
Danke für eure Antworten Christian und Thomas!


Kann es sein, das bei Deinen Modellen auf den Fenstern eine Abdeckfolie (Schutz vor Kratzern) klebt, die werkseitig nicht abgenommen wurde? Diese Folien, im my/mm -Bereich neigen auch zu diffusieren und es ergibt sich der Eindruck, das Plexiglas sei milchig geworden...

BeitragVerfasst am: Di 16-07-2019, 11:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 127
Wohnort: Niederlände
christian0699 hat Folgendes geschrieben:
Zillertalbahn002 hat Folgendes geschrieben:
Danke für eure Antworten Christian und Thomas!


Kann es sein, das bei Deinen Modellen auf den Fenstern eine Abdeckfolie (Schutz vor Kratzern) klebt, die werkseitig nicht abgenommen wurde? Diese Folien, im my/mm -Bereich neigen auch zu diffusieren und es ergibt sich der Eindruck, das Plexiglas sei milchig geworden...


Hallo, So weit ich Weiss, ist kein abdeckfolie auf die Fenster geklebt, Die zwei Wendezug-wagen habe ich mehrmals geöffnet um Innenbeleuchtung ein zu bauen, und da gibt es sicher kein abdeckfolie auf die Fenster.

Die anderen Wagen habe ich nie geöffnet, soll die Folie drinnen oder draußen angeklebt sein?
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Di 16-07-2019, 11:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 127
Wohnort: Niederlände
Ich habe der Kristallwagon geöffnet, ganz deutlich su sehen ist, dass das plastik nür im Fensteröffnungen verfärbt ist.
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Di 16-07-2019, 13:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
christian0699

Anmeldedatum: 14.11.2008
Beiträge: 190
Zillertalbahn002 hat Folgendes geschrieben:
Ich habe der Kristallwagon geöffnet, ganz deutlich su sehen ist, dass das plastik nür im Fensteröffnungen verfärbt ist.


Innen oder aussen kann ich nicht sagen. Ich kenne diese Schutzfolien für Plexiglas gegen Zerkratzen bei industriellen Produktionsabläufen. Die Folien werden nach der Verarbeitung allerdingsabgezogen. Es war auch nur eine Vermutung meinerseits...

BeitragVerfasst am: Di 16-07-2019, 13:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 127
Wohnort: Niederlände
Ein kleines Update

Hallo,
Ich habe Liliput angeschrieben.
Verschiedene Ingenieure von Liliput haben Die Bilder und meine frage/erklärung angesehen. Sie haben noch nie so etwas gesehen.

Sie sagen dass das Plastik verfärbt wann man mit Sekundenkleber arbeitet (Wie Thomas/Flatho schon gesagt hat). Da ich nichts mit Sekundenkleber gemacht habe, haben sie gefragt ob ich einige verfärbte Fahrzeuge zu Liliput Schicken möchte, um vielleicht die Ursache herauszufinden.
Aber es kann ein paar Monaten dauern.

Wenn ich wieder neuigkeiten habe, werde ich sie hier posten. Vielleicht kann das andere Modellbahner helfen die verfärbungen zu verhindern.
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
treinwagon12@gmail.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Mi 17-07-2019, 23:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1044
gute Idee! wir sind auch neugierig auf die Antwort!

BeitragVerfasst am: Do 18-07-2019, 12:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [13 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Sonstiges » Umfragen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0875s ][ Queries: 24 (0.0050s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]