Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16-09-2019, 08:58
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
GSB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 35 von 38 [742 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 33, 34, 35, 36, 37, 38 Weiter
Autor Nachricht
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 73
Wohnort: Wien
Das sieht schon sehr gut aus ! Freue ich auf den Baubericht der neuen/alten / erweiterten Anlage!

Das neue Farbschema find ich sehr ansprechend , Schrift könnt etwas dezenter sprich kleiner sein! Im Nachhinein frohe Ostern!
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Di 23-04-2019, 12:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
750mm-fan

Anmeldedatum: 18.11.2007
Beiträge: 597
Moin Matthes,

solltest Du die Module so anordnen, wäre zu überlegen, ob Du das Lokschuppengleis nicht in das Kurvenmodul verlängerst. Es sei denn Du willst mit den Modulen doch mal an einem Treffen teilnehmen (da gehe ich jetzt nicht unbedingt von aus). Somit hast Du da mehr Platz.

Gruß Jürgen

BeitragVerfasst am: Mi 24-04-2019, 11:10
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1566
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 Frühjahr oder schon Frühsommer...?

Hallo liebe Schmalspurfreunde!

@ Ingo:
Ja da hab ich zusammen mit dem Endbahnhof schon mal ne gute Startbasis!
Testkreis hab ich im Nachbarzimmer - aber das meintest Du wohl nicht... Die Anlage selber wird wieder Punkt-zu-Punkt-Verkehr wie bisher auch.

@ antoine450:
Mit dem Baubericht wird's noch bis zum nächsten Jahr dauern, erst kommt der Umzug...
Freut mich daß die Designstudie gefällt. Die Schrift wollte ich aber (an diesen Fahrzeugen) nicht noch kleiner machen...

@ Jürgen:
Das muß sich nach dem Umzug noch zeigen ob das Kurvenmodul an den Bahnhof anschließt oder doch noch der Anschließer dazwischen kommt. Und ob dieser Lokschuppen hinkommt oder z. B. der hölzerne Kleinlokschuppen von Busch muß ich auch noch sehen...

Bei dem herrlichen Wetter momentan wo man nicht mehr weiß ob noch Frühjahr oder schon Frühsommer (im Bodensee waren am Wochenende schon die ersten schwimmen ) wird's Zeit für ein passendes Bild aus Ginzburg. 8) Das junge Pärchen mit dem von der Oma geerbten Häusle möchte nun auch so nen schönen Gartenteich wie die Nachbarn zwei Häuser weiter - da muß er wohl noch mehr schauffeln...



Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mi 24-04-2019, 17:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1566
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 Schwellenbruch

Hallo liebe Schmalspurfreunde,

momentan hab ich wenig Zeit & Lust an der Anlage was zu machen...

Als ich jetzt aber doch mal wieder kurz oben war und die schöne Gmeinder ex-RhB-Lok fahren lies, stellte ich eine etwas holprige Fahrweise an einer Stelle im Containerterminal fest. Ich dachte an einen Schotterstein oder ähnliches - aber nein:



An einem Gleisübergang war die Endschwelle gebrochen und klafft nun (wie teils beim Vorbild bei aufgeschnittenen Biegeschwellen ) nach oben - dadurch hat es eine Spurverengung gegeben welche zumindest diese Lok registrierte...

Wird wohl definitiv Zeit für neue Gleise!

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Sa 04-05-2019, 14:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
750mm-fan

Anmeldedatum: 18.11.2007
Beiträge: 597
Hallo Matthias,

lass die Bagger anrollen und mach' eine schöne Baustellenszene daraus

Gruß Jürgen

BeitragVerfasst am: Sa 04-05-2019, 20:10
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 73
Wohnort: Wien
Da muss der Gleisbautrupp aber schnellstens herbei
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Mo 06-05-2019, 08:40
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
garibaldi


Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 2189
Wohnort: Hannover/Norddeutschland
Hallo Matthias,

wie lange liegen die Gleise denn schon? Es wäre ärgerlich, wenn alle Gleise auf der Anlage getauscht werden müssten.
Ein Problem ist sonst eigentlich eher das der Weichmacher aus dem Kunststoff entweicht und dadurch irgendwann die Schienenfüße zerbröseln.
_________________
Gruß
Andreas

BeitragVerfasst am: Mo 06-05-2019, 09:19
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1566
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo zusammen!

@ Jürgen & Antoine:
Glaub da werd ich erstmal nichts unternehmen, zumindest solange noch die meisten Loks drüber rollen... Lohnt sich nicht mehr.

@ Ingo:
Die Gleise sind aus den 80ern, und angemalt hab ich sie auch erst vor paar Jahren beim Schotteraustausch. Denke mal auch daß der Weichmacher raus ist und bei der Hitze da im Sommer unterm Dach die Spannung von den Schienen zu stark wurde - dort war dann offensichtlich ne Schwachstelle die gebrochen ist... Hatte da im Sommer ja auch ne Gleisverwerfung auf der Brücke!

Beim Umzug ist ja dann angedacht die Landschaftsteile rauszusägen, die Gleistrasse wird im Wesentlichen nicht mitgenommen da ja auch die Rampen schön bröseln... Beim Terminal hatte ich überlegt das evtl. so wieder zu integrieren - aber das mach ich dann auf jeden Fall auch neu, hatte ja auch schon 2 der Weichen wegen Schäden ersetzen müssen.

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mo 06-05-2019, 18:54
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Carl Martin


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 254
Wohnort: Niederkassel / NRW / D
Hei Matthias,

na, in weit sich da wirklich eine relevante Spurweitenverengung ergeben hat ... kann ich auf Basis des Bildes nicht sagen. Fakt ist, die Maßhaltigkeit der Hersteller im H0e-Bereich war und bleibt atemberaubend.
Viel Erfolg aber bei Deinem Umzug!

hG
Carl Martin

BeitragVerfasst am: Mo 06-05-2019, 19:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1566
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Carl Martin,

gravierend ist die Spurverengung (noch) nicht, fast alle Fahrzeuge fahren auch problemlos drüber. Werd mal versuchen das bissle hinzubiegen...

Umzug dauert noch etwas...

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Do 09-05-2019, 13:34
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Modeller


Anmeldedatum: 14.02.2014
Beiträge: 780
Wohnort: Coeln
Servus Matthias,

der Schwellenbruch - oops Andreas und Ingo verwürfelt. Letzterer ist jetzt wieder da und fragt nach Deiner Alterungslackierung der Schwellen. Kann aggressiver Lack den Bruch begünstigt haben?

Und da sind Nägel vor und hinter dem Bruch. Aus eigener Erfahrung - keine Nägel, nur doppelseitiges Klebeband oder P***ex...
_________________
VLG + Hp 2
Ingo

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete

BeitragVerfasst am: Fr 10-05-2019, 20:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1566
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 Lieblingstriebwagen zurück aus dem AW

Hallo liebe Schmalspurfreunde!

@ Ingo:
Ja bei der Hitze bin ich grad bissle durcheinander...
Die Schwellen sind nur mit AquaColor lackiert, das sollte nichts machen.

Nun bin ich trotz großer Hitze kurz unters Dach zur Anlage gegangen und hab paar Fotos geschossen...

Erinnert Ihr Euch noch daß ich kürlich mal geschrieben hatte daß es die letzten Fotos meines so genial fahrenden pmt-Triebwagens in der rot-weißen Farbgebung waren Denn da der keine Schnittstelle zum Decodereinbau hat mußte ich ihn in ein externes AW zur Digitalisierung geben, damit er wieder einsatzfähig ist. Und da hab ich ihn dem Denis gebracht und ihn auch gleich mit der Neulackierung beauftragt.

Gestern Abend konnte ich ihn dann abholen - und schon ist er wieder auf der Stammstrecke nach Bettingen im Einsatz, denn der kommt ja die großen & engen Steigungen super hoch.








Sogar Duo-LED hat der Denis mir eingebaut!



Einfach ein super schöner & super gut fahrender kleiner Schmalspurtriebwagen!

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mi 05-06-2019, 15:56
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 73
Wohnort: Wien
Sehr schöne Bilder- machen Lust selbst wieder aktiv zu werden im Bahnbau!

Sag a propos Hitze: hat das Paar schon seinen Pool oder graben die noch immer ?
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Do 06-06-2019, 06:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
rwer


Anmeldedatum: 28.01.2010
Beiträge: 524
Wohnort: Gernsheim
Gelbling

Huch! ist der aber schön gelb geworden. Macht eine gute Figur! Ich gebe zu, es wäre nicht mein Geschmack, die Farbe und das Vorbild - aber - bei Dir ist das authentisch und passt!
_________________
mit Gruß aus Gernsheim
Rainer


BeitragVerfasst am: Do 06-06-2019, 07:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Modeller


Anmeldedatum: 14.02.2014
Beiträge: 780
Wohnort: Coeln
Viel Spaß und allzeit gute Fahrt mit Deinem Neuzugang.

Und nein, es kommt kein Farbwitz...
_________________
VLG + Hp 2
Ingo

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete

BeitragVerfasst am: Do 06-06-2019, 14:03
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillerkrokodil

Anmeldedatum: 04.03.2004
Beiträge: 288
Wohnort: Hall in Tirol
Der Triebwagen im GSB Design macht sich richtig gut .

Auch der Bahnhof Bettingen gibt einiges her !


LG Zillerkrokodil

BeitragVerfasst am: Fr 07-06-2019, 19:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1566
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 

Guten Morgen miteinander!

@ antoine450:
Das Pärchen hat sich angesichts der Hitze entschieden erstmal ins danebenliegende Freibad zu gehen.

@ Rainer:
Ursprünglich hatte mir das Modell optisch auch nicht so gut gefallen - aber die Fahreigenschaften hatten mich dann doch schnell begeistert!
Hab ja auch mal überlegt die Front zu modernisieren indem ich den breiten Mittelsteg raustrenne und eine große Frontscheibe einsetze...

@ Ingo:
Ja mit diesem Triebwagen hab ich enorm viel Freude beim Fahrbetrieb!

@ Zillerkrokodil:
Der Bahnhof Bettingen ist ja eigentlich nur eine "Notlösung" da ich diesen Anlagenteil vor dem Umzug unbedingt (halbwegs) fertighaben wollte! Hier sollte mal das Besucherbergwerk hin - deshalb nur die zwei kurzen Stumpfgleise...

Wünsch Euch schöne Pfingsttage,

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: So 09-06-2019, 09:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
rwer


Anmeldedatum: 28.01.2010
Beiträge: 524
Wohnort: Gernsheim
Oh nein!

Hallo Matthias,
...um Gottes Willen - nein! -
"modernisiert" ginge eigentlich nur mit eingefassten Fenstern wie es die OHE beim Schweinschnäuzchen einst getan hatte.. Das aber ist einiges an Bastel und Anpassungsarbeit.
_________________
mit Gruß aus Gernsheim
Rainer


BeitragVerfasst am: Di 11-06-2019, 20:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1566
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 

Hallo Rainer,

es gibt in nem anderen Forum ein schönes Beispiel für die Modernisierung dieses Triebwagens:

https://www.h0-modellbahnforum.de/t308844f19614-Facelifting-Vom-Kl-Wettiner-zum-DT.html

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Do 13-06-2019, 07:34
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
rwer


Anmeldedatum: 28.01.2010
Beiträge: 524
Wohnort: Gernsheim
Wettiner Refit

Äh, ja, klar ist mir irgendwie durchgegangen. Danke für den Link.
_________________
mit Gruß aus Gernsheim
Rainer


BeitragVerfasst am: Fr 14-06-2019, 17:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 35 von 38 [742 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 33, 34, 35, 36, 37, 38 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1094s ][ Queries: 22 (0.0127s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]