Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 24-07-2019, 00:02
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Dieseltriebwagen 5099 im Modell
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 5 von 6 [115 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5, 6 Weiter
Autor Nachricht
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Weil ich gefragt wurde welche Komponenten man noch zusätzlich zum Bausatz zur Fertigstellung besorgen muss.
Für den Antrieb eine BEMO VL 21 StLb oder V 51 DB, von der ein angetriebenes DG entnommen wird, dazu 8-8,2mm Vollräder von Halling oder Ähnliche für die 1,5mm Bemo Achsen passend.
Entweder man verwendet den Bemo/Mabuchi Motor mit der Untersetzung und baut sich zur BEMO Schnecke eine Kardanverbindung oder man wählt den Halling/Mabuchi Motor mit Riemenuntersetzung und Halling Kardanverbindung (d.h.2 Kardanschalen und 1 lange Kardanwelle) zur BEMO Schnecke. Auf diese Art bleibt einem noch einen Antrieb für ein DG eines weiteren Modells, da ja bekanntlich die BEMO Lok zwei angetriebene DG hat.
Für das bergseitige DG, welches nicht angetrieben ist, sind die der DG Block, die Achsen/ 8mm Vollräder im Bausatz enthalten.

Die Halbfenster nimmt man sich von je einem Jouef oder Liliput SBB RIC 30cm Reisezugwagen der Klassen A und B, welche man günstig im eBay oder willhaben bekommt. Kleinteile wie die 2 Typhone am Dach passen von der grünen Roco 2045, die 2mm Licht/Scheinwerferlinsen sowie die Inneneinrichtung vom Roco oder Fleischmann Schienenbus, diese sind als Ersatzteil zu bekommen.
Die Griffstangen neben den Türen kann man selbst aus 0,5mm Draht biegen, Rohrleitungen am Rahmen ebenso aus 1mm Draht.

Eine Baubeschreibung werde ich auch noch liefern, wobei durch den in Einem gedruckten Gehäusekörper und die Bodengruppe das Modell schnell Gestalt annimmt. Die Beschriftung der ÖBB Version werde ich evtl. aus Aufreibeziffern und Buchstaben machen, den ÖBB Adler oder Pflatsch sollte man als Schiebebild bekommen.
Christian

BeitragVerfasst am: So 17-02-2019, 02:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Ganz stark!!

BeitragVerfasst am: Mo 18-02-2019, 16:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Bahndoc hat Folgendes geschrieben:
Weil ich gefragt wurde welche Komponenten man noch zusätzlich zum Bausatz zur Fertigstellung besorgen muss.
Für den Antrieb eine BEMO VL 21 StLb oder V 51 DB,
Christian


Hi,

das müsste dann aber da H0m Modell sein, nicht H0e, oder?

Gruß Joe

BeitragVerfasst am: Mo 18-02-2019, 18:58
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Servus!
Ich habe bisher nur VL mit breiten Achsen gesehen, auf welche die Vollräder entweder mit 9mm oder 12mm Spurbreite aufgeschoben sind.

BeitragVerfasst am: Mo 18-02-2019, 21:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Servus Kollegen!
Eine neue Darstellung, wie in die zuletzt noch gedruckten Chassisteilen, die Drehgestelle eingebaut werden.

BeitragVerfasst am: So 24-02-2019, 02:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Bodenplatte von oben

BeitragVerfasst am: So 24-02-2019, 02:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Servus Joe und Ralf!
Für den Fall, dass ihr keine Benachrichtigungen vom System erhalten habt, ich habe euch je eine PN geschickt, dann bitte mir eine mail schreiben.
Christian

BeitragVerfasst am: Mo 25-02-2019, 20:06
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
djroby63

Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 1315
Wohnort: Wien
Sieht toll aus, würde 2 mit Flügelrad brauchen.
_________________
L.G. aus Wien
Robert

Eine Altkasten 1099er als leistbares Modell wäre der Hammer.


BeitragVerfasst am: So 03-03-2019, 21:47
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Servus!
Am Sonntag den 10.3.2019 kann man den 5099 am Stand der RMG in der Eisenbahn, Strassenbahn und Digitalmesse Liesing aus der Nähe ansehen.
Ob die Möglichkeit besteht ihn fahren zu lassen,weiss ich leider noch nicht.
Christian

BeitragVerfasst am: So 03-03-2019, 22:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Servus Kollegen!
Habe mal wieder ein Kurzvideo auf https://youtu.be/PMGXWO3GxEY
gestellt.
Davon der screenshot.
Christian

BeitragVerfasst am: Mi 27-03-2019, 12:03
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Brackenheim Deutschland
So geil Christian. Ich krieg gleich feuchte Augen beim Betrachten des Videos. Super!

BeitragVerfasst am: Fr 29-03-2019, 09:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Servus Joe!
In zwei Wochen kann ich Dir den 5099 schicken, die Roco Teile sind unterwegs. Dann geht es mit der relativ harmlosen Bastelei los, auch bei uns hier. Ich hoffe dann wieder auf ein Youtube Video auf Deiner Schafbergbahnanlage mit dem 5099, kann auch schon im Rohzustand sein, Du wirst ihn ja sicher vor dem Lackieren schon testen.
Christian

BeitragVerfasst am: Fr 29-03-2019, 13:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Bahndoc hat Folgendes geschrieben:
Servus Joe!
In zwei Wochen kann ich Dir den 5099 schicken, die Roco Teile sind unterwegs. Dann geht es mit der relativ harmlosen Bastelei los, auch bei uns hier. Ich hoffe dann wieder auf ein Youtube Video auf Deiner Schafbergbahnanlage mit dem 5099, kann auch schon im Rohzustand sein, Du wirst ihn ja sicher vor dem Lackieren schon testen.
Christian


Hi Christian,
super, danke. Da bin ich mal gespannt. Klar kommen da Videos .

Gruß Joe

BeitragVerfasst am: So 31-03-2019, 10:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Alle Teile beisammen, nächste Woche wirds ernst.
Christian.

BeitragVerfasst am: Mo 01-04-2019, 08:51
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Brackenheim Deutschland
 

Super!

BeitragVerfasst am: Fr 05-04-2019, 16:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Wir sind fleißig beim Basteln. 2. Lackierungsschritt ist fertig.

BeitragVerfasst am: Sa 04-05-2019, 10:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2510
Wohnort: Mauer
schaut gut aus!
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: So 05-05-2019, 09:44
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1043
Suuuuper Joe!
Bitte weitere Bilder, auch vom ersten Einsatz am Berg!
Christian

BeitragVerfasst am: Di 07-05-2019, 08:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Hier ein kurzes Video von der Testfahrt:

https://www.youtube.com/watch?v=G6hkGIHFkek

Läuft super das Gerät. Vielen, vielen Dank an Christian!!

Gruß Joe

BeitragVerfasst am: Di 07-05-2019, 18:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
cyberpeter


Anmeldedatum: 18.10.2004
Beiträge: 452
Wohnort: Wien
Die Triebwagen fahren sehr ruhig! (lt. Video)
Gruß Peter
_________________
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.

BeitragVerfasst am: Di 07-05-2019, 19:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 5 von 6 [115 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5, 6 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0988s ][ Queries: 24 (0.0060s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]