Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24-05-2019, 01:41
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues & Aktuelles
Erfahrungsbericht Modellbahn- und Digitalmesse 2019
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Autor Nachricht
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 104
 Erfahrungsbericht Modellbahn- und Digitalmesse 2019

Hi Leute!

Nachdem ich nach 25 Jahren das erste Mal wieder auf so einer Veranstaltung war, muss ich sagen, ich bin echt geflashed, was sich da im letzten Vierteljahrhundert getan hat...

Abgesehen davon, dass ich mit meiner 3-einhalbjährigen Tochter dort war, die offenbar die Herzen der Leute dort eroberte, hatte ich außer dem Gespräch mit Robert Neumann von Halling noch eine äußerst gutes Gespräch mit Herrn Pöstlinger vom Laserbahnhof. Seine Modelle gefallen mir sehr gut, und ich ab das Gefühl, er ist echt mit Leidenschaft dabei. Mein Töchterchen bekam gleich auch eine Hundehütte in H0 geschenkt, weil ihr das so gut gefallen hat....

Ich hab mich über die Sonderanfertigung der Steyrtalbahn-Gebäude erkundigt, da diese Gebäude ja wirklich niemand im Programm hat. Ich werde auf jeden Fall mit ein, zwei Modellen den Versuch bei ihm wagen. Denn auch mit Sonderanfertigungen kann ich mit Kosten von 70-90 Euro für diese Gebäude rechnen.

Weiters hab ich mich wirklich kaum satt sehen können am Stand von Posch. Vor allem die Fahrräder haben mich umgehauen. Die haben auch meiner Tochter unheimlich getaugt.
Die Telegraphenmaster von denen sind auch super. Wirklich ein guter Preis und sehen wirklich fein (in beiderlei Wortsinn) aus.

Die Bäume von Christian Stiller sind auch der Hammer. auch vom Preis find ich die sehr ok. Und was mich sehr begeistert hat, er hat meiner Tochter gleich 2 Bäumchen geschenkt. Meine Hinführung zum schönen Hobby Modellbahn wollte er gleich damit unterstützen.

Ich brauch zwar keine Formsignale, da auf den Bahnhöfen der Steyrtalbahn, die ich nachbaue nur Trapetztafeln vorkommen, aber die Signale von kkstb-signale.er sind auch der Hammer. Wenn ich denke, was für grobe Brocken vor 25 Jahren als "authentisch" angepriesen wurden...

Ich war äußerst positiv überrascht, mit wieviel Leidenschaft manche Hersteller hinter ihrer Arbeit sind, und wie super sie mit Kunden/Sonderwünschen umgehen. Hat mich echt begeistert.

Liebe Grüße

Jakob

BeitragVerfasst am: So 10-03-2019, 20:44
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Michael-Ch.Schmidt

Anmeldedatum: 07.07.2009
Beiträge: 260
Hallo scientific!
Ich habe das Gefühl, dass Du Deiner Frau im Nachhinein zum Weltfrauen-
tag einen Tag für sich selbst schenken wolltest, in dem Du Deine kleine
Tochter nach Liesing mitnahmst. Zu einem weiteren, äußerst cleveren
"Schachzug" muß ich Dir aufrichtig gratulieren, denn dank Deiner herzigen Tochter kamst Du (nichtsahnend) in den Genuß einer Hundehütte sowie
von ein paar Bäumchen für Deine künftige Anlage. Ich bin überzeugt, sie wird diese Kleinode dem Papi überlassen, wenn Du ihr versprichst, dass Du sie auf Deiner Anlage fahren läßt. Wie heißt es doch so schön - eine Hand wäscht die andere!
LG
Mike

BeitragVerfasst am: So 10-03-2019, 23:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 104
Das hat nix mit dem Weltfrauentag zu tun.
Meine Frau muss immer wieder am Sonntag arbeiten...

Mein Töchterchen liebt jetzt schon Eisenbahnen und mag Autofahren so gar nicht... Und ich lasse sie natürlich auch mit meiner Bahn spielen. Wenngleich ich ihr auch beibringe, dass diese Modelle sehr wertvoll sind, und man sie daher entsprechend "behandelt".

Aber vom Opa ist noch einiges an Kleinbahnmaterial da. Da werd ich ihr demnächst mal eine eigene kleine aufbauen (noch bevor ich meine eigene kriege...).

Und ich schau mal, wie es geht... mein Plan ist, dass sie kein Oval mit stupid im Kreis fahren kriegt, sondern eine zum Hin- und Herfahren. Sonst wird Modellbahn nämlich auch für Kids schnell fad (erinnere mich an meine eigene Kindheit....)

Oder vielleicht doch den Briozug...

lg jakob

BeitragVerfasst am: Mo 11-03-2019, 08:17
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues & Aktuelles
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0780s ][ Queries: 24 (0.0048s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]