Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25-04-2019, 12:41
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues & Aktuelles
Neuheiten H0e Liliput
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 2 von 2 [34 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
Ralf Schellh.

Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 192
Postwagen

Hallo Daan,

von dem Postwagen bei der Museumsbahn füge ein Foto vom 17.07.2010 bei (sichtbar für angemeldete Benutzer).

Von Ferro Train
www.ferro-train.com
gibt es den dreiachsigen Postwagen in Grün sowohl in Epoche III als auch in der Museumsbahnausführung.

BeitragVerfasst am: Di 01-02-2011, 18:53
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Ralf Schellh.

Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 192
Bei dem angekündigten Postwagen Best. Nr. L344405 scheint es sich doch um den Museumsbahnwagen zu handeln. Zumindest ist dieser mit der gleichen Bestellnummer im Dolischo-Neuheitenkatalog abgebildet, siehe hier:
http://www.modellbahnwerkstatt.com/dolischo2.htm

BeitragVerfasst am: Mi 02-02-2011, 11:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Heinu

Anmeldedatum: 20.06.2005
Beiträge: 99
Wohnort: Solothurn CH
Vorbild Aussichtswagen

Ich habe nun lange recherchiert aber nichts herausgefunden. Gibt es zu den von Liliput produzierten Aussichtswagen konkrete Vorbilder?

Die Originalwagen der in den 1930er-Jahren habe ich gefunden, jedoch zu den jetzigen Epoche V-Modellen überhaupt nichts ausser zum SLB-Wagen folgender Eurailpress-Artikel: https://www.eurailpress.de/nachrichten/betrieb-services/detail/news/oesterreich-aussichtswagen-fuer-pinzgauer-lokalbahn.html

Ein NÖLB / YBBSTHALBAHN - Modell (wie der braune Wagen angeschrieben ist) fand ich gar nicht.

Hat jemand aktuelle Bilder des SLB-Wagens oder nähere Infos zum ominösen NÖLB-Vorbild?

BeitragVerfasst am: Mo 11-02-2019, 20:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1242
3-achsiger Bahnpostwagen in Braun

Das ist aber schon Ewigkeiten her, da sah ich ihn in der HW St. Pöälten stehen, mit einem Schaden am Rahmen und Kasten. Da ist er irgendwo aufgefahren. Aber das ist sicher an die 20 Jahre her.
Wo er dann hingekommen ist??? Müsste ich mal meinen Freund fragen ob er irgend wo in Kienberg-G steht.
mfg aus Wien Penzing
Josef

BeitragVerfasst am: Di 12-02-2019, 12:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sebastian Erben


Anmeldedatum: 10.08.2003
Beiträge: 758
Wohnort: Niederösterreich
Re: 3-achsiger Bahnpostwagen in Braun

penzing1140 hat Folgendes geschrieben:
Das ist aber schon Ewigkeiten her, da sah ich ihn in der HW St. Pöälten stehen, mit einem Schaden am Rahmen und Kasten. Da ist er irgendwo aufgefahren. Aber das ist sicher an die 20 Jahre her.
Wo er dann hingekommen ist??? Müsste ich mal meinen Freund fragen ob er irgend wo in Kienberg-G steht.
mfg aus Wien Penzing
Josef


Ja, das war der 8500. Irgendwo auf der Mariazellerbahn entgleist und die Böschung hinuntergekugelt. Ist jetzt, wieder ergrünt, beim Wälderbähnle - siehe auch Foto weiter oben .

LG, Sebastian

BeitragVerfasst am: Sa 16-02-2019, 09:06
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1242
3-achsige Bahnpostwagen schmalspur

Schoenen guten Morgen aus Wien
In Epoche III hatben die Wagen schon anders ausgesehen. Wurden dann für IV in Spanten- technik total umgebaut. Das passt auch zur BWB Museumsbahn, die es ja in Epoche III so nicht gab.
Ja die Dampfsonderzüge fuhren auch schon, aber dann auf der gesamten Strecke ab Bregnez! Sieh dir das bitte auf der web-site der BWB an mit allen wirklich guten Informationen über den Jetztstand.
mfg aus Wien Penzing
Josef

BeitragVerfasst am: Sa 16-02-2019, 10:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
ÖBB 2095 009-3

Anmeldedatum: 27.12.2016
Beiträge: 40
Zu den Aussichtswagen:

Einer ist in Kienberg aufgearbeitet und der andere steht/stand in Göstling im Lokschuppen (das sind die 2 Originalen von der MzB., soweit man mir Auskunft gegeben hat)
Soweit mein Kenntnis!

L.G.

BeitragVerfasst am: Sa 16-02-2019, 17:58
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn002

Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 101
Wohnort: Niederlände
ÖBB 2095 009-3 hat Folgendes geschrieben:
Zu den Aussichtswagen:

Einer ist in Kienberg aufgearbeitet und der andere steht/stand in Göstling im Lokschuppen (das sind die 2 Originalen von der MzB., soweit man mir Auskunft gegeben hat)


War einer von dieser zwei wagen auch auf die Pinzgaubahn?
_________________
Mit freundlichen Grüße,
Mark
Zillertalbahn002
mark._broers@outlook.com
Niederlände
https://myalbum.com/album/TbNrv7fJnYE9

BeitragVerfasst am: Sa 16-02-2019, 21:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Heinu

Anmeldedatum: 20.06.2005
Beiträge: 99
Wohnort: Solothurn CH
Aussichtswagen

Gem. Schmalspurig dich Österreich sollen aber die Originalwagen 1930-1940 wieder umgebaut worden sein.
Was sind dann das für Wagen die heute noch/wieder (Nachbauten?) existieren sollen und warum findet sich nirgends (Bücher oder Internet) irgendwo Bildmaterial zu diesen vermeintlich vorhandenen Wagen?
Auch z.B. bei pospichal.net finde ich keine Aussichtswagen in den Verzeichnissen.
Ich habe wirklich lange gesucht aber ausser dem im vorigen Beitrag verlinkten SLB-Bild nichts weiteres gefunden. Bilder der Pinzgaubahn mit Aussichtswagen im Zugverband sind mir auch unbekannt.
@penzing: ich suche Hinweise zu den Aussichtswagen - Du schreibst von den Postwagen - gibt es da einen Zusammenhang und wenn ja, welchen?

BeitragVerfasst am: So 17-02-2019, 09:08
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
markus82

Anmeldedatum: 30.09.2006
Beiträge: 274
Wohnort: Oberösterreich
Die ursprünglichen Aussichtswagen der Mariazellerbahn entstanden 1932 aus den Wagen Kly 6223 und 6224. Diese Wagen wurden 1943 wieder in Güterwagen rückgebaut. Sie trugen ab 1953 die Bezeichnung Olm/s 64 617 und 64 618.
Die Rekonstruktion des aktuellen Aussichtswagen auf der Pinzgauer Lokalbahn erfolgte ebenfalls auf einem Fahrgestell dieser Güterwagen-Baureihe.

Mit den Dienst-/ Postwagen besteht kein Zusammenhang, außer dass diese ebenfalls ein dreiachsiges Fahrwerk haben. Josef ist da thematisch etwas abgedriftet.

Möglich, dass der Reko-Aussichtswagen der PLB noch nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassen ist. Ein Zulassungsverfahren eines offenen Wagens stelle ich mir heutzutage aufgrund der ausbordernden Sicherheitsvorschriften sehr kompliziert vor.

BeitragVerfasst am: So 17-02-2019, 09:56
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Heinu

Anmeldedatum: 20.06.2005
Beiträge: 99
Wohnort: Solothurn CH
Merci

Besten Dank für die vielen Antworten, besonders für die letzte ausführliche Antwort von Markus82. Gibt es dann in Göstling einen „Zwilling“ eines rekonstruierten Aussichtswagens?

Hat irgendjemand Fotos/Bilder der beiden Wagen / des PLB-Wagens?

BeitragVerfasst am: So 17-02-2019, 18:28
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1242
Liliput Neuheiten und BWB

Schoenen guten Abend Ralf und Daan

Der Postwagen in d braun ist bei der BWB zu Hause. In Epoche III haben die im Ländle sicher nur die 2-achsigen - mit Zugführerkanzel - gefahren.
mfg
aus Wien Peinzing
Josef

BeitragVerfasst am: So 17-02-2019, 21:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sebastian Erben


Anmeldedatum: 10.08.2003
Beiträge: 758
Wohnort: Niederösterreich
Re: Liliput Neuheiten und BWB

Hallo!

Vielleicht schon o.t., aber um etwas Licht in die Geschichte des 3-achs. Postwagen F3hwo/s 8500 zu bringen und eventuelle Missverständnisse auszuräumen:

Der Wagen wurde im Jahr 1932 als Pw3h 6300 für die Mariazellerbahn gebaut, war dort bis 1965 im Einsatz und wurde aus folgendem Grund umgebaut und nach Bregenz umstationiert: Als am 11. September 1965 auf der Bregenzerwaldbahn der dortige Postwagen überfallen und der Postbeamte dabei schwer verletzt wurde, sah sich die Österr. Post- und Telegraphenverwaltung gezwungen, einen anderen Wagen zu beschaffen. 1966 kam der frisch umgebaute und nun als F3hwo/s 8500 bezeichnete Wagen nach Bregenz und war bis Fahrplanwechsel 1970, als die Postbeförderung auf der Bregenzerwaldbahn eingestellt wurde, dort im Einsatz. Anschließend kam er auf die Mariazellerbahn.
Am 22. August 1992 wurde er dort bei einer Entgleisung in km 7,6 schwer beschädigt und danach in der HW St. Pölten abgestellt. Später wurde er von der Post der Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn geschenkt und kam am 28. Juni 1997 in Bezau an. In weiterer Folge wurde er dort wieder betriebsfähig hergerichtet.

(Aus: "Museumsbahn aktuell - Mitteilungsblatt des Vereins Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn", Heft Nr. 16 / Dezember 1997)

Nachsatz: Da der Wagen speziell für die Bregenzerwaldbahn umgebaut wurde, ist davon auszugehen, dass er ursprünglich tannengrün war. Das Modell von Ferro-Train (Bestellnr. 708-300) passt also gut in die späte Epoche III.

LG, Sebastian

BeitragVerfasst am: Mo 18-02-2019, 22:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1242
3-achsiger Bahnpostwagen in Braun u Grün

Schoenen guten Morgen Sebastian,
so lange ist das schon weider her dass ich den beschäditen in der HW St. Pölten sah - mehr als 22 Jahre!
Ja bei der BWB grün, denn die umgebauten Spantinger Kästen waren sicher alle 3 braun.
Mit FF hatte ich den ursprünglichen Kasten in 0e gemacht.
mfg aus Wien Penzing
Josef

BeitragVerfasst am: Di 19-02-2019, 10:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 2 von 2 [34 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues & Aktuelles
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0922s ][ Queries: 22 (0.0049s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]