Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 16-07-2019, 23:12
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Kleine 009 Anlage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [6 Beiträge]  
Autor Nachricht
Pefferminzbähnl

Anmeldedatum: 27.12.2018
Beiträge: 10
 Kleine 009 Anlage

Hallo miteinander!

Vor einigen Tagen fiel mir beim Aufräumen im Keller eine alte Modellbahnplatte entgegen. Darauf hatte ich vor 30 Jahren eine kleine Spur N Anlage gebaut. Platz für eine große Anlage hatte ich damals nicht.
Vor ca. 20 Jahren war darauf dann eine Mini-H0-Anlage.

Und nun kam die Platte gerade recht, denn ich wollte schon seit geraumer Zeit eine H0e Schmalspuranlage bauen. Einige ROCO-Gleise und Weichen hatte ich schon besorgt, auch etwas rollendes Material dazu.

So schaute ich mich im Internet nach fehlendem Material um und stieß auf eine Seite aus England. Dort wurde eine sehr schöne Lok gezeigt mit Namen PEGGY. Rot lackiert und mit hübschen Zierstreifen gefiel sie so gut, daß ich mich auf Bezugsquellensuche machte. Nach einigem Suchen wurde ich fündig und bestellte das Teil und noch einige Wagen dazu.

Recht schnell kam die Paketsendung an und ich begann, die alte Anlagenplatte zur Planung und Ideengewinnung mit lose ausgelegten Gleisen zu nutzen. Dann Skizze gemacht vom geplanten Streckenverlauf und nach säubern der Trassenführung ein Probestück Schienen mittels doppelseitigem Klebeband zu verlegen.

Dann kleine Probefahrt. Sah recht gut aus....







Grüße

Gerhard

BeitragVerfasst am: Mo 31-12-2018, 22:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
croquy

Anmeldedatum: 20.03.2010
Beiträge: 665
Cool, ein Platten-Revival! Und ja, die Lok gefällt.

Patrick
_________________
Such is life!

BeitragVerfasst am: Mi 02-01-2019, 10:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Pefferminzbähnl

Anmeldedatum: 27.12.2018
Beiträge: 10
Die Anlage/Platte ist 120 x 75cm. Die Lok ist eine Baldwin Class 10-12-D, Hersteller Bachmann. Artikel Nr. 391-027

Werde das ganze erstmal analog betreiben. Die Weichen sollen mit Handbetrieb geschaltet werden - mit Herzstück-Polarisierung.

Grüße

Gerhard

BeitragVerfasst am: Mi 02-01-2019, 13:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 57
Wohnort: Wien
Gute Idee die "Platte" zu reaktivieren...
Die Lok ist wirklich in unseren Breiten etwas besonderes... bin schon auf den Baufortschritt neugierig

Liebe Grüße aus Wien
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Di 15-01-2019, 16:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Pefferminzbähnl

Anmeldedatum: 27.12.2018
Beiträge: 10
Die Anlage ermöglicht auch Experimente in Sachen Gestaltung. Habe bereits mit verschiedenen Materialien versucht zu schottern bzw. Gleise einzubetten.

Vogelsand, Sägemehl und eine Art feines Kleintierstreu - auch Felsen mittels Gips und anderen Modelliermassen zu formen soll probiert werden.

Der Weichenstellhebel ist ein Schalter/Umschalter On/On von Conrad. Mittels direkt am Hebel angebrachter Stellstange soll die Weiche mechanisch bewegt werden und gleich die Polarität mitgeschaltet werden. Der Hebel ist noch etwas lang und wird noch gekürzt, bekommt auch ein stilisiertes Gewicht. So wie man es von originalen Handweichen her kennt. Maßstäblich kann es aber nicht werden, da reicht der Stellweg nicht und ist zu filigran.








BeitragVerfasst am: Di 15-01-2019, 17:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
antoine450

Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 57
Wohnort: Wien
Gute Idee!
_________________
Hauptsache es dampft



Liebe Grüße aus Wien

BeitragVerfasst am: Mi 16-01-2019, 09:05
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [6 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0827s ][ Queries: 24 (0.0049s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]