Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 14-12-2018, 14:18
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Schmalspur in Österreich
2190.01 Ybbstalbahn Bergstrecke - Entrollt und abgestürzt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Autor Nachricht
topo54

Anmeldedatum: 02.01.2011
Beiträge: 11
 2190.01 Ybbstalbahn Bergstrecke - Entrollt und abgestürzt

Heute Nachmittag ist die 2190.01 entgleist und abgestürzt. Sie ist offenbar von der HSt Gaming führerlos in Richtung Kienberg gerollt und auf halben Weg in einer Kurve entgleist, danach in einen Garten gestürzt. Gott sei Dank gab es keine Verletzten.

BeitragVerfasst am: Fr 30-11-2018, 18:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Stephan Rewitzer
Administrator

Anmeldedatum: 18.06.2003
Beiträge: 1281
Wohnort: Wien
https://noe.orf.at/news/stories/2950140/

Traurig das es soweit gekommen ist ...
_________________
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.

BeitragVerfasst am: Fr 30-11-2018, 19:10
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
flatho

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 515
Wohnort: D-95119 Naila
Hallo zusammen,

auf der Site der Bergstrecke gibt es bereits eine Stellungnahme dazu:

"Liebe Fahrgäste,

Am 30.11.2018 ist bei Räumarbeiten (Baumschnitt) auf der Ybbstalbahn-Bergstrecke die Diesellok 2190.01 entrollt und rund zwei Kilometer entfernt entgleist. Die Lokomotive ist zehn Meter neben dem Gleis in einem Garten zum Liegen gekommen. Zum Glück wurde niemand verletzt. Das Zugteam und Triebfahrzeugführer wurden von der Polizei einvernommen und gaben an die Lok vorschriftsmäßig mit der Handbremse gesichert zu haben. Die genaue Unfallursache ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht eindeutig zu klären. Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter der ÖGLB hatten bei der behördlichen Einvernahme 0,0 Promille. Der Verein ÖGLB entschuldigt sich für diesen Vorfall bei seinen Fahrgästen, Mitgliedern und Freunden. Die Lok wird in unzähligen Arbeitsstunden von Vereinsmitgliedern repariert werden. Am Samstag wird die Lok mit einem Kran geborgen und mit einem Tieflader in das Heizhaus nach Kienberg-Gaming gebracht. Die schon angekündigten „Nikolofahrten“ wurden für Samstag, den 1.12. abgesagt, am Sonntag, den 2.12. finden die „Nikolofahrten“ wie geplant mit der dieselelektrischen Lokomotive 2093 statt.

Ihr Team der Ybbstalbahn Bergstrecke"

Quelle: www.lokalbahnen.at/bergstrecke

Interessant finde ich das unterschiedliche Vorgehen bei Unglücksfällen. Einmal wird ein Draisinenführer förmlich "notgeschlachtet" von der "Führung" und jetzt kontte trotz vorschriftsmäßiger Sicherung ein einzelnes Fahrzeug in Gaming (da dürfte in der Horizontalen genug Platz für die 2190 zum Abstellen sein) widerstandslos entlaufen ....

Nachdenklich auch, dass man mit einer Lokomotive, aber ohne Wagen für entferntes Gestrüpp und geschnittenes Holz ausfährt.

Vielleicht geht es weniger darum, WAS passiert, sondern eher darum, WEM etwas passiert ....

Wie dem auch sei, zum Glück wurde niemand verletzt oder gar getötet. Das Geschehen dürfte aber wenig positiven Eindruck für die Bergstrecke und deren Mitarbeiter hinterlassen.

Nachdenkliche Grüße
Thomas

BeitragVerfasst am: Sa 01-12-2018, 11:56
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Schmalspur in Österreich
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0786s ][ Queries: 22 (0.0044s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]