Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25-04-2019, 02:54
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
GSB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 30 von 35 [683 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 Weiter
Autor Nachricht
Schmalspurnagler

Anmeldedatum: 21.02.2016
Beiträge: 192
Wohnort: Uhingen / Fils
Hallo, Matthias

Ein süßer scharfer Weihnachtsmann, tschuldige Weihnachtsfrau lädt bei Deiner GSB zu einer Fahrt ein.
Da würde ich auch mitfahren. Kontrolliert Sie auch mit Leidenschaft die Fahrausweise?

Und Deine Digitalisierung macht ja tolle Fortschritte. Da mußt Du mir mal zur Seite stehen. Ich bin da noch nicht so weit.

Wünsche Dir, Deiner Family und allen anderen noch frohe gesegnete Weihnachten.

liebs Gruessle Manfred

BeitragVerfasst am: Mo 25-12-2017, 19:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Dominik B


Anmeldedatum: 22.01.2013
Beiträge: 510
Wohnort: Würzburg
Hallo Matthias,

das ist aber ein heißer Weihnachtsmann bzw. äh eine Weihnachtsfrau?!

Gruß

Dominik

BeitragVerfasst am: Do 28-12-2017, 17:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo zusammen,

hab irgendwie schon lange nichts mehr gezeigt - dabei wurde ja der digitale Fahrbetrieb feierlich in Betrieb genommen:



Der Triebwagen DT 13 trifft ein



und wird von den Besuchern neugierig betrachtet. Selbstverständlich wird auch gleich die Dokumentation für eine der nächsten Folgen der beliebten Fernsehsendung "Eisenbahnromantik" gedreht.



Dann ist der Triebwagen mit den Gästen bereit zur offiziellen Inbetriebnahme des digital gesteuerten Zugleitbetriebes auf der GSB-Strecke.



Der Bahnhofsvorstand gibt das Abfahrsignal,



und der Triebwagen macht sich auf den Weg.



Besonders beeindruckend die Wirkung des (nachträglich) beleuchteten Triebwagens im Tunnel.





Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mi 20-06-2018, 13:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Naldo

Anmeldedatum: 20.06.2013
Beiträge: 64
Wohnort: Rain CH
Mein grosses Kompliment.

Hoi Matthias,
ich habe Deine Bilder nochmals von ganz vorne betrachtet:
Du wirst immer perfekter! In Deinem Lanschaftsbau sind zusehends immer mehr kleinste und feinste Details zu sehen - sieht immer echter aus.
Zugleich sind Deine beiden zuletzt abgebildeten Triebwagen exzellent gealtert.

Bei meiner Anlage steht die Arbeit ein wenig in einer Künsterpause.
Aber jetzt kommen ja die langen dunklen Abende zum Weiterbauen.
Gruess Naldo

BeitragVerfasst am: Mo 05-11-2018, 22:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 ÖBB 2095 010 eingetroffen

Hallo Naldo,

danke für das Kompliment!

Die Alterung der beiden Triebwagen hatte aber ein Profi durchgeführt.


Hallo zusammen,

die GSB hat von der ÖBB die 2095 010 angemietet und setzt sie testweise ein. Eine spätere Übernahme einschließlich Neulack bei der nächsten HU ist denkbar...











Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mi 28-11-2018, 22:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillerkrokodil

Anmeldedatum: 04.03.2004
Beiträge: 270
Wohnort: Hall in Tirol
Das hohe Gras am mittleren Bild macht sich richtig gut .

Bin schon gespannt auf die 2095er ganz in gelb .


LG Zillerkrokodil

BeitragVerfasst am: Do 29-11-2018, 20:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 Gelbe 2095

Hallo Zillerkrokodil,

als Vorgeschmack kann ich mal die in den 80ern umlackierte Liliput 2095 zeigen - war die erste gelb umlackierte Lok der GSB







Und die schon lange in Arbeit befindliche Stängl Lok - welche aber nach der Entscheidung zu Digitalisierung erstmal zurückgestellt wurde...







Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: So 02-12-2018, 22:06
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Die GSB wünscht einen schönen Nikolaustag!



Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Do 06-12-2018, 22:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Weihnachtsgruß



BeitragVerfasst am: So 23-12-2018, 15:36
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Seilzugbremse

Anmeldedatum: 27.02.2011
Beiträge: 12
Wohnort: Neuburg a. d. Donau
Vielen Dank, Matthias.

Das wünsche ich Dir auch.
Weiterhin viel Spaß mit deiner GSB.
_________________
Gruß Frank
http://www.ig-schmalspurmodule.de/index.php

BeitragVerfasst am: So 23-12-2018, 23:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 Bauzug

Guten Abend miteinander!

Für die umfangreichen Arbeiten im Bahnhof des neuen Dorfes Bettingen war auch ein Bauzug der GSB eingesetzt:



Die Lok wartete im Gleis 1. Zum Einsatz kommt grad die Leihlok der PRESS, da etliche der GSB Maschinen momentan im AW bzw. nicht einsatzfähig sind...



Die Waggons wurde angekuppelt,



dann ging's zurück Richtung Ginzburg Gbf.













Dort mußte vor dem Umsetzen noch die Abfahrt des DT 13 vom Interimsbahnsteig abgewartet werden.





Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Sa 12-01-2019, 21:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 Bü-Baustelle

Guten Morgen miteinander,

ein kleines Update vom Bahnübergang beim Dorf: mittlerweile wurde die Baustelle eingerichtet, Andreaskreuze aufgestellt - und ein Bahnmitarbeiter sichert den Bahnübergang:







Für Nachtszenen wurde der Minibagger mit einem LED Arbeitsscheinwerfer ausgerüstet:





Wünsch Euch ein schönes Wochenende!:)

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 09:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sandberger


Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 69
Der Bahnübergang ist spitze, absolut authentisch, vom Straßenbelag über die Begrünung bis zur gesamten dargestellten Situation. Man hat beim Ansehen der Bilder dieses "da war ich schon mal"-Gefühl...
_________________
Liebe Grüße,

Harald (der Sandberger)

Die Bessunger Kreisbahn
Bahn und Wirklichkeit
Meine Bücher

BeitragVerfasst am: Di 05-02-2019, 12:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Modeller


Anmeldedatum: 14.02.2014
Beiträge: 700
Wohnort: Coeln
Hoffentlich wird meiner auch so schön...

BeitragVerfasst am: Di 05-02-2019, 15:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 

Guten Morgen liebe Schmalspurbahner!

@ Harald:
Bei den Straßen hab ich auch über Jahrzehnte experimentiert und mich durch Tests weiterentwickelt - die jetzige Methode mittels Gesteinsstaub überzeugt mich dann doch am Meisten.

@ Ingo:
Ich hab den über die letzten Jahre auch immer wieder überarbeitet & weitergestaltet - man braucht nur bissle Geduld und es muß einen selber halt gefallen.

Heute kann ich Euch ein absolutes Highlight vorstellen!

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an meine rot-weiße Faur Diesellok von Bemo. Diese wollte ich ja in bewährter Manie selber Gelb lackieren... Die aufgedruckten Zierstreifen ließen sich aber mit dem Lux Druckentferner nicht wie gewohnt entfernen - aber ich dachte dann die Grundierung wird das schon ausgleichen... Dem war aber leider nicht so und sie zeichneten sich sehr stark ab!

Deshalb lag die Lok dann zerlegt & grundiert sehr lange in der Schachtel - bis ich in einem anderen Forum auf die Lackierarbeiten vom Denis gestoßen bin. Er hat sich nun der Lok angenommen, diese abgestrahlt und im GSB Design lackiert.



Also gleich mal die Probefahrt mit den beiden (auch von ihm reparierten) ex-HSB-Wagen:















Natürlich muß auch HvO diese rumänische Diesellok in einer der nächsten Sendungen vorstellen:



Die Fahreigenschaften dieser Bemo-Lok sind einfach traumhaft!

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Sa 09-02-2019, 08:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sandberger


Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 69
Toller Karpatenschreck! Die Story dazu macht mir Hoffnung, daß meine ganzen Still-ruht-der-See-Projekte auch irgendwann mal fertig werden...

Die Fahreigenschaften der BEMO-Fahrzeuge waren meiner Erfahrung nach schon immer erstaunlich gut, selbst in tiefen Analog-Zeiten. Ich hatte mal die V22 und das kleine Ding ist echt gut gefahren, trotz schlichtem Motor, 2 Achsen und recht kurzem Radstand.

Kleines Abirren: Mit HvO bin ich durch. Ich habe ihn mehrmals als recht abgehoben bis arrogant kennengelernt. Lag sicher auch daran, daß alle immer schön vor ihm gebuckelt haben. Bloß keine schlechte Presse riskieren...
Höhepunkt war dann, als er unserem Museumsbahnprojekt auf eine Zuschaueranfrage in der "langen Nacht" komplett ins Kreuz getreten ist ("...soweit ich weiß, findet da überhaupt nichts mehr statt"), gerade als wir ganz viel auf die Beine gestellt hatten. Lag aber daran, daß einer seiner Kumpel aus der "Bahn-Connection" HvO - Schöntag - Schumacher damals dort abgeblitzt war (Bedenken des LfB) und dann hatten wir keine Chance mehr auf wohlwollende Berichterstattung seitens des Freiherrn. Unvergesslicher HvO-Spruch auf die Anfrage nach Berichterstattung: "Fernsehen sind bewegte Bilder, da sich bei Euch nichts bewegt, gibts auch keine Bilder"...
_________________
Liebe Grüße,

Harald (der Sandberger)

Die Bessunger Kreisbahn
Bahn und Wirklichkeit
Meine Bücher

BeitragVerfasst am: Sa 09-02-2019, 09:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillerkrokodil

Anmeldedatum: 04.03.2004
Beiträge: 270
Wohnort: Hall in Tirol
Deine FAUR macht sich in gelb recht gut !

Sehr gelungen sind die Felsen auf Bild 6, wie hast Du die gemacht ?


LG Zillerkrokodil

BeitragVerfasst am: Sa 09-02-2019, 09:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Modeller


Anmeldedatum: 14.02.2014
Beiträge: 700
Wohnort: Coeln
Moin Matthias,

Zitat:
die jetzige Methode mittels Gesteinsstaub


wo kann man den kriegen?

@ Harald,

HvO - lebt der überhaupt noch?
Er wäre einen eigenen Thread wert, ich hab auch so meine Erfahrungen mit ihm und der sch....arroganten Redaktion...
_________________
VLG + HP2
Ingo

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete

BeitragVerfasst am: Sa 09-02-2019, 15:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Schmalspurnagler

Anmeldedatum: 21.02.2016
Beiträge: 192
Wohnort: Uhingen / Fils
Hallo Matthias

Ist schon ein Hammer, Deine Anlage mit den endlosen Details. Ist bestimmt eine Menge Arbeit und macht genausoviel Spaß. Besonders die Resultate nachher motivieren bestimmt ungemein.
Da bin ich noch ein echter Laie. Ich muß mal bei Dir in die Schule gehen.
Und was Deinen neuen Fahrzeugpark anbelangt, eine Augenweide die Neulack Modelle. Ich muß unbedingt mal bei Dir vorbeischauen. Bloß jetzt gerade gehts mal wieder nicht, wie du weißt.

Mach weiter so. Und verwöhn uns weiter mit Deinen Basteleien.

Liebs Gruessle, Manfred

BeitragVerfasst am: Sa 09-02-2019, 22:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1489
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Guten Morgen miteinander,

freut mich daß die gelbe Faur so gut ankommt! Ist irgendwie schon eine besondere Lok, erinnert mich sehr an die amerikanischen Diesel.

@ Harald:
Na ich hab auch noch jede Menge begonnene Projekte - hoffe aber die nach & nach abarbeiten zu können.
Bemo Loks habe ich viele, aber die Fahreigenschaften der neuen Exemplare wie der Faur oder meiner RhB-Gmeinder sind nochmal um Klassen besser wie bei älteren Modellen. Und der Spreewälder fuhr ja leider gar nicht toll...
Das mit HvO erschreckt mich jetzt doch ziemlich - hätte ich so nicht gedacht...

@ Zillerkrokodil:
Die Felsen sind bei mir alle ganz klassisch Korkfelsen - die übliche Methode in den 80ern.

@ Ingo:
Den Gesteinsstaub hab ich von Jeweha, die sind eigentlich auf allen Messen. Kann man aber auch direkt bestellen. Nutze verschiedene Sorten, z. B. Kalkstein für alte ausgeblichene Beläge, Granit für etwas neuere und Basalt für ziemlich neue Straßenbeläge. Und Kohlestaub für gerade frisch asphaltiert.
Und Du hast auch so negative Erfahrungen mit HvO...?

@ Manfred:
Da meine Anlage recht klein ist kann ich mich mehr den Details widmen. Das macht mir auch wesentlich mehr Spaß als viele Züge im Automatikbetrieb über die Gleise zu jagen - so hat halt jeder seine Vorlieben.
Unsere gegenseitigen Besuche müssen wir in diesem Jahr echt mal schaffen!

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mo 11-02-2019, 10:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 30 von 35 [683 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1138s ][ Queries: 24 (0.0122s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]