Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18-11-2018, 17:03
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018
Ereignis beginnt am 23.09.2018 für 63 Tage
Forum:  Sonstiges » Veranstaltungen

Autor: Ha0
Verfasst am: So 23-09-2018, 15:37
Antworten: 0
Aufrufe: 1414
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018

Am 24.11.2018, von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, führen wir wieder unsere
Modellbahn - Kleinserienmesse Herbst 2018 in Dresden durch.
Aus...
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Eigenbau & Umbau
RAL Farben 1099 um 1995 herum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [9 Beiträge]  
Autor Nachricht
MZB

Anmeldedatum: 14.04.2004
Beiträge: 145
Wohnort: leider Wien
 RAL Farben 1099 um 1995 herum

hallo zusammen!

hatte einen alten thread gefunden, konnte aber hinten ran nicht posten, daher ein neuer!

also dass ich das korrekt verstehe: die in jaffa gehaltenen 1099 der zeit um 1995 herum waren alle RAL1014 und RAL2002?

welche farbe hatte damals der rahmen?

waren die aufschriften, also pflatsch und computer nummern in rein weiss?

welche RAL nummern hatten die dächer, die ja "grau" und "silber" waren?

die 1099.002 hatte VOR ihrer reparatur pflatsch und metall computer nummern, auch stirnseitig. war sie damals auch RAL2002 oder schon karminrot?

der hintergrund meiner fragen: ich möchte mir die 1099er alle samt auf das jahr 1995 hin trimmen und will daher die, die etwas abweichen, selbst umlackieren!

vielen dank für die hilfe im voraus! lg
_________________
Wissen ist Macht, ich weiß nichts, macht nichts!

BeitragVerfasst am: Do 06-09-2018, 13:25
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Herbert Ortner


Anmeldedatum: 18.08.2003
Beiträge: 1261
Wohnort: Wien
Das Dach müsste im damals üblichen umbraugrau lackiert gewesen sein. Das ist RAL 7022. Für die ältere silberne Variante sollte RAL 9006 hinkommen.
_________________
Achtung! Dieser Benutzer ist
zu jung
zu schön
zu intelligent
zu gut ausgebildet!

BeitragVerfasst am: Mo 10-09-2018, 07:40
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3458
Wohnort: Hofstetten-Grünau
Re: RAL Farben 1099 um 1995 herum

MzB hat Folgendes geschrieben:
hallo zusammen!

hatte einen alten thread gefunden, konnte aber hinten ran nicht posten, daher ein neuer!
also dass ich das korrekt verstehe: die in jaffa gehaltenen 1099 der zeit um 1995 herum waren alle RAL1014 und RAL2002?

Hallo, ja, bis auf die 1099.007, die war ab 1994 im Valosek Desing Unterwegs.

MzB hat Folgendes geschrieben:
welche farbe hatte damals der rahmen?

Schwarz, dazu kommt noch, dass die 1099.004, 13, und 16 Dreieckkuppelstangen hatten.

MzB hat Folgendes geschrieben:
waren die aufschriften, also pflatsch und computer nummern in rein weiss?

weiß nicht, aber weiss waren sie.

MzB hat Folgendes geschrieben:
welche RAL nummern hatten die dächer, die ja "grau" und "silber" waren?

Es gab nur "Silberne" Dächer, das grau kam vom Abrieb der Schleifleisten des Stromabnehmers und vom Öl-Dunst der Abluft von der Vakuumpumpe, wo ja der Schmutz noch besser haften bleibt. Auf den Bilder SW oder in Farbe ist es gut zu erkennen, ist das Dach im Bereich vom Stromabnehmer heller als das übrige Dach, dann ist es "Silber". 1998 waren die 1099.0012 und 13 die ersten 1099er mit Umbragrauen Dach.

MzB hat Folgendes geschrieben:
die 1099.002 hatte VOR ihrer reparatur pflatsch und metall computer nummern, auch stirnseitig. war sie damals auch RAL2002 oder schon karminrot?

Die Messingtafeln und die Erinnerungstafel erhielt sie 1986 zum Anlass 75 Jahre Elektrischer Betrieb. Karminrot wurde sie ab Oktober 2001.

MzB hat Folgendes geschrieben:
der hintergrund meiner fragen: ich möchte mir die 1099er alle samt auf das jahr 1995 hin trimmen und will daher die, die etwas abweichen, selbst umlackieren!

Dazu noch, 1099.001, 2, 3, 4, 5, 6, 9, 10, 13, und 16 hatte 1995 schon ihre Wappen.

Na dann viel Spass beim "hin trimmen"

MzB hat Folgendes geschrieben:
vielen dank für die hilfe im voraus! lg

Bitte gerne, etwas leichter wäre es mir gefallen, wenn du die Groß und Kleinschreibung beachtest, es ist etwas Unhöflich.

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Di 11-09-2018, 21:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
cyberpeter


Anmeldedatum: 18.10.2004
Beiträge: 455
Wohnort: Wien
Hallo, tja das MzB-Braun ist auch ein Thema!! Ötscherbären sind (glaube ich) im selbem MzB-Braun Farbton.
Ich habe für den Tunneluntersuchungswagen das MzB-Braun von MSE-Modellbahnen verwendet.
Da ich jetzt mit Elita RAL-Farben arbeite und es alle bekannten ÖBB-RAL-Farben gibt, fehlt mir nur noch das MzB-Braun.
Ich denke das Nussbraun RAL-8011, kommt dem MzB-Braun am Nächsten? Oder?
Gruß Peter
_________________
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.

BeitragVerfasst am: Do 13-09-2018, 20:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3458
Wohnort: Hofstetten-Grünau
Hallo Peter, schau mal hier, oder hier!

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Do 13-09-2018, 21:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
MZB

Anmeldedatum: 14.04.2004
Beiträge: 145
Wohnort: leider Wien
Hallo Josef!

"Dazu noch, 1099.001, 2, 3, 4, 5, 6, 9, 10, 13, und 16 hatte 1995 schon ihre Wappen."

Soweit ich weiß, hatte die 010 niemals ein Wappen, sondern dieses 2010 (?) vln der 012 erhalten. Ich weiß aber die genauen Jahreszahlen nicht.

Um 1995 dürften die 010 und die 014 mit Computer Nummern gewesen sein. Bei der 008 und 011 dürfte es ziemlich bald, also um 1996 herum zum Wappen gekommen sein.

Wann wurde eigentlich die 014 auf "alt" hergerichtet?

Gibt es eigentlich irgendo verlässliche Informationen dazu, wann die Loks ihre Wappen erhalten haben? Oder anders gefragt, die die das wissen, woher haben sie dieses Wissen?

LGRM

P.S.: Wer waren eigentlich die treibenden Kräfte hinter all den speziellen Varianten der 1099 in echt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Designabteilung der ÖBB über den Look der Taurus, 1014, 1822, 1012, etc. Arbeitsgruppen bilden und nix anderes tun als das und dann sagt irgenwer von dort, dass wir auf der 1099.011 noch ein Wappen brauchen...

Das muss ja alles von den Leuten vor Ort gekommen sein... so wie Konzerne ticken war die ÖBB sicher nicht scharf auf Flügelradl im Planbetrieb, etc.
_________________
Wissen ist Macht, ich weiß nichts, macht nichts!

BeitragVerfasst am: Sa 15-09-2018, 08:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
cyberpeter


Anmeldedatum: 18.10.2004
Beiträge: 455
Wohnort: Wien
Josef hat Folgendes geschrieben:
Hallo Peter, schau mal hier, oder hier!

lg, Josef


Danke!
Gruß Peter
_________________
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.

BeitragVerfasst am: Sa 15-09-2018, 12:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
MZB

Anmeldedatum: 14.04.2004
Beiträge: 145
Wohnort: leider Wien
Josef hat Folgendes geschrieben:
Hallo Peter, schau mal hier, oder hier!

lg, Josef


Hallo!

Was ich beim Foto des Club Mh.6 vom Postwagen nicht verstehe: wie kann die NCS Farbe unter der RAL Farbe sein?

Und wenn das Braun als RAL gemischt wurde, woraus? Warum nicht einen RAL Ton verwenden?

lGRM
_________________
Wissen ist Macht, ich weiß nichts, macht nichts!

BeitragVerfasst am: So 16-09-2018, 16:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sebastian Erben


Anmeldedatum: 10.08.2003
Beiträge: 823
Wohnort: Niederösterreich
Re: Hallo Josef!

Hallo!

MzB hat Folgendes geschrieben:
Soweit ich weiß, hatte die 010 niemals ein Wappen, sondern dieses 2010 (?) vln der 012 erhalten. Ich weiß aber die genauen Jahreszahlen nicht.

Widersprichst du dir da nicht selbst? Egal, die 010 hat ihr Wappen von der 012 erhalten, nachdem diese abgestellt worden war. Genaues Datum weiß ich jetzt nicht, wird aber so um 1999 gewesen sein. Eine Zeit lang stand jedenfalls die 12er noch mit dem Wappen abgestellt, bis es auf die 10er wanderte. (Wenn ich mich richtig erinnere, war 2001 das Wappen schon auf der 10er.)
Die 12er muß ihr Wappen zwischen Dezember 1997 und Februar 1998 erhalten haben (im Dezember 1997 fotografierte ich sie noch ohne Wappen, am 3. Februar 1998 war es dann schon montiert, obwohl die "offizielle" Taufe auf "Hofstetten-Grünau" erst im Mai 1998 - wenn ich mich richtig erinnere - stattfand).

MzB hat Folgendes geschrieben:

Um 1995 dürften die 010 und die 014 mit Computer Nummern gewesen sein. Bei der 008 und 011 dürfte es ziemlich bald, also um 1996 herum zum Wappen gekommen sein.

Wann wurde eigentlich die 014 auf "alt" hergerichtet?

Um 1995 hatten die beiden definitiv Computernummern. Die 10er ja bis zum Ende der ÖBB-Ära. Die 14er muß zwischen Mai und Juli 1998 auf "alt" hergerichtet worden sein - am 1. Mai 1998 fotografierte ich sie noch mit Computernummer, ein Foto vom Juli 1998 in "Elektrisch nach Mariazell. Die ersten 100 Jahre" (Railway-Media-Group, Wien 2011), Seite 81 unten, zeigt sie schon mit Flügelrad und alten Nummerntafeln.

Die 1099.011 erhielt ihr Wappen erst relativ spät, nämlich 1997. Offizielle Loktaufe auf den Namen "Puchenstuben" mit Wappenenthüllung war am 7.6.1997. Bei der Taufe war ich zufällig dabei, deswegen habe ich mir das Datum gemerkt .
(Wenn ich mich richtig erinnere, bekamen nur die 12er bzw. danach die 10er und die 7er ihre Wappen noch später als die 11er - nur als Erklärung, warum ich oben "relativ spät" geschrieben habe.)

Ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen!

LG, Sebastian

BeitragVerfasst am: So 16-09-2018, 20:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [9 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Eigenbau & Umbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0938s ][ Queries: 24 (0.0048s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]