Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 16-08-2018, 12:20
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Vergleich Feldbahn Kipploren Roco und Minitrains
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [7 Beiträge]  
Autor Nachricht
69er

Anmeldedatum: 20.07.2012
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland
 Vergleich Feldbahn Kipploren Roco und Minitrains

Hallo Gemeinde,
hat jemand von euch schon Erfahrungen gemacht mit den Kipploren von Minitrains 5101 und/oder Roco 34600?
Welche laufen besser? Oder gibt es kaum nennenswerte Unterschiede?
Auch wenn sie äußerlich fast identisch sind, so stammen sie doch aus unterschiedlichen "Ställen"!
Gruß
Euer 69er

BeitragVerfasst am: Mi 01-08-2018, 12:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
richard

Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 168
Hallo 69er

Habe Loren von beiden Herstellern im Einsatz, speziell mit Roco-Loren habe ich auch schon viele Feldbahnwagen gebaut und bin mit Roco sehr zufrieden.
Außerdem gibt's ziemlich oft günstige 6er Packs, wie die Loren von Roco früher geliefert wurden, zu kaufen.
Hier noch ein Filmchen, das die Rolleigenschaften der Roco Loren sehr gut zeigt, denn meine Egger-Diesel aus Schweizer Produktion zieht 57 Roco-Loren bei ca. 3,3% Steigung durch die Wendel auf unserer Vereinsanlage.

https://www.youtube.com/watch?v=tucGlySmXlo&feature=youtu.be


Gruß
Richard

BeitragVerfasst am: Mi 01-08-2018, 19:32
Zuletzt bearbeitet von richard am Mi 08-08-2018, 10:00, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
:-) gerhard

Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 1231
...vereinsanlage ? H0e ? kannst Du uns bitte mehr davon zeigen ?
;-) gerhard

BeitragVerfasst am: Mi 01-08-2018, 22:44
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
1170.401

Anmeldedatum: 10.05.2009
Beiträge: 930
Wohnort: wien
Grüß' euch!

Die "uralten" (+45 Jahe, Produktion in Salzburg) Minitrains-Loren sind grundsätzlich gleich mit den danach unter eigenem
Markennamen "Roco" verkauften Teilen, haben aber im Unterschied zu diesen deutlich gemusterte Achslagrdeckel.

Warum die aktuellen MinitrainS Loren anders als die von Roco laufen sollen erscheint mir irgendwie als absurde Frage.

gruß, fritz

p.s.edit
_________________
kommt ein Mann zum Arzt . . . besser halblustig als gar kein Humor.

BeitragVerfasst am: Sa 04-08-2018, 21:47
Zuletzt bearbeitet von 1170.401 am Di 07-08-2018, 23:11, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2534
Wohnort: Mauer
evtl. sind ja gelegentlich andere <achsen verbaut worden?
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Mo 06-08-2018, 09:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
1170.401

Anmeldedatum: 10.05.2009
Beiträge: 930
Wohnort: wien
fairlie009 hat Folgendes geschrieben:
. . . andere achsen . . .?

Danke Peter, unterschiedliche Qaualität von "Liefer- zu -serie" soll ja immer wieder vorkommen.

l.g., fritz
_________________
kommt ein Mann zum Arzt . . . besser halblustig als gar kein Humor.

BeitragVerfasst am: Di 07-08-2018, 23:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1030
Wohnort: Südpfalz
Servus,

soweit mir bekannt ist verwendet MinitrainS (neu) eigene Formen, womit sich die Frage nach dem Unterschied sehr wohl begründet. Und in der Tat gibt es deutliche Unterschiede, die sich aber weitestgehend auf die Achsen beziehen.
Die neuen MinitrainS-Achsen haben kleinere Räder als z.B. Roco oder MinitrainS (alt). Außerdem ist die Spitzenweite etwas zu kurz, womit die Achsen mit sehr viel Spiel in den Lagern sitzen.

Alles in allem liegen die MinitrainS (neu) Loren daher tiefer auf dem Gleis und die Entkupplungsbügel haben nur wenig Luft zur SOK. Als Problematisch habe ich den kombinierten Einsatz von Roco und MinitrainS (neu) in Erinnerung, da eben die Roco-Loren und deren Kupplungen höher liegen. Bei schweren Zugverbänden werden die tieferliegenden MinitrainS-Loren dann manchmal angelupft und können entlgeisen.

Ich habe mir daher rein auf die MinitrainS (neu) Modelle festgelegt.

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Mi 08-08-2018, 09:36
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [7 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0862s ][ Queries: 22 (0.0044s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]