Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 20-08-2018, 04:36
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
"Themenzüge"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 5 von 5 [96 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
Shadow


Anmeldedatum: 20.07.2007
Beiträge: 515
Wohnort: Wien
Hi

Das wäre auf jeden Fall interessant zumal es doch einige Bilder gibt wo die braunen erkennabr sind!

lg, Wolfgang
_________________
"Sie schreien nach uns um Hilfe, wenn ihnen das Wasser in das Maul rinnt, und wünschen uns vom Hals, kaum als einen Augenblick dasselbige verschwunden."
- Prinz Eugen von Savoyen

BeitragVerfasst am: Fr 08-01-2010, 19:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
oetscherlaender

Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 384
Wohnort: Wien
...Bilder leider nur in SW- ich muss allerdings erst wieder nach NÖ um dort in den untersten Reihen (Jg 77) den Text hervorzukramen.

etwas Geduld

oetscherlaender

BeitragVerfasst am: Fr 08-01-2010, 19:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2535
Wohnort: Mauer
Zitat:
und weil ich das Thema Rollwagen so fanszinierend finde:


Weil ich jetzt das Teleskopwagen-3er-Set habe habe ich versuchsweise einen Liliput-Rollwagen auf die für die Krumpe richtige Länge gekürzt...
Ergebnis: da ist nicht viel Platz zwischen den Rollwagen-Drehgestellen...

Leider habe ich nicht wirklich zielführende Angaben zu den kurzen gefunden, also hab ich einfach in der Mitte gut 2cm herausgesägt...

Hat vielleicht bitte jemand genauere Angaben, zB Drehzapfenabstand der kurzen Rollwagen, bevor ich noch 5 von den dingern bastle?

Danke
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Mo 18-01-2010, 23:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
martin schromm

Anmeldedatum: 27.07.2008
Beiträge: 20
Wohnort: Niederöserreich
Themenzüge

Hallo

Das mit den kurzen Rollwagen hatte ich auch schon vor.Ich habe mir die Originalbläne besorgt um die genauen unterschiede zu sehen.Die langen Rw sind 9,50m und die kurzen Rw 7.50m.Die Drehgestelle sind gleich,der Wagen ist in der Mitte ca 1.50m gekürtzt und an den Wagenenen der rest.


LG Martin

BeitragVerfasst am: Di 19-01-2010, 00:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
 Nach oben 
HCWP

Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 727
Wohnort: Wien
Zitat:
. . . muss allerdings erst wieder nach NÖ um dort in den untersten Reihen (Jg 77) den Text hervorzukramen.


Zitat EB 8/77:
Für den Jubiläumssonderzug am 19. 6 1977 auf der Wälderbahn war ursprünglich Doppeltraktion mit ZB 4 und 699.01 vorgesehen. Leider konnte die Hauptausbesserung der 699 nicht rechtzeitig abgeschlossen werden, so daß an ihrer Stelle die 298.25 aus Garsten überstellt werden mußte. Darüber hinaus kamen zur Verstärkung des Wagenparks in Vorkloster die Mariazeller-Bahn-Wagen 3140, 3143 und 3151 nach Vorarlberg. Der Sonderzug wurde von der 298.25+ZB 4+2092.01 gezogen.

Gruß
Christoph
_________________
___________________________________________________________________________________________
Zum Beweis lässt er gleich einen Ketzerischen fahren, der sie noch nicht aus den Socken hebt, aber die Ohren wackeln ihnen schon ganz gewaltig.


BeitragVerfasst am: Di 19-01-2010, 01:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
oetscherlaender

Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 384
Wohnort: Wien
HCWP ist mir schon vorausgeeilt – spricht für sein großes Wissen!

oetscherlaender

BeitragVerfasst am: Di 19-01-2010, 12:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
oetscherlaender

Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 384
Wohnort: Wien
...äh- shadow könnte doch das Ganze schon mal nachstellen?

oetscherlaender

BeitragVerfasst am: Di 19-01-2010, 12:31
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2535
Wohnort: Mauer
Danke @ Martin!

Das macht den Umbau auch nicht grad leichter, wenn man an die Kupplungen, die Gestaltung der Enden... denkt

Allerdings insgesamt scheint sich die Kürzerei optisch - und meinen bisherigen Erfahrungen mit Rollwagen bei nicht ganz optimaler Gleisverlegung - auszuzahlen...



Das Argument mit der "außermittigen Belastung" zeigt sich nämlich auch im Modell(betrieb)
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Mi 20-01-2010, 09:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Shadow


Anmeldedatum: 20.07.2007
Beiträge: 515
Wohnort: Wien
oetscherlaender hat Folgendes geschrieben:
...äh- shadow könnte doch das Ganze schon mal nachstellen?

oetscherlaender


Also von den Waggons her kein Problem da hab ich bis auf den 3045 alle aber die Dampflocks dauern noch ein bisschen und 11 Wagen hinter der 2092.01 würden wohl ein bisschen komisch aussehen

lg, Wolfgang
_________________
"Sie schreien nach uns um Hilfe, wenn ihnen das Wasser in das Maul rinnt, und wünschen uns vom Hals, kaum als einen Augenblick dasselbige verschwunden."
- Prinz Eugen von Savoyen

BeitragVerfasst am: Mi 20-01-2010, 11:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
imre


Anmeldedatum: 08.06.2007
Beiträge: 596
Wohnort: Graz/Oberpinzgau
Hallo!

Ich möchte heute gerne dieses schöne Thema einmal wieder beleben.

Da meine "Pinzga Dampfzügl" Garnitur mit der Gleisalm nun endlich vollständig ist, habe ich sie zusammengestellt und abgelichtet.



Zuglok 399.01 mit einer typischen Nostalgiegarnitur von 1998 zur 100-Jahr Feier. Das besondere daran ist der 3641-3 mit der Aufschrift "Bahn mit Herz", der nur 1998 so gefahren ist. Übrigens eine sehr lange Garnitur, musste extra dafür meine "Bahnhöfe" verlängern



Eine Nahaufnahme der Zuglok 399.01




Das ist eine sehr seltene Sondergarnitur aus den frühen 1990er Jahren. Mir ist vom Original auch nur ein einziges Foto von dem Einsatz bekannt. Damals wurde extra für eine deutsche Reisegruppe der in Eurofima lakierte Wagen 3062-2 beigefügt. Da dieser Wagen leider nicht lange in dieser Lakierung anzutreffen war, ist dies wohl der einzige Einsatz in der Dampfzuggarnitur gewesen.




Ein Ausschnitt des vorderen Bereichs. Die normale Anordnung in den frühen 90ern, bei Verstärkungen war übrigens, dass gleich nach der 399.01 ein Jaffa Krimmlerwagen folgte und danach erst der Dienstwagen oder der Jaffa-Wagen am Zugschluss eingereiht wurde.




Nun ins Jahr 2010, genau gesagt am 19. September präsentiert sich die Dampfzuggarnitur zur Clubfahrt des Club 399 mit Zuglok Mh.3 und
als Bar-Verstärkung die Gleisalm.



Ein Ausschnitt der Zuglok.

Ich hoffe ich konnte mit meinem Beitrag die Freude an diesem Thema wieder erwecken und würde mich auf weitere Themenzüge von Euch freuen!

lg
_________________


http://www.pinzgauerlokalbahn.at .....Salzburg fährt Bahn!
http://www.pinzgauerlokalbahn-club399.at.tf

BeitragVerfasst am: Fr 20-01-2012, 19:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
2095.004-4

Anmeldedatum: 06.01.2008
Beiträge: 1104
Wohnort: Haag, NÖ
Bregenzerwaldbahn 1980

Hallo,

um diesen schönen Thread nicht völlig verkommen zu lassen, möchte ich mit den folgenden Bildern an die Bregenzerwaldbahn im Jahr 1980 erinnern:

2095.06 + 3105 + 3103 + 3104 + 4101



...mit zusätzlich 3180 im Zugverband



LG

BeitragVerfasst am: Fr 29-04-2016, 19:01
Zuletzt bearbeitet von 2095.004-4 am Sa 30-04-2016, 09:00, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Dominik B


Anmeldedatum: 22.01.2013
Beiträge: 532
Wohnort: Würzburg
Bitte Bilder vor dem Einstellen an die übliche Monitoreinstellung anpassen. Mein Monitor steht gewöhnlich nicht Kopf über.

BeitragVerfasst am: Fr 29-04-2016, 20:28
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
2095.004-4

Anmeldedatum: 06.01.2008
Beiträge: 1104
Wohnort: Haag, NÖ
Dominik B hat Folgendes geschrieben:
Bitte Bilder vor dem Einstellen an die übliche Monitoreinstellung anpassen. Mein Monitor steht gewöhnlich nicht Kopf über.


Sorry, dürft was schief gelaufen sein, auf meinen Geräten werden die Bilder nämlich richtig angezeigt....
LG

BeitragVerfasst am: Fr 29-04-2016, 21:17
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1030
Wohnort: Südpfalz
Sind sie mit dem Handy aufgenommen?
Die Speichern manchmal "murzx" wenn man das Handy quer, aber 180° zusätzlich hält.

Gerd

BeitragVerfasst am: Sa 30-04-2016, 12:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Tony26

Anmeldedatum: 25.12.2015
Beiträge: 40
Wohnort: Feldkirch
Will diesem Thema mal etwas neuen schwung verleihen weil das Thema mir so gut gefällt und würde mich freuen eure Zugzusammenstellungen mal zu sehen.
Hier mal mein Themenzug der Bregenzerwaldbahn mit der 2095.13 und denn Ötscherwaggon´s wie sie Aktuell bei der BWB noch sind aber in kürze dort in tannengrün umlackiert werden.



2095.13 Sommer 2016



mfg Tony
_________________
http://waelderbaehnle.at
http://bregenzerwaldbahn-frueher-heute.at

BeitragVerfasst am: Mi 16-05-2018, 22:56
Zuletzt bearbeitet von Tony26 am Sa 19-05-2018, 23:18, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
richard

Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 169
Hallo Tony26

Filmchen sind zwar schon 7 Jahre alt, sind unter "Bregenz 1981" schon mal angeführt, passt aber auch zu diesem Thema.
Diese Anlage ist inzwischen abgebrochen (auch der Modellbahnclub Rankweil ist Geschichte), viele Module davon werden aber beim derzeitigen Neuaufbau im neuen Vereinslokal des neu gegründeten Vereins Modellbahnfreunde Oberland wieder verwendet - allerdings in anderer Zusammenstellung.

Gruß
Richard

http://www.youtube.com/watch?v=2xTXnIQ__Fo
http://www.youtube.com/watch?v=zNRAXKMA9cY

BeitragVerfasst am: Do 17-05-2018, 15:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 5 von 5 [96 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1003s ][ Queries: 24 (0.0059s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]