Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 14-11-2018, 03:12
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018
Ereignis beginnt am 23.09.2018 für 63 Tage
Forum:  Sonstiges » Veranstaltungen

Autor: Ha0
Verfasst am: So 23-09-2018, 15:37
Antworten: 0
Aufrufe: 1350
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018

Am 24.11.2018, von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, führen wir wieder unsere
Modellbahn - Kleinserienmesse Herbst 2018 in Dresden durch.
Aus...
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
H0 und H0e auf einer Anlage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 3 von 3 [56 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3
Autor Nachricht
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Hallo,

hier mal ein Bild von der Testfahrt.


Der relativ voll besetzte 5090 dröhnt den Berg hinauf, während Ötscherbär und Himmelstreppe schon im 1. Schattenbahnhof auf ihn warten :D

Status nach der Testfahrt der Steigung:
.) 5090 er kommt problemlos rauf
.) Die Himmelstreppe kommt rauf
.) Die alte 1090 mit den 6 Waggons kommt rauf
.) Die neue Ötscherbär 1090 kommt nicht rauf
.) Die Himmelstreppe mit den 2 Panorama Wägen kommt nirgendwo rauf

Fazit: Das mit der Treppe und den 2 Panorama Waggons ist mehr als ernüchternd - Mail an Halling ist schon unterwegs, wie sie sich das vorstellen.
Der Unterschied zwischen der alten und der neuen 1090er ist auch klar - die alte hat 2 Haftreifen, die neue nicht.

Ich werde daher mit der Steigung deutlich runter gehen und den H0e Bahnhof tiefer anlegen.

LG Stefan und PROSIT NEUJAHR!!!

BeitragVerfasst am: So 01-01-2017, 15:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Schmalspurnagler

Anmeldedatum: 21.02.2016
Beiträge: 176
Wohnort: Uhingen / Fils
Probefahrt mit ..???...und Brückenbelastungsprobe

Hallo Stefan
Wünsche Dir und Deiner modellbahnbegeisterten Familie ein gutes und erfolgreiches neues Jahr
und jede Menge Gesundheit, auf das Ihr uns weiter mit Eisenbahnbildern verwöhnen könnt.

Lieber Stefan , ich hab gar nicht gewußt, das Du gleich ein paar 1090 zuhause hast. Dann brauch ich meine ja nicht fertig zu bauen und spar mir eine Menge Arbeit .
Und wo hast Du die 1090 bekommen ? Dort bestell ich mir auch gleich eine !
Du bist bestimmt im BAUSTRESS und verwechselst die Baureihen.
Vielleicht lässt sich aber doch eine 1090 auf deiner Anlage blicken . Mit viel Geduld und noch etwas Wartezeit.
Bei mir ist die Vorserienlok schon auf Probefahrt unterwegs gewesen, muß aber noch fertig montiert werden. Ein Ötscherbärdesign mit großem Teddy wäre auch eine Alternative.





Schönen Abend noch, liebs Gruessle , Manfred

BeitragVerfasst am: So 01-01-2017, 20:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
 

Hallo Manfred,

stimmt - 1099. Mit den deppaten Nummern komm ich immer durcheinander

LG Stefan

BeitragVerfasst am: So 01-01-2017, 20:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Hallo zusammen,

nach einer laaaangen Pause geht es bei mir endlich weiter.

Die Gleise im Bergbahnhof sind fast fertig verlegt und verkabelt,

auch die Kehrschleife nach dem Bahnhof ist fertig.

Als nächstes kommen die restlichen Weichenantriebe und dann wird mal ordentlich probe gefahren.

LG Stefan

BeitragVerfasst am: Mi 16-08-2017, 18:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Schmalspurnagler

Anmeldedatum: 21.02.2016
Beiträge: 176
Wohnort: Uhingen / Fils
Hallo Stefan

Da bleibt einem ja die Spucke weg, wenn man Deinen Aufbau sieht. Eine Lebensaufgabe, würde ich sagen, die da bei Dir steht. Eine Frage für die Zukunft. Wie machst Du Dein Gelände?
Du ladest aber schon Freunde zum Fahren ein, oder? Da könnten meine digitalen 1044er ausfahren. Und bei solch einer Session kann jeder ein paar Bäumchen mitbringen. A bisserl Unterstützung beim Begrünen.
Auch einem Workshop wären bestimmt viele zugetan. Viel Platz und Arbeit zum richtig austoben ist bei Dir ja vorhanden !!!!

Wenn Du die erste Fahrsession veranstaltest, lass es Uns wissen. Wir sind gerne mit dabei !!! Bis dahin viel Spass beim werkeln.
Liebs Gruessle Manfred

BeitragVerfasst am: Sa 19-08-2017, 10:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Hallo Manfred,

Zitat:
Da bleibt einem ja die Spucke weg, wenn man Deinen Aufbau sieht. Eine Lebensaufgabe, würde ich sagen, die da bei Dir steht. Eine Frage für die Zukunft. Wie machst Du Dein Gelände?

Danke :-) Ja, die Anlage ist auch eine Lebensaufgabe, das war mir von Anfang an klar. Wenn man so viel Platz hat möchte man ihn auch ausnutzen :-)
Ich wollte auch immer eine Anlage "aus einem Stück" und keine Teilprojekte, die man dann erst adaptieren oder abreißen muss.

Der Gelände aufbau ist mit Styrodur geplant.

Zitat:
Du ladest aber schon Freunde zum Fahren ein, oder?

Wenn dir die 670km nicht zu weit sind :-)

LG Stefan

BeitragVerfasst am: Sa 19-08-2017, 19:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Schmalspurnagler

Anmeldedatum: 21.02.2016
Beiträge: 176
Wohnort: Uhingen / Fils
Gemeinsames Fahren

Hallo Stefan

Bin ja immer wieder mal in der Ecke unterwegs. So wie zuletzt in St. Valentin beim FREMO Oberleitungstreffen, wo ich gaaanz viele Bilder gemacht hab. Das hat definitiv einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.
Wollte dann Martin mit seiner Mariazellerbahn in Krems besuchen, war aber leider niemand in Gneixendorf zu Hause.
Hab aber auch schon Rene mit seiner Waldviertelbahn besucht. Mal zwei Stunden Pause bei Kaffee und Kuchen gemütlich plaudern und fachsimpeln. Und natürlich die Modellbahnanlage anschauen.
Du siehst, ein Bsüchle ist immer wieder mal drin. Wo ein Wille, da ein Weg.
Muß aber abgesprochen sein.

liebs Gruessle Manfred

BeitragVerfasst am: So 20-08-2017, 16:05
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Hallo zusammen,

heute gibt es von mir wieder ein paar Bilder.
Die letzten Tage war ich damit beschäftigt um die Servokabel für die Antriebe der Weichen im Bergbahnhof zu löten.
Dann war es Zeit die letzten Streckenelemente anzugehen. Neben dem Bergbahnhof war eigentlich nur ein Sägewerk mit 2 Arbeitsgleisen geplant, aber der Sohnemann wollte unbedingt eine Drehscheibe auf der Anlage haben - sein Wunsch wird natürlich erfüllt. Die Drehscheibe benötigt aber natürlich einiges an Platz und so will das Ganze schön eingeteilt werden.
Um die Elemente im vorhandenen Raum richtig anzuordnen habe ich den Bausatz für das Sägewerk beschafft und zusammen gebaut.



dann auch gleich gealtert und eine Stellprobe gemacht:


Nach der Drehscheibe soll noch ein kleiner Lokschuppen Platz finden - ebenfalls schon gealtert:


Weiters habe ich beschlossen bei der H0e Strecke im Hbf noch eine Kehrschleife anzubauen:


LG Stefan

BeitragVerfasst am: So 24-09-2017, 19:56
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
croquy

Anmeldedatum: 20.03.2010
Beiträge: 615
Servus Stefan,

das schaut gut aus. Eine Drehscheibe ist schon eine coole Sache. Bei mir fehlt leider der Platz, als das ich das glaubwuerdig 'rueberbringen koennte.

Von welcher Firma ist bitte das Saegewerk? Ein Unterthema, das mich interessiert.

Gruss,

Patrick
_________________
Beware of a busy life!

BeitragVerfasst am: Mo 25-09-2017, 07:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Hallo Patrick,

das Sägewerk ist von Faller. Es ist das mit dem Wasserrad, aber das werde ich wahrscheinlich nicht darstellen.

LG Stefan

BeitragVerfasst am: Do 28-09-2017, 08:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Hallo zusammen,

gestern konnte ich wieder ein paar Stunden investieren. Die Servos für die Weichenatriebe im Bergbahnhof sind jetzt alle verkabelt und warten auf den Samstag um eingebaut zu werden.


Auch die zusätzliche Kehrschleife st bereit das Gleis aufzunehmen.



BTW: Den Verlauf der beiden Gleise musste ich am Ende etwas verändern um mit den Radien klar zu kommen. Das Tillig 3-Schienengleis hat dabei den Ausbau nicht überlebt. So schön es ist und ich finde nach wie vor die Szenerie super, aber NIE WIEDER Tillig Gleis!
Die Schienen lösen sich von den Schwellen bei der kleinsten Berührung und bei den Weichen habe ich externe Hilfe benötigt, da die Herzstücke nicht isoliert sind! Und auf Grund der Brünierung lassen sie sich so gut wie nicht löten!

Samstag geht es munter weiter!

LG Stefan

BeitragVerfasst am: Do 28-09-2017, 08:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Guten Abend zusammen,

ich arbeite ja jetzt schon einige Stunden am Einbau des 3-ständigen Lokschuppens. Dazu baue ich auch 2 Untersuchungsgruben mit Beleuchtung und "Schweiß-Effekt". Ich bin zwar heute wieder nicht fertig geworden, aber ein paar Bilder kann ich euch schon zeigen.

Beim 3-Schienengleis kommt keine Untersuchungsrube, da habe ich die Schienen "einbetoniert"


Beide Gruben wurden aus Balsaholz gebaut und betongrau gestrichen.


Den Boden habe ich etwas höher gesetzt um darunter die Kabel und Widerstände für die Leds unterzubringen.


Beide Gruben sind nun eingebaut. Jetzt fehlt noch der Anschluss der Beleuchtung und die Verkabelung der Torantriebe.

LG Stefan

BeitragVerfasst am: So 12-11-2017, 18:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Hi Leute,

kurzes Update vom Wochenende:
Ich habe mich intensiv mit der Steuerung beschäftigt und erste Testfahrten gemacht. Das hat auch gleich einige Problemstellen offenbart. 2 Knicke hab ich gleich repariert. IM SBH1 der Nebenbahn habe ich die "Rückfahrt" vergessen und so die Trennstellen ungünstig gesetzt - ergo muss ich sie versetzen.
Auch die neue H0e Kehrschleife im HBF muss ich neu bauen - den Mindestradius verträgt nur die 1099 - Himmelstreppe und 5090 steigen aus. Also nochmal zurück ans Reißbrett und eine bessere Lösung austüfteln.
Die Beleuchtung der Untersuchungsgruben fuxt auch noch. Zuerst sind irgendwo 2 Kontakte zusammen gestanden und haben mir den Dekoder gegrillt und auch die Spannung dürfte zu hoch sein, da die Widerstände zu heiß werden.

Fotos hab ich daher diesmal keine, dafür aber die Bahnsteige und Dächer für den HBf bestellt - freu mich schon drauf :-)

LG Stefan

BeitragVerfasst am: Mo 27-11-2017, 13:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Hallo zusammen,

leider momentan wieder wenig Zeit für die Moba und irgendwie ist auch momentan der Wurm drin :x
Gestern hab ich jedenfalls mal die Trennstellen im SHB3 korrigiert, so dass er jetzt in beiden Richtungen problemlos befahren werden kann.
Meine Lieferungen sind auch nicht angekommen, so dass ich weder die Beleuchtung des Lokschuppens noch den Bau der Bahnsteige beginnen konnte :(
Zumindest hab ich dann meine Silikon Kartusche verbraucht und die ganzen Schaumstoff Bahndämme mit Silikon abgeschmiert. Danach hats so nach Essig gestunken, dass ich dann fluchtartig den Dachboden verlassen hab :)

Meine Zimo Servodekoder zicken auch rum und fallen sporadisch "so halb" aus. So halb bedeutet: Led bei DCC und Wechselspannung leuchtet und Weichen lassen sich schalten, aber es leuchten keine Status Leds bei den Servo Ausgängen und auch die Relais für die Polarisierungen schalten nicht.
Service Anfrage an Zimo ist schon raus, bin gespannt was die dazu sagen. Strom weg hilft manchmal, nach einem Tag Pause gehen alle wieder und das Spiel beginnt von vorne.

LG Stefan

BeitragVerfasst am: Mo 04-12-2017, 14:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Guten Morgen zusammen,

heute gibt's mal wieder ein Update von mir
Ein paar freie Tage nach Weihnachten und auch bei mir ist wieder was weiter gegangen.
Zuerst wurde die H0e Kehrschleife im HBF abgerissen, neu geplant und und neu gebaut.

Die Abstellgleise vom 3Schienen und H0 Gleis sind jetzt zwar nur mehr Stumpfgleise, aber dafür funktioniert die Kehrschleife jetzt!

Weiters habe ich die Bahnsteige gebaut,


und auch bereits die Hälfte der Bahnsteigdächer



Insider werden vielleicht erkennen, dass es sich hierbei um die originalen ÖBB Bahnsteige handelt

Auch die ersten Oberleitungsmasten, die das Christkind gebracht hat, wurden bereits gesetzt.


Für das nächste Wochenende stehen wieder Testfahrten am Programm.

LG Stefan

BeitragVerfasst am: Mo 15-01-2018, 08:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
orpheus

Anmeldedatum: 27.08.2015
Beiträge: 42
Guten Abend zusammen!

Dieses Wochenende ist wieder ordentlich was weiter gegangen :D

Zuerst wurden am Samstag die Gleise fertig gealtert und auch die Bahnsteige bekamen ihr Farbtuning.



Also ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich finde sie sehen jetzt so richtig genial aus :mrgreen:

Heute war Signal-Tag. Alle Signale wurden gesetzt, verkabelt und die Signale im Bergbahnhof auch schon an den Dekoder angeschlossen.





Und zum Drüber-streuen hab ich auch den ersten Meter Gleis geschottert.



LG Stefan

BeitragVerfasst am: So 04-03-2018, 22:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 3 von 3 [56 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1035s ][ Queries: 25 (0.0057s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]