Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24-01-2019, 02:52
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Die Bessunger Kreisbahn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 4 von 4 [73 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1387
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Harald,

schön zu lesen daß Du so motiviert im Bastelfieber bist!

So ne fisselige Lichterkette hätte ich nie im Leben zusammengelötet bekommen - meine Hochachtung!

Schöne Weihnachtsstimmung da auf dem Marktplatz.

Und die Stellhebel sind auch sehr interessant...

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mi 20-12-2017, 21:57
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sandberger


Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 55
FROHE WEIHNACHTEN!

Ich wünsche Euch allen frohe, besinnliche Festtage im Kreise lieber Menschen. Und daß wir nicht vergessen, daß es auch Leute auf der Welt gibt, die es weniger gut getroffen haben - und daß wir alle Menschen sind, unabhängig davon, welche Farbe, Religion oder Lebensweise wir haben. Und daß wir eine gescheite Zukunft nur zusammen hinbekommen, nicht gegeneinander.
_________________
Liebe Grüße,

Harald (der Sandberger)

Die Bessunger Kreisbahn
Bahn und Wirklichkeit
Meine Bücher

BeitragVerfasst am: So 24-12-2017, 13:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sandberger


Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 55
Der Saisonbeginn ist nahe...

Hallo liebe Schmalspurfreunde allerorten,

die Saison bei der Bessunger Kreisbahn beginnt diesen Freitag. Natürlich habe ich wieder einige Ideen am Kochen, die ich hoffentlich zumindest teilweise verwirklichen kann. Wie auch immer, man wird es hier erfahren und natürlich auf der Internetseite, die ich zu diesem Behufe komplett überarbeitet habe, was schonmal die erste Neuigkeit ist.
Die zweite Neuigkeit (und erste Veränderung der Website in diesem Jahr): Ein hervorragend recherchierter Artikel über den bekannten Künstler Robert Pferd, auch werden einige seiner Werke (die meisten mit Eisenbahnbezug) ausführlich besprochen:

https://www.bessungerkreisbahn.de/index.php/sandberger-geschichte-n/der-maler-robert-pferd

Viel Spaß!
_________________
Liebe Grüße,

Harald (der Sandberger)

Die Bessunger Kreisbahn
Bahn und Wirklichkeit
Meine Bücher

BeitragVerfasst am: Mo 12-11-2018, 20:24
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sandberger


Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 55
Hallo liebe Schmalspurfreunde,

hatte ich vor 14 Tagen noch geschrieben, daß die Saison gerade beginnen würde, war mir nicht ganz klar, daß doch noch 14 Tage ins Land gehen würden, bis das Ganze überhaupt mal grundsätzlich stünde (Betrieb lassen wir mal außen vor). Aber ich bin entspannt, ich habe im Beruf Stress genug und dann mache ich mir im Hobby nicht auch noch welchen.

Was aber seit gestern schon funktioniert, ist der Adventskalender:

https://www.bessungerkreisbahn.de/index.php/adventskalender

Viel Spaß!
_________________
Liebe Grüße,

Harald (der Sandberger)

Die Bessunger Kreisbahn
Bahn und Wirklichkeit
Meine Bücher

BeitragVerfasst am: So 02-12-2018, 19:25
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1387
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Harald,

coole Idee mit dem Adventskalender!

Aber ich hoffe es gibt bald auch mal Neues von Deiner Privatbahn zu sehen...

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: So 02-12-2018, 22:10
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sandberger


Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 55
Hallo Matthias, hallo alle,

den Wink habe ich natürlich verstanden... - ich bin gerade dank einer Stellenreduzierung um 30 Prozent gute 50 Prozent mehr am Rotieren im Beruf (unverschlüsselt: Wir müssen jetzt zu zweit die Arbeit von vorher drei Kollegen machen), deswegen habe ich es dieses Jahr langsam angehen lassen...

Aber immerhin, die Anlage ist in Betrieb und der neue Bahnübergang ist praktisch fertig:

https://www.bessungerkreisbahn.de/index.php/werkstatt/technik/ganz-schoen-beschrankt

Außerdem gibt es seit heute die Bessunger Kreisbahn auch als Leseranlage im eisenbahn magazin zu bewundern!

Ganz bald weitere neue Bilder...
_________________
Liebe Grüße,

Harald (der Sandberger)

Die Bessunger Kreisbahn
Bahn und Wirklichkeit
Meine Bücher

BeitragVerfasst am: Do 13-12-2018, 13:28
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1387
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Guten Morgen Harald,

ja das mit der gleichen (oder gar mehr) Arbeit bei immer weniger Kollegen kenne ich auch - kein Wunder daß statistich betrachtet stressbedingte Krankheiten wie Burnout immer mehr zunehmen...

Danke für dem Bericht über die Schrankenanlagen. Da bin ich froh daß ich mich nur für Attrappen entschieden habe.

Mein neues em hab ich noch gar nicht gelesen - das muß ich dann wohl schnell mal machen. Schon mal Glückwunsch zur Veröffentlichung!

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: So 23-12-2018, 10:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sandberger


Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 55
Das mit dem em hat noch Kreise gezogen, am 21.12. hat die lokale Tageszeitung beim mir angerufen und um einen Termin zur Besichtigung gebeten. Ich habe zugesagt und am nächsten Tag kam ein Fotograf und eine freie Mitarbeiterin, mit der wir anderthalb Stunden über die BKB geplaudert haben. In der Weihnachtsausgabe sollte dann ein Artikel erscheinen. Sollte, denn er ist nicht erschienen. Keine Ahnung warum. Nicht so schlimm, es war ein nettes Gespräch - obwohl mich natürlich ein "Sorry, hat nicht geklappt, weil..." gefreut hätte. Nicht daß ich mich um Kopf und Kragen geredet habe...

EDIT: Artikel ist am 3.01. doch erschienen, siehe unten!


Von der besten aller Ehefrauen gabs zu Weihnachten ein echtes österreichisches Schmankerl: Auch ich bin nun stolzer Besitzer einer ROCO-2095 und sehr angetan von der Lok, siehe:

https://www.bessungerkreisbahn.de/index.php/werkstatt/fahrzeuge/600-ps-am-zug

Einzig und allein die Ersatzteilpreise ziehen einem die Schuhe aus. Ich würde ja ein Zweitgehäuse zum Auf-BKB-Umlackieren besorgen, aber 126 Euro für ein leeres Lokgehäuse halte ich für einen arg selbstbewußten Preis, da die ganze sounddigitale Lokomotive ja gerade mal gut das Doppelte kostet (bzw. die analoge Variante gerade mal gute 40 Euro mehr wie das Gehäuse)...
_________________
Liebe Grüße,

Harald (der Sandberger)

Die Bessunger Kreisbahn
Bahn und Wirklichkeit
Meine Bücher

BeitragVerfasst am: Sa 29-12-2018, 19:39
Zuletzt bearbeitet von Sandberger am Do 03-01-2019, 08:18, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1387
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Harald,

ich hab ja auch ein Exemplar der schönen Roco 2095 - und ist auch meine erste Soundlok.

Und wie Du bin ich völlig begeistert!

Was das Umlackieren angeht: ich werd das auch erstmal zurückstellen, falls doch noch Mängel auftauchen. Aber später ist es mir dann egal, Gelb wird sie definitiv noch!

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mi 02-01-2019, 22:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Sandberger


Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 55
Ja, die Lok ist einfach zu schön, ich kann da nicht drüberlackieren...

Übrigens ist heute der Artikel in der Tageszeitung doch noch erschienen - für mich völlig unerwartet, aber ich freue mich sehr:

https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/winter-auf-zwei-quadratmetern_19873619
_________________
Liebe Grüße,

Harald (der Sandberger)

Die Bessunger Kreisbahn
Bahn und Wirklichkeit
Meine Bücher

BeitragVerfasst am: Do 03-01-2019, 08:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
rwer


Anmeldedatum: 28.01.2010
Beiträge: 462
Wohnort: Gernsheim
Schöner Artikel! findet man heutzutage selten beim Echo...

BeitragVerfasst am: Do 03-01-2019, 08:44
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2440
Wohnort: Mauer
Gratuliere!
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Do 03-01-2019, 12:51
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Pefferminzbähnl

Anmeldedatum: 27.12.2018
Beiträge: 8
Wirklich ein schöner Bericht, den die Zeitung da geschrieben hat!

Grüße aus der Pfalz

Gerhard

BeitragVerfasst am: Do 03-01-2019, 13:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 4 von 4 [73 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0917s ][ Queries: 22 (0.0054s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]