Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 11-12-2018, 10:51
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Testkreis fürs Arbeitszimmer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Autor Nachricht
Entenmörder


Anmeldedatum: 03.11.2006
Beiträge: 548
 Testkreis fürs Arbeitszimmer

Hallo,
seit längerem habe ich nach einer Möglichkeit gesucht wie ich im Wohnbereich möglichst unauffällig einen Testkreis verstecken kann.
Fündig wurde ich vor kurzem bei Lidl der eine Magnettafel anbot.
Die Platte selbst besteht aus einem Pappkarton der beidseitig mit einer magnetischen Folie beklebt ist.


Die Platte kann einen Roco-Startsetkreis mit zwei Standartgeraden sowie der Ausgleichsgeraden für die Weichen aufnehmen. Die Gleise wurden einfach auf die Rückseite geklebt.
Der Alurahmen kann abgeschraubt werden.



In dem Alurahmen habe ich das Kabel verlegt und an einer Plastikecke die Stecker angebracht. Für die Stecker habe ich den Alu-Rahmen dahinter aufgebohrt und die 4mm Buchse in einem Schrumpfschlauch eingeklebt. Die 4mm Buchse ist grenzwertig, wer es einfach mag sollte kleinere Buchsen verwenden.


Aufgehängt wird die Magnettafel mit zwei Schrauben in der Wand. Die Aufhängung selbst habe ich versetzt damit sie nicht ins Schienenprofil ragt.


Die Plastikkappen an den Ecken sind höher als die Rocoschienen, somit lässt sich die Magnettafel ganz normal aufhängen. Vorteil der Magnettafel ist auch dass man sie einfach reinigen kann.
Die Tafel kann auch im Onlineshop vom Lidl bestellt werden.

https://www.lidl.de/de/united-office-magnettafel-91-x-60-cm/p249093?searchTrackingQuery=magnet&searchTrackingId=Product.249093&searchTrackingPos=6&searchTrackingOrigPos=6&searchTrackingRelevancy=93.55&searchTrackingPage=1&searchTrackingPageSize=36&searchTrackingOrigPageSize=36

Gruß Sven

BeitragVerfasst am: Sa 02-09-2017, 20:40
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Bob

Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 292
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Hallo Sven!
Die Idee gefällt mir sehr gut. Da hätte ich sogar noch ein oder zwei Abstellgleis rein gepackt... oder eine Weiche für ein Anschlussleitung zur Magnettafel Nr. Zwei....

Gruß Bob

BeitragVerfasst am: So 03-09-2017, 07:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1381
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 

Hallo Sven,

das ist ja mal ne ausgefallene Idee!

Muß ich mal überlegen ob ich das auch nachbaue, dann könnte ich auch Modelle zuhause testen...

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Mi 06-09-2017, 19:57
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0784s ][ Queries: 22 (0.0043s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]