Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 20-06-2019, 10:03
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Aktuelles in Österreich
IVK als Gastlokomotive auf der Bergstrecke-Ybbsthalbahn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 5 von 5 [87 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2161
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
Historic hat Folgendes geschrieben:
Wie um alles in der Welt kann man (in Österreich) einen Verein verkaufen?


Das hat nichts mit einem Geschäft zu tun, sondern ist ein umgangsprachlicher Ausdrück für veräppeln, verar.....

Also eigentlich eine Steigerungsform für "hinter das Licht führen"!
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Fr 25-08-2017, 06:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
Franz Straka

Anmeldedatum: 23.02.2008
Beiträge: 1053
Wohnort: Wien
Servus EPL!

Darum halte ich es bei unserem Verein/Verlag so, dass jedes Mitglied sich einbringen kann. Nur so kann man etwas erreichen. Der Vorstand muss jeden Vorschlag behandeln. Auch Mitglieder die nicht im Vorstand oder Beirat sich befinden haben oft gute Ideen und freuen sich, wenn Sie etwas einbringen können. Ohne Indianer ist der beste Häuptling nichts. Auch wir haben Diskussionen bei uns, jedoch ist es wichtig, dass der Kunde/Fan zufrieden ist. So halten wir es auch bei den Autoren. Bei uns steht immer die Türe offen für diverse Ideen und jeder ist bei uns WILLKOMMEN.

Dazu kommt noch, dass bei uns das Alter der Mitglieder von 30 - 70 Jahre beträgt und da viele unterschiedliche Charaktere haben. Jedoch der Weg ist das Ziel. Ein Mitarbeiter hat auch einen Sohn mit 14 Jahren und auch von diesem nehmen wir Bilder in das Buch und dieser ist sehr stolz darüber.

So kann man Mitglieder motivieren. Da bin ich froh ein so gutes Klima im Verlag zu haben.

mfg

Franz
_________________
Railway-Media-Group

www.bahnzauber-europa.at
www.schmalspur-europa.at
www.strassenbahn-europa.at
www.eisenbahnmesse.at
www.rmg-verlag.at

BeitragVerfasst am: Fr 25-08-2017, 11:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
epl

Anmeldedatum: 25.05.2005
Beiträge: 457
Wohnort: .
Hallo!

Man kann sehrwohl einen Verein "verkaufen"....
In dieser Reihenfolge: Der Verein existiert, der Obmann welcher kurz vorher bei einem anderen Verein rausgeflogen ist weil er linke gedreht hat, hat hochtrabende Vereinsziele, die neuen Vereinsmitglieder sind begeistert und hackeln. Nach einiger Zeit dann der Absprung durch Mitglieder, weil das versprochene nichts als heisse Luft war. Der kleine Rest der Nochmitglieder optimistisch, baut sogar in Rekordzeit eine Lok teilweise neu auf und bringt sie in den Ursprungszustand. Währenddessen wird im Hintergrund eine GmbH gegründet, alle Vereinssachen wandern still und heimlich dahin, die meisten der Mitglieder ahnungslos. Nach einiger Zeit war die Lok dann auf einmal abgeschliffen und ohne den typischen Zierrat auf einer Probefahrt unterwegs, die Nochmitglieder erfuhren erst via Medien was es damit auf sich hatte, kurz darauf sah die Lok dann wie ein mehrfärbiges Gespiebenes in den bundeslandtypischen Farben aus..... Mit diesem Zeitpunkt war der Verein sozusagen verkauft....

Frei nach x-Factor, ist diese Geschichte nun wahr, ja, diese Geschichte passierte wirklich so im letzten Jahrzehnt dieses Jahrtausends, würde der Johnathan antworten

So nun die Preisfrage an Franz Straka, welcher normale Mensch tut sich eine Mitarbeit bei einem Verein nach solchen Gschichten ein zweites Mal im Leben an?? Und leider sind bei vielen Vereinen solche Wurschtln wie dieser oben genannte Obmann mit seinen Konsorten am Ruder.....

lg

BeitragVerfasst am: Fr 25-08-2017, 15:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Franz Straka

Anmeldedatum: 23.02.2008
Beiträge: 1053
Wohnort: Wien
Da gebe ich dir schon recht, jedoch ich kann nicht alle Vereine in einen Topf schmeißen. Ist mir auch passiert und jetzt funktioniert es bei uns. Nur der Obmann allein kann keinen Verein verkaufen oder in eine GmbH umwandeln. Da muss der ganze Vorstand abstimmen und eine Generalversammlung einberufen werden.

Bin ich froh, dass ich diese Probleme im Verlag nicht habe.

mfg

Franz
_________________
Railway-Media-Group

www.bahnzauber-europa.at
www.schmalspur-europa.at
www.strassenbahn-europa.at
www.eisenbahnmesse.at
www.rmg-verlag.at

BeitragVerfasst am: Fr 25-08-2017, 17:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
epl

Anmeldedatum: 25.05.2005
Beiträge: 457
Wohnort: .
Hallo!

@Franz Straka, bitte lese mal ewas genauer bevor du schreibst!

Ich schrieb bei vielen Vereinen, nicht bei allen!

Der Vereinsobmann war seinerzeit nicht alleine bei dieser Gschicht dabei, sondern der gesamte Vorstand! und genau jene Akteure waren die Teilhaber bei der Gmbh! Ein Schelm der böses denkt....

Ich für meinen Teil habe der Szene einige nette Fahrzeuge beschert, bei einigen ausgewählen arbeite ich auch noch mit, aber derzeit mich einem Verein anzuschliessen kommt bei den derzeitigen Sachen, die sich abspielen, sicher nicht in Frage, allein schon wegen vorschriftswidrigen und teilweise lebensgefährlichen Aktivitäten, die sich in der Szene abspielen! Ich betone nochmals, nicht bei allen Vereinen!

Es gibt auch welche, denen grosses Lob auszusprechen ist!!

lg

BeitragVerfasst am: Fr 25-08-2017, 21:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2161
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
epl hat Folgendes geschrieben:
Hallo!

Man kann sehrwohl einen Verein "verkaufen"....
..... Mit diesem Zeitpunkt war der Verein sozusagen verkauft....

lg


Sozusagen hast du Recht, aber eben nur sozusagen!
Eigentlich wurdet ihr verar.... und das Vereinsvermögen wurde verkauft!
Da sollte man dann die Statuten quälen, um herauszufinden, was mit den Einnahmen im Verein zu geschehen hat!

Verfressen, versaufen, ......
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Mo 28-08-2017, 07:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
epl

Anmeldedatum: 25.05.2005
Beiträge: 457
Wohnort: .
Hallo!

Ja unti, du hast die Situation richtig erkannt! In diesem Fall in den Statuten nachzugraben wird nix mehr bringen, der ich sag mal korrupte Vorstand wird sichs schon so gerichtet haben das für diesen alles in Ordnung geht!

Darum hab ich auch nicht mehr vor einem Verein etc. beizutreten und warn auch andere Interessierte davor, sich solch dubiosen Vereinskonstrukten anzuschliessen, besonders wenn im Vorstand lauter ewiggestrige egoistische Ferrozombies mit einer sturen Haltung vertreten sind.

Zum Glück gibts die nicht überall, bei denen wo´s das nicht gibt kann man ja beruhigt mitmachen!

Drum prüfe wer sich ewig bindet!!! ;-)

lg

BeitragVerfasst am: Mo 28-08-2017, 14:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 5 von 5 [87 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Aktuelles in Österreich
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0855s ][ Queries: 24 (0.0056s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]