Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 16-10-2018, 13:42
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018
Ereignis beginnt am So 23-09-2018, 01:00 für 63 Tage
Forum:  Sonstiges » Veranstaltungen

Autor: Ha0
Verfasst am: So 23-09-2018, 16:37
Antworten: 0
Aufrufe: 366
Modellbahn Kleinserienmesse Herbst 2018 – Dresden 24.11.2018

Am 24.11.2018, von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, führen wir wieder unsere
Modellbahn - Kleinserienmesse Herbst 2018 in Dresden durch.
Aus...
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Schmalspur in Österreich
BD4iph/s 4100-4109
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [13 Beiträge]  
Autor Nachricht
fjb2050

Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 255
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle
 BD4iph/s 4100-4109

Beim Vergleich der Roco-Modelle mit den Original-Fahrzeugen sind mir besonders beim Fenster zwischen Fahrgastraum und Gepäckabteil deutliche Unterschiede aufgefallen. Die Modelle besitzen ein Ganzfenster, die meisten Originale dagegen ein herkömmliches Halbfenster. Daher habe ich folgende Fragen:

+ Gibt es eine nachvollziehbare Aufschlüsselung, welche Wagen Halb- und welche Ganzfenster besitzen?
+ Gibt es einen Grund für die unterschiedlichen Fensterbauarten, wie z.B. ein nie vollständig durchgeführtes Umbauprogramm?
+ Gibt es zwischen den einzelnen Wagen sonst noch erwähnenswerte Unterschiede?

BeitragVerfasst am: So 30-07-2006, 13:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
MS

Anmeldedatum: 17.06.2006
Beiträge: 123
Wohnort: Wien
BD4iph/s 4100-4109

Um etwas Schwung in das Thema zu bringen, nachfolgend eine Übersicht die ich aus der gängigen Literatur zusammengewürfelt habe.

fjb2050 hat Folgendes geschrieben:
+ Gibt es eine nachvollziehbare Aufschlüsselung, welche Wagen Halb- und welche Ganzfenster besitzen?


Code:
4100  breites Halbfenster
4101  breites Halbfenster
Zumindest ein Wagen bekam ein schmales Vollfenster. Siehe dazu z.B. diverse Fotos in BiB 211.
4102  seit 1972 schmales Vollfenster
4103  seit 1972 schmales Vollfenster
4104  seit 1972 schmales Vollfenster
4105  seit 1972 schmales Vollfenster
4106  seit 1972 schmales Vollfenster
4107  breites Halbfenster
4108  breites Halbfenster
4109  breites Halbfenster


Zitat:
+ Gibt es zwischen den einzelnen Wagen sonst noch erwähnenswerte Unterschiede?


Code:
4100  Webasto-Hz im Bereich der Schiebetüre
4101  Webasto-Hz im Bereich der Schiebetüre
4109  Webasto-Hz im Fahrgastraum und seitenverkehrtes WC

_________________
mfg
Michael Sieß

BeitragVerfasst am: Di 01-08-2006, 17:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3453
Wohnort: Hofstetten-Grünau
Re: BD4iph/s 4100-4109

MS hat Folgendes geschrieben:
Um etwas Schwung in das Thema zu bringen, nachfolgend eine Übersicht die ich aus der gängigen Literatur zusammengewürfelt habe.

fjb2050 hat Folgendes geschrieben:
+ Gibt es eine nachvollziehbare Aufschlüsselung, welche Wagen Halb- und welche Ganzfenster besitzen?


Code:
4100  breites Halbfenster
4101  breites Halbfenster
Zumindest ein Wagen bekam ein schmales Vollfenster. Siehe dazu z.B. diverse Fotos in BiB 211.
4102  seit 1972 schmales Vollfenster
4103  seit 1972 schmales Vollfenster
4104  seit 1972 schmales Vollfenster
4105  seit 1972 schmales Vollfenster
4106  seit 1972 schmales Vollfenster
4107  breites Halbfenster
4108  breites Halbfenster
4109  breites Halbfenster


Zitat:
+ Gibt es zwischen den einzelnen Wagen sonst noch erwähnenswerte Unterschiede?


Code:
4100  Webasto-Hz im Bereich der Schiebetüre
4101  Webasto-Hz im Bereich der Schiebetüre
4109  Webasto-Hz im Fahrgastraum und seitenverkehrtes WC


Hallo,
zu BD 4100 WC Seitenverkehrt und Webasto selbe Seite im Bereich der Schiebetür Farbe: Pielachtalwaggon

zu BD 4101 WC Seitenverkehrt und Webasto selbe Seite im Fahrgastraum Farbe: Jaffa
zu BD 4102

zu BD 4103

zu BD 4104 Farbe: Braun Verkauft an Zillertalbahn

zu BD 4105 Farbe: Braun?

zu BD 4106 Farbe: Jaffa Verkauf an Gemeinde Sitzenberg-Reidling

zu BD 4107 Farbe: Jaffa

zu BD 4108 Farbe: Jaffa

zu BD 4109 Farbe: Braun 1998 UN Mannschaftswaggon 97 202 2001 Verkauf an ÖGEG/Steyr

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Mi 02-08-2006, 23:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
ötschabär


Anmeldedatum: 05.01.2004
Beiträge: 533
Wohnort: Ötscherland
zu BD 4105 Verkauf an CLub760, derzeit Ceske Velenice zur Aufarbeitung für Einsatz im Lungau

zu BC 4106 nach Brand Verkauf an ÖGEG, letzte Sichtung Fahrwerk Steyr Lokalbf


_________________
www.mostviertler-modellbahnhof.at
Di bis Fr 13 bis 19 Uhr!

Hüten Sie sich vor billigen Plagiaten! Es gibt nur einen originalen ötschabär!

BeitragVerfasst am: Do 03-08-2006, 07:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
MS

Anmeldedatum: 17.06.2006
Beiträge: 123
Wohnort: Wien
Re: BD4iph/s 4100-4109

Danke, ich fasse also nochmals zusammen...

4100 Tannengrün > Jaffa > 2002 Werbewagen "Pielachtal"
Halbfenster, Webasto-Hz im Bereich der Schiebetür, seitenverkehrtes WC
BWB > 1983 MAZ > 1994 Ub auf E-Heizung

4101 Tannengrün > Jaffa > 1998 Uz 95 927 "Schafkäs Express"
Halbfenster, Webasto-Hz im Bereich der Schiebetür, seitenverkehrtes WC
BWB > 1983 MAZ > 1983 Ybbstal

Beide Wagen haben heute offenbar Halbfenster im Dienstabteil, da stellt sich nun die Frage wie es zu den Fotos mit schmalem Vollfenster kam. Wurden die Fenster wieder rückgebaut ?
Vom 4101 konnte ich kein Foto von der Webasto-Seite finden, es wäre interessant ob die Heizung analog dem 4109 positioniert ist.

4102 Braun
seit 1972 schmales Vollfenster
MAZ > + 2001

4103 Braun > Jaffa ? > Braun/Grau
Halbfenster
MAZ

4104 Braun
seit 1972 schmales Vollfenster
MAZ > + 2000 > Verkauf an ZB/BD4 49

4105 Braun > Jaffa ?
seit 1972 schmales Vollfenster
MAZ > + 1996 > Verkauf an Club 760/Mauterndorf (in Aufarbeitung Ceske Velenice)

Ich hatte dazu einmal vernommen er sei an die Lotus Lokstation verkauft worden.
Wäre es möglich, dass er als Leihgabe beim Club 760 ist ?

4106 Braun > Jaffa
seit 1972 schmales Vollfenster
MAZ > + 2001 > Verkauf an Sitzenberg-Reidling > nach Brand, Verkauf 2002 an ÖGEG/Steyrtal (Fahrwerk vorhanden)

4107 Braun > Jaffa
Halbfenster
MAZ

4108 Braun > Jaffa
Halbfenster
MAZ

4109 Braun > UZ 1998 in 97 202 Mannschaftswagen
Halbfenster, Webasto-Hz im Fahrgastraum (Wagenmitte), seitenverkehrtes WC
MAZ > + 2001 > Verkauf an ÖGEG/Steyrtal
_________________
mfg
Michael Sieß

BeitragVerfasst am: Do 03-08-2006, 17:43
Zuletzt bearbeitet von MS am Mo 26-08-2013, 13:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3453
Wohnort: Hofstetten-Grünau
Re: BD4iph/s 4100-4109

MS hat Folgendes geschrieben:
4106 Braun > Jaffa
seit 1972 schmales Vollfenster
MAZ > + 2001 > Verkauf an Sitzenberg-Reidling > nach Brand, Verkauf 200? an ÖGEG/Steyrtal (Fahrwerk vorhanden)


Fahrwerk vom BD4iph/s 4106


_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Do 10-08-2006, 23:05
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fjb2050

Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 255
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle
Ein weiterer Versuch, dieses Thema wieder auf Touren zu bringen:

+ Hat jemand vielleicht ein Foto vom 4106, der in Sitzenberg-Reidling abgebrannt ist?

+ Hat jemand ein Foto vom 4103, auf dem er noch nicht im neuen MAZ-Farbschema lackiert ist?

+ Gibt es einen Grund dafür, dass gerade die Wagen mit Ganzfenstern im Dienstabteil bereits ausgemustert wurden?

+ Die Angaben in der Literatur zu den Umbauten bei den Fenstern des Dienstabteils sind leider recht unterschiedlich. -> Wurde jetzt das Ganzfenster bei einigen Wagen durch ein Halbfenster ersetzt, oder umgekehrt?

BeitragVerfasst am: Mo 17-09-2007, 16:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2784
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
[quote="fjb2050"]
+ Hat jemand vielleicht ein Foto vom 4106, der in Sitzenberg-Reidling abgebrannt ist?[quote]

Wo soll der stehen??

lg
Oliver
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Mo 17-09-2007, 17:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
fjb2050

Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 255
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle
Der Wagen wurde nach seiner Kassierung von den ÖBB an die Gemeinde Sitzenberg-Reidling (in der Nähe von Tulln) verkauft. Dort wurde er auf einem Spielplatz aufgestellt. Alles weitere ergibt sich daraus glaube ich von selbst. -> Zuerst wurde der eigentlich komplette Wagen innen zerstört, dann kamen die Fensterscheiben dran und zuletzt hat man ihn dann noch abgefackelt.

Interessantes Detail am Rande: An dem Wagen wären auch einige Museumsbahnen interessiert gewesen. Die ÖBB zeigten an einem derartigen Geschäft damals allerdings kein Interesse.

BeitragVerfasst am: Mo 17-09-2007, 19:31
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
sio-schmalspur


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 1828
Wohnort: am Tor
Hallo,
habe mich erst heute mit diesem 4106 beschäftigt und kann fjb2050 nur zustimmen steht alles im schlauen Buch.
Schön das wenigstens das Fahrgestell noch da ist.


Nur gut das ich den in Modell habe er ist schön anzusehen und den fackelt keiner ab.
Würde mich auch über Orginalbilder freuen.
Lg Silvio
_________________
LG Silvio

BeitragVerfasst am: Mo 17-09-2007, 20:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Sebastian Erben


Anmeldedatum: 10.08.2003
Beiträge: 822
Wohnort: Niederösterreich
Ich Depp, mir hätte auch früher schon einfallen können, daß ich den einmal fotografiert hab
- aber egal, hier ist er jetzt, am 28. 6. 1998 in Ober Grafendorf:



Ich vermute übrigens, daß der bis zu seiner Ausmusterung als BD4ipho/s 4106-6 beschriftet war (zumindest auf meinem Foto hat er noch das o), kann das jemand bestätigen? Wäre jedenfalls interessant, das o ist ja schon so ungefähr 1990 abgeschafft worden.

LG,
Sebastian

BeitragVerfasst am: Di 18-09-2007, 15:56
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Johannes Leubolt

Anmeldedatum: 08.03.2004
Beiträge: 5
Wohnort: Oberrohrbach
BD4106

Hallo

Zitat:
Nur gut das ich den in Modell habe er ist schön anzusehen und den fackelt keiner ab.
Würde mich auch über Orginalbilder freuen.
Lg Silvio


Ich habe da ein Bild (Aufnahmedatum ist der 16.09.2002) des ausgebrannten BD4106 in Schienenverkehr aktuell von 12/2002 gefunden und gescannt.



Zitat:
Ich vermute übrigens, daß der bis zu seiner Ausmusterung als BD4ipho/s 4106-6 beschriftet war (zumindest auf meinem Foto hat er noch das o), kann das jemand bestätigen? Wäre jedenfalls interessant, das o ist ja schon so ungefähr 1990 abgeschafft worden.




So viel man hier erkennen kann, ist das o noch vorhanden.

lg.

Johannes

BeitragVerfasst am: Di 18-09-2007, 16:59
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
fjb2050

Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 255
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle
BD4iph/s der Bregenzerwaldbahn

Ich darf diesen Thread mit zwei Fragen zu den BD4iph/s der Bregenzerwaldbahn wieder einmal aus der Versenkung holen:

-> Gibt es einen Grund dafür, warum die in Vorarlberg (um)gebauten BD4iph/s über seitenverkehrte WC verfügten? (4100 und 4101)

-> Warum waren die Waggons zu Zeiten des Planbetriebes auf der Bregenzerwaldbahn immer mit der Gepäckraumseite in Richtung der anderen Personenwaggons in den Garnituren eingereiht?

Vielen Dank für Eure Antworten!
_________________
Zwischen Dampf und Diesel

BeitragVerfasst am: Sa 13-08-2016, 22:36
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [13 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Schmalspur in Österreich
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0982s ][ Queries: 23 (0.0047s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]